RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Terrakotta - Bewertung

am 26. September 2014
Experte
PipiL2
53
2
18
5Speisen
4Ambiente
5Service
1 Check-In

Einen Chinesen zu bewerten ist quasi `Geschmackssache´ *g*

Es schmeckt wohl ein Chinese wie ein anderer! Ausschläge gibt es eher nur nach unten und in der Sauberkeit der Toilette! Das Terrakotta ist hier absolute Spitzenklasse - toilettenmäßig quasi!

Ich aß heute das M3, Thailändisches Hühnerfleisch mit rotem Curry und Kokosmilch! Mit zwei Sterne in der Schärfe gekennzeichnet!

Die Schärfe geht so! Ich geb natürlich noch von der roten Pasta am Tisch dazu, so dass mir der Schweiß herunterrinnt und ich wieder fluche! Aber so soll es sein!

Geschmacklich ist es sowieso sehr gut!
Die Bedienung ist quasi `chinesisch,´ also sehr freundlich!

Buffet esse ich nur sehr selten! Das Terrakotta ist eines der wenigen chinesischen Lokale, die auch am Samstag das preiswerte Menü haben! Und seit letztem Jahr hat das Terrakotta auch Show- Cooking, wo der Koch vor dir auf der Platte kocht! Irgendwann trau ich mich da auch drüber!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

Kommentare (14)

am 26. September 2014 um 23:03

Na ja, wer jemals in Britannien bei Berni's (gibt's nicht mehr) oder gar *noch* Schlimmerem (gibt's bestimmt immer noch) gegessen hat, wird wohl bestätigen, dass zumindest dort eine bessere Verlässlichkeit der Essbarkeit bei den Asiaten zu finden ist. :-)

Gefällt mir
Experte
92
38
am 26. September 2014 um 20:59

"Es schmeckt wohl ein Chinese wie ein anderer!"

Unterstellen wir zuerst einmal, daß chinesische Restaurants gemeint sind (widrigenfalls kann ich den Wahrheitsgehalt des Ausrufs nicht kommentieren).

Unter dieser Prämisse kann ich nur sagen: Ich habe hier bei ReTe schon sehr viel gelesen. Aber diese beherzte Behauptung ist preiswürdig - in einer Kategorie, die zu bezeichnen die Höflichkeit verbietet.

Gefällt mir7
Experte
48
22
am 26. September 2014 um 17:14

@anita47 Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund wie die Leute, die beim Koreaner Japanisch essen und beim Chinesen Koreanisch und beim Vietnamesen Chinesisch...ist doch eh alles dasselbe,,, ;)

Gefällt mir2
Experte
152
83
am 26. September 2014 um 15:35

brotvernichter: ah geh, Thailand is ka chinesische Provinz? :-P

Gefällt mir
Experte
315
75
am 26. September 2014 um 14:44

hautschi: Pff ned gleich angrührt sein :P Ich sitz in der Firma und Tippsel nur gschwind, in der hoffnung, keiner kommt ums eck :P

Gefällt mir3
Experte
34
2
am 26. September 2014 um 14:42

Wenn ich heute beim Gelbmann esse und zufrieden bin, sag ich dann: Der Österreicher hat mir gut geschmeckt?

Gefällt mir1
Experte
67
17
am 26. September 2014 um 14:40

Dr4irgendwas: Verzeih mir meine blöden Schmäh, ich verzeih dir deine falsche Rechtschreibung. ;-)

Gefällt mir
Experte
107
33
am 26. September 2014 um 14:15

Also das ein Chinese wie der andere schmeckt (jetzt mal ohne die blöden Schmäh von hautschi :D) kann ich nicht bestätigen, vielleicht gibts bei den meisten das selbe, aber wer schonmal ein Glutamatverseuchtes, lauwarmes, lätschertes Schweinefleisch süß-sauer scheinbar von der Schweinefußsohle gegessen hat, und dann ein frisches, fruchtiges und warmes Menü erhält, kennt schon den Unterschied ;) ... Schade allerdings das aufs Ambiente (abgesehen von den scheinbar Smaragdbesetzten Häuseln, die dem Ambiente scheinbar die 4 geben) und Service das voll bewertet wurde, nicht näher eingegangen wird

Gefällt mir
Experte
34
2
am 26. September 2014 um 13:54

Warum esse ich beim Chinesen Thailändisch?

Gefällt mir1
Experte
67
22
am 26. September 2014 um 13:26

Vielleicht gibt es die Chinesinnen auch beim Show Cooking zu probieren - da trau ich mich dann auch drüber ...

Gefällt mir
Experte
107
33
am 26. September 2014 um 13:26

...es geht weiter - PipiL2: Trau' dich lieber nicht über die Platte, weil wenn der Koch dort kocht, dann ist die vermutlich heiß!

Gefällt mir1
Experte
67
17
am 26. September 2014 um 13:20

Chinesisch ist jetzt das neue Freundlich.

Gefällt mir
Experte
67
17
am 26. September 2014 um 13:20

Ja, das wär' möglich - da gibt's ja bei den Barbarie-Enten auch einen entscheidenden Unterschied, was Konsistenz und Geschmack angeht. Vielleicht bei Chinesen ähnlich?

Gefällt mir1
Experte
67
17
am 26. September 2014 um 13:04

Wir haben gelernt: Ein Chinese schmeckt wie der andere.
Gibt es jetzt Geschmacksunterschiede zwischen Chinesen und Chinesinnen?

Gefällt mir3
Experte
107
33
Terrakotta
Defreggergasse 2
2542 Kottingbrunn
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
45
38
48
3 Bewertungen
Terrakotta - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK