RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Rothneusiedlerhof - Bewertung

am 21. August 2014
Update am 6. August 2015
Deckard
2
1
2Speisen
3Ambiente
1Service

Nach einigen Besuchen auf Grund der Nähe zu diesem Lokal und der Kabarettprogramme kann ich mehr als nur eine Momentaufnahme wiedergeben.

Zum Ambiente:
Ein abgestorbener Kastanienbaum „ziert“ den Gastgarten und die Tische sind ziemlich ungepflegt (Lackierung blättert ab). Das könnte man mit Tischdecken kaschieren aber es gibt anscheinend
kein Interesse den Garten gemütlicher zu gestallten. Alles in allem hinterlässt der Garten einen ungepflegten Eindruck. Die WC-Anlage ist unterdimensioniert (vor allem bei Kabarettveranstaltungen), alt, schmuddelig und oft defekt.

Personal:
Stark schwankende Leistung durch permanent wechselndes Personal. Oft sind anscheinend nur angelernte Kellner im Dienst.
Bei meinem sicher letzten Besuch dieses Lokals wurde der Beilagenteller auf (!) meinem Schnitzel zum Tisch transportiert. Eine unglaubliche Frechheit!
Getränkegläser werden am Trinkrand angefasst

Essen:
Besagtes Schnitzel war maximal eine Kinderportion sprich eine zu kleine Portion für EUR 7,90,-. Alles wird lieblos angerichtet und ist eher schlecht abgeschmeckt.
Der grüne Salat als Beilage kam in einem großem Stück schmeckte zäh und wurde im Mund immer mehr. Die beigelegte Tomatenscheibe war fast farblos hellrot und schmeckte nach Fisch.
Statt dem bestellten gegrillten Fisch wurde ein Fisch in Mehlpanier serviert, die Beilagenerdäpfel waren aufgewärmt und schmeckten dementsprechend grauslich.

Man muss schon äußerst geringe Erwartungen haben um die Speisen hier als gut zu Bezeichnen.


Kabarett/Räumlichkeit:
Der Raum in welchem die Kabarettveranstaltungen erfolgen ist eigentlich der Nichtraucherraum des Lokals. Wir waren schon bei einigen Veranstaltungen dabei und wenn
es in diesem Raum eine gute Lüftungsanlage oder besser Klimaanlage gäbe, könnte man auch das Kabarett genießen. So aber ist es binnen kurzer Zeit leider so stickig und heiß, das sogar Roland Düringer
während der Vorstellung darum bat die Fenster zu öffnen.

Ich persönlich verstehe die teilweise positiven Bewertungen hier nicht (Die einzige Rezession von „norah“ ist anscheinend der Rotneusiedlerhof selbst) und werde dieses Lokal trotz seiner für mich äußerst günstigen Lage und des abwechslungsreichen Kabarettprogramm nicht mehr besuchen.

** Update August 2015 **

Der Garten ist nun viel gepflegter als noch vor einem Jahr!
Es gibt neue Tischgarnituren und auch der tote Kastanienbaum wurde entfernt.

Auch die WC’s wurden renoviert und auf aktuellen Stand gebracht.

Es sieht nun um einiges besser aus und ich werde die Wertung daher fairerweise aktualisieren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert

Kommentare (2)

am 18. Februar 2015 um 17:45

Stadtgartenamt - MA 42

Gefällt mir
Experte
63
50
am 18. Februar 2015 um 17:41

ich beziehe mich jetzt nur auf den abgestorbenen Kastanienbaum: der darf nur vom Besitzer gefällt und ersetzt werden und hat mit dem Pächter rein gar nichts zu tun! Bevor man andere anpatzt bissl genauer nachfragen, der Pächter versucht SEIT JAHREN 2 marode Bäume fällen zu lassen scheitert aber am Widerstand des Besitzers

Gefällt mir
0
1
Rothneusiedlerhof
Himberger Straße 53
1100 Wien
Speisen
Ambiente
Service
29
29
28
21 Bewertungen
Rothneusiedlerhof - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK