RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zur Herknerin - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 2. Oktober 2014
Experte
StephanS
54
8
18
4Speisen
2Ambiente
4Service

Oft schon dort gewesen - nie bewertet; einfach weil es ein so "normales" Gasthaus ist, dass es nie Anlass zu einer Bewertung gab: Gerade diese Normalität ist es aber, die dieses Lokal absolut auszeichnet und von anderen Betrieben abhebt.
Zum Ambiente wurde schon viel geschrieben; ich spar mir daher eine detaillierte Beschreibung und erlaube mir lediglich folgende Anmerkung: Sauber und gepflegt ist es hier immer sehr - und das ist ja das Wichtigste. Ansonsten ist der "Minimalismus", ein ehemaliges Installateur-Geschäft ohne große Adaptierungen zu übernehmen, zwar recht erfrischend und sicher "anders" als üblich - aber: ich fürchte es läuft sich ein bisserl tot. Die Idee war gut, die Umsetzung passt - und als das Lokal neu war war das auch originell. Nun ist es bekannt, man hats gesehen: Eine Umgestaltung - weg vom Installateur, hin zum Restaurant - wäre m.E. an der Zeit.
Das Essen selbst ist großartig, wunderbar - mir fehlen die adjektive um das Ausmaß meiner Begeisterung auszudrücken: Bodenständig gekocht, handwerklich perfekt umgesetzt und zusätzlich noch der "Pfiff", der die Hausmannskost zu etwas besonderem macht. Mir habens besonders die Krautrouladen angetan: Ich liebe sie an sich in jeder Form - hier ist aber das Optimum erreicht: Das Krautblattl nicht hart wie so oft, die Fleischfülle harmonierend, aber sich nicht vordrängend - ein Gedicht. Auch alle anderen Speisen haben uns noch nie enttäuscht. Zwei Minikleine Kritikpunkte seien aber dennoch erlaubt: Oft ist das Essen nicht mehr richtig heiß wenn es zu Tisch kommt. Und die Portionen sind manchmal ein bisschen gar ....hmmm .... überschaubar. Das relativiert sich aber natürlich durch die wahre Sensation an diesem Lokal: Die Preise. Selten dass eine Hauptspeise über 10,-- EUR kostet (und wenn, dann ist das durch die Zutaten völlig unvermeidbar) - das ist in dieser Qualität wirklich etwas Besonderes und ein Teil dessen, was dieses Wien für mich so lebenswert macht: In welcher anderen Millionenstadt kann man - 15min zu Fuß von den Innenstadt-Attraktionen entfernt - ein derart gehobene Frischeküche zu solchen Preisen genießen?
Die Bedienung ist immer herzlich, immer nett: Kein Grund zur Kritik. Insgesamt ein Top-Lokal, das aber aufpassen sollte, nicht in eine "nichts ändert sich jemals" Starre zu verfallen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja10Gefällt mir9Lesenswert2

Kommentare (9)

am 2. Oktober 2014 um 18:36

Wenn der Preis passt, freut es mich eher, wenn die Portionen überschaubar sind, dann ist Platz für eine Suppe und/oder Dessert. Ich brauch keine XL Portionen, wichtiger ist Qualität der Produkte und das Handwerk. Und das dürfte dort offenbar ja passen.

Gefällt mir1
Experte
80
48
am 2. Oktober 2014 um 15:36

Du hast schon recht, gut sollte das Essen auf jeden Fall sein. Aber mein Problem ist, dass ich schon sehr oft nach dem Verzehr von Suppe, Hauptspeise und Nachspeise hungrig ein Lokal verlassen habe. Daher immer meine Frage nach den Portionsgrößen.

Gefällt mir
27
18
am 2. Oktober 2014 um 15:34

3 normale Gänge schaff´ich niemals im Leben!

Gefällt mir
Experte
63
50
am 2. Oktober 2014 um 15:31

Ich war mit Suppe, Hauptspeise und Nachspeise mehr als satt.
Es bringt nix, wenn die Portionen überbordend sind, und nur halb so gut.

Gefällt mir
Experte
315
75
am 2. Oktober 2014 um 15:31

Oje, ich weiß ganz genau, was die Ärzte und Diätologen an Portionen empfehlen. Wenn ich mich danach halten würde, wäre ich untergewichtig. Hmm...ich werde mir mal Freundinnen organisieren, die wenig essen, dann bleibt für mich bestimmt was über.

Gefällt mir
27
18
am 2. Oktober 2014 um 15:25

zwei Portionen braucht man sicher nicht! Ich sag mal so: Die Portionen sind so wie mein Internist meint dass Portionen portioniert sein sollten....ich nimm dann halt einfach Supperl und Dessert dazu und bin auch zufrieden ;-)

Gefällt mir
Experte
54
8
am 2. Oktober 2014 um 15:21

Auch ich liebe Krautrouladen. Sind die Portionen überschaubar? Wenn ja, wäre es sehr schade und ich müsste mir 2 Portionen bestellen.

Gefällt mir
27
18
am 2. Oktober 2014 um 14:59

...was immer man darunter versteht. Vielleicht können wir uns einigen auf: ...wie man sich ein normales Gasthaus wünscht, und wie man es so selten findet...
oder, anderer Vorschlag: Die Essenz dessen was bei einem normalen Gasthaus überbleibt, wenn man die nervenden Standards einfach ersatzlos streicht

Gefällt mir3
Experte
54
8
am 2. Oktober 2014 um 14:24

StephanS: die Herknerin ist sicher KEIN normales Gasthaus ;-)

Gefällt mir
Experte
315
75
Zur Herknerin
Wiedner Hauptstraße 36
1040 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
32
37
9 Bewertungen
Zur Herknerin - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK