RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Pusswald - Bewertung

am 31. Jänner 2010
steiermark
1
1
3Speisen
4Ambiente
3Service

Leider waren meine Erwartungen zu hoch. Da das Lokal doch als gut im Gault Millaut beschrieben wurde, entschlossen wir uns dies zu testen.

Das Service war zwar freundlich, reagierte dann jedoch auf meine Rückfrage nach dem Wague Rind etwas irritiert und konnte nicht wirklich Näheres dazu erzählen. Das war etwas schade. Ausserdem war in meinem Carpaccio (und ich liiiebe Carpaccio) einfach zuviel Balsamico-Essig. Ich mag darin keinen Balsamico, also hier ein Tipp: warum serviert man das Gericht nicht einfach "nackt" und stellt dem Gast neben Öl, Pfeffermühle usw. auch Balsamico,separat zur Verfügung. Die Jakobsmuschel (mit Rogen) als auch die Garnele schmeckten gut, waren jedoch schlichtweg ungewürzt. Was an den Jakobsmuscheln an Salz fehlte, war in der Hauptspeise in den Linsen und an der Haut des Stubenkükens (voll mit Brathuhngewürz) zuviel an Salz. Ich darf von mir behaupten, dass ich viel und gut würze - wenn ich nun behaupte es war salzig, dann heißt das, es war wirklich sehr salzig.
Dann jedoch kam das Dessert, ein Mohnsouflé (mmmhhh) das war jedoch echt spitze, ein Gedicht und für mich wahrhaft das beste Gericht es Abends !!!!

Meine Freundin empfand das Abendessen als sehr gut, sie begann mit Vitello Tonnato, dann Jakobsmuscheln mit Garnelen (ihre waren doch tats. auch gesalzen!) und dann Branzino, welcher Müllerin-Art zubereitet war. Abschließend hatte sie ein Panna-Cotta mit leider etwas zuviel an Gelantine drinn. Aber sie war zufrieden.

Summa summarum empfand ich das Abendessen als "naja" und da ich auch gerne und gut koche, möchte ich auswärts mindestens so gut essen wie zuhause. Darin liegt wahrscheinlich die Schwierigkeit - vergleichen sollte man halt nicht. Apropos Vergleich, Finks und Haberls, das Abendessen dort war echt spitze, die Küche raffiniert und fein nuanciert im Geschmack. Und auch der Service kommentierte jeden Gang und wusste auf jede Frage eine zufriedenstellende Erklärung.
Ich kann den Fink nur empfehlen.

Das Restaurant Pusswald habe ich abgehakt unter "ferner liefen", aber vielleicht ist es wie bei allem, jeder muss seine eigene Erfahrung machen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja23Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (5)

fred combuse am 17. Februar 2010 um 16:09

was soll das heißen: irmgard soll über den tellerrand" blicken, nur weil wer in der oststeiermark beheimatet ist, heißt das net, dass er die welt kulinarisch net kennt.
du nennst dich selbst "steiermark", also bitte korrekt bleiben.

Gefällt mir
fred combuse
Kein Tester
am 13. Februar 2010 um 15:23

Tja meine Lieben, ich sagte doch, jeder soll sich sein eigenes Urteil bilden! Und zu Irmgard meine ich: "traurig, wer Kritik nicht als Chance sieht sich zu verbessern". Vielleicht solltest du mal über deinen Tellerrand blicken, denn die Welt ist weit größer als die Oststeiermark ! ;-)

Gefällt mir
1
1
irmgard edith am 12. Februar 2010 um 14:29

s.g. steiermark! einen satz möchte ich ihnen mitgeben: " die größten kenner & könner sind die mildesten kritiker".
mit besten grüßen aus der oststeiermark

Gefällt mir
irmgard edith
Kein Tester
Alexandra am 11. Februar 2010 um 19:50

Muss fred combuse Recht geben: Bei Fink ist auch nicht alles Gold was glänzt. Wir haben erlebt: Backhenderl vom Lehrling gemacht und unter jeder Kritik. Herr Fink fand es nicht einmal der Mühe Wert, sich selbst zu entschuldigen. Aber lassen wir die Kirche im Dorf. Vieles bei Haberl-Fink ist sensationell, insbesondere auch das Gedeck mit den Aufstrichen - und jedem kann einmal etwas passieren. Wer noch nie einen Fehler gemacht hat, Herr Steiermark, werfe den ersten Stein und eröffne ein Lokal, das an die Qualität von Fink und Pusswald herankommt. Wir kommen gerne zum Testen!!!

Gefällt mir1
Alexandra
Kein Tester
fred combuse am 11. Februar 2010 um 16:15

nix für ungut, steiermark, selbst ein lokal aufsperren, wenn sie so ein begnadeter koch sind! beim haberl-fink hab ich fertige tannenzapfen-kroketten und iglo-rotkraut angetroffen, soviel zu raffiniert und nuanciert im geschmack!

Gefällt mir1
fred combuse
Kein Tester
Pusswald
Grazer Straße 18
8230 HARTBERG
Steiermark
Speisen
Ambiente
Service
42
42
38
17 Bewertungen
Pusswald - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK