RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Gasthaus Egger - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. September 2014
Experte
Stammersdorfer
235
28
27
3Speisen
3Ambiente
3Service
1 Foto1 Check-In

Die heutige Motorradtour führte meinen Freund und mich vom Pogusch kommend über den Seeberg Richtung Mariazell. Nachdem gerade Essenszeit ist bremsen wir in Gollrad ab. Das ist eine SEHR kleine Ortschaft die zur Gemeinde Gußwerk gehört, im politischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, der Steiermark.

Es ist Sonntagmittag, aber wir haben Glück, es gibt genau einen freien Tisch, da dürfen wir uns setzen, ist zwar im Raucher direkt neben der Schank, aber nachdem niemand raucht nehmen wir den natürlich, auch später qualmt kaum jemand.
Später setzt man uns einen einzelnen Herrn dazu, natürlich nach Rückfrage, das dürfte hier üblich sein, ich beobachte es noch einige weitere Male, jeder kennt hier jeden kommt mir vor, was aber aufgrund der Größe der Orts nicht wirklich verwundert.

Der Raum selbst hat 20 Plätze, es dominiert Holz und er macht einen freundlichen, sauberen Eindruck, der daneben ist kaum größer. Wie ich später auf der HP lese gibt’s es auch noch „irgendwo“ einen für 50 Personen, sowie vorm Haus einen Gastgarten.

Das Servicepersonal ist die recht junge Chefin und ihr (wahrscheinlich) Vater, beide sehr freundlich, gelernt eher nicht, es wird auch nachgefragt ob alles passt, mehr aber nicht. Ich bekomme ein zwei Mal mit wie sie ihn „motiviert“ dies oder das zu machen. Er dürfte recht gerne bei Gästen sitzen und plaudern. :-)

Die Speisekarte drückt sie uns sofort nach dem setzen in die Hand, ich bestelle wie immer beim Moped fahren einen Apfelsaft aufgespritzt auf einen Halben. Der ist zum meiner Freude ein naturtrüber und noch dazu ausgesprochen gut UND sehr flott am Tisch.

Ich entscheide mich für eine Kaspressknödlsuppe, das war eine ordentliche Rindssuppe, der Knödel eher fest, schmeckt gut, ein recht intensiver Käse findet Verwendung und auch mit Zwiebel wurde nicht gespart, die wärmt, aber so kalt war es ja glücklicherweise nicht.

Weiters entscheide ich mich für ein Cordon, mit sehr guter, gold gelber, knuspriger, Panier, großzügig mit Schinken und Käse gefüllt, das Fleisch ausgesprochen weich, es schmeckt.
Dazu ein gemischter Salat, bestehend aus Erdäpfel, Gurke, Kraut, Paradeiser, Karotte und Grünzeug u.a. Vogerl. Bei der Bestellung die Frage ob mit oder ohne steirischem Gold, JA mit und Bitte viel. Die Marinade gut, eher süßlich, das Kernöl intensiv, sehr gut.

Der Abschluss WIE IMMER kleinschwarzstark, einer von den Besseren und es gibt automatisch ein Glas Wasser dazu. Kompliment!

Alles in allem ein GUTER Zufallstreffer, zu 23,-- Euro mit Maut UND wir sind zufrieden in den GROSSEN Regen hinein gefahren. Grrrrr :-(((

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir7Lesenswert4

Kommentare (4)

am 22. September 2014 um 15:16

"ines meiner Erlebnisse: Raucherbereich im Plachutta Wollzeile. Hautschi wird von Nichtrauchern - diese sitzen wohlgemerkt im Raucherbereich - lautstark und mit Beschwerde beim Kellner angefeindet weil er sich erfrecht hat, sich eine Zigarette anzurauchen obwohl die Herrschaften doch gerade speisen!
Da frag ich mich dann schon ob´s noch geht ....."

Wie ich sagte - völlig absurdes Verhalten, allerdings müssen das schon sonderbare Leute sein, die in ihrer Langweile Streit suchen, ich käme nicht darauf, einen Raucher im Raucherabteil das Rauchen zu verbieten :D

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 22. September 2014 um 14:58

amarone: Von nicht gewollter Belüftung im Raucherbereich habe ich glaube ich, nicht einmal einen Beistrich geschrieben - also bitte nichts dazu erfinden, das die Raucher noch sonderbarer hinstellt, als sie in den Augen der Nichtraucher sowieso sind.

Eines meiner Erlebnisse: Raucherbereich im Plachutta Wollzeile. Hautschi wird von Nichtrauchern - diese sitzen wohlgemerkt im Raucherbereich - lautstark und mit Beschwerde beim Kellner angefeindet weil er sich erfrecht hat, sich eine Zigarette anzurauchen obwohl die Herrschaften doch gerade speisen!
Da frag ich mich dann schon ob´s noch geht .....

So ganz nebenbei: Ich besuche oft Nichtraucherlokale und habe noch nie herumgezickt weil ich dort - oh Wunder - nicht rauchen darf.
Nichtraucher, die sich über den Rauch in Raucherloklalen beschweren, die gibt es in der Praxis leider zuhauf - und sie werden immer mehr!

Gefällt mir1
Experte
107
33
am 22. September 2014 um 10:47

hautschi - wer bitte beschwert sich in einem Raucherabteil über Raucher? Absurd!
Wobei - es spricht auch für einen Raucher nichts dagegen, wenn ein Raucherabteil mit ausreichender Belüftung ausgestattet ist, das hat noch niemandem geschadet, oder muss ein Raucherabteil richtig schön nebeln, damit sich ein Raucher wohl fühlt? Das glaub ich wirklich nicht - kalter, abgestandener Rauch schmeckt selbst einem Genussraucher nicht :-D

Gefällt mir
Experte
315
75
am 21. September 2014 um 21:41

Wenn jemand im Raucherbereich gequalmt hätte, wär's aber schon auch ok gewesen - oder?

Ich hab schon die lustigsten Erlebnisse mit Nichtrauchern im Raucherbereich gehabt ;-)

Gefällt mir2
Experte
107
33
Gasthaus Egger
Nr. 12
8635 Gollrad
Steiermark
Speisen
Ambiente
Service
30
30
30
1 Bewertung
Gasthaus Egger - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK