RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Hard Rock Cafe - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. August 2014
Pantagruel
17
2
3
3Speisen
3Ambiente
1Service

Das neue Hard Rock Cafe befindet sich in der nähe meiner Arbeit und so beschloss ich meine Freundin auch dorthin einzuladen.

Schon beim näher kommen sah ich die vielen Menschen rund um Hard Rock und stellte mich auf einen Kampf um den Tisch ein :)

Im Hard Rock selber sprach ich eine Kellnerin (dort auch Host) an um zu erfahren, dass ich ca. 45 min auf einen Tisch warten muss und bekam einen Pager der mir durch Vibration das Freiwerden eines Tisches zeigen sollte. Soweit so gut - ich dachte mir schon, dass es nich so einfach wird.

Ab da wurde es lustiger. Ich wartete die ersten 10 min draußen und bemerkte, dass man eine gute chance hat einen Tisch draußen (überdacht) zu bekommen, da es anfing zu regnen und die Leute zum zahlen begannen. Ein Tisch wurde tatsächlich kurze Zeit später frei und so nahm ich platz, meine Freundin kam auch kurz danach zu mir und so bestellten wir draußen eine Pepsi Light und einen Erbeer Daiquiri. Die Pepsi war groß und gut gekühlt, Daiquiri war mittelgroß, schmeckte ok aber für 10 Euro einfach nicht gut genug.
Ok ok, aber jetzt wird es wirklich lustig. Ich sagte dem Kellner das wir auf einen Tisch drinnen warten und zeigte ihm den Pager. Wir vereinbarten, dass ich schon mal bestelle und wenn der Tisch drinnen frei wird, wir einfach das Essen dorthin bekommen. Service bisher sehr gut und freundlich.
Nun wirds hässlich. Der Pager vibriert (nach ca35min) - ich total happy sage zu meiner Freundin sie soll hier noch warten und gehe rein zur Hostess. Sie bestätigt, dass der Tisch frei geworden ist. Ich sage ihr, dass wir noch drinks draußen haben und diese reinholen werden. Nein, das geht nicht - wir sollen diese bezahlen und dann wird sie uns zum Tisch bringen. Ok, ich lasse ihr den Pager und sage ich komme gleich.
Bei Tisch draußen angekommen bemerke ich wie sich drei Kellner draußen tummeln und in meine Richtung zeigen, etwas besprechen.
Dann kommt die Hostess zu mir und sagt, dass weil wir das Essen und die Getränke schon bestellt haben es somit keinen Tisch drinnen gibt. Moment, mein Pager hat doch vibriert und es wurde ausgemacht, dass ich nur meine Getränke bezahlen soll und sie mich zu mTisch begleitet. Ohne Entschuldigung, aber mit aggresiver Stimme erklärt sie mir, dass ich umsonst 35 min gewartet habe. Den Tisch hat sie soeben wem anderen gegeben, den ich habe ja draußen bestellt. Ich verweise auf den jungen Kellner mit den ich das ausgemacht habe und darauf, dass sie mir dies aus zugesichert hat. Interessiert sie nicht. Ich soll nun hier sitzen bleiben bis mein Essen kommt.

Keine Entschuldigung, kein es tut uns leid. Im Gegenteil, aggresion in der Stimme. Ich musste auf Englisch mit ihr diskutieren, Deutsch verweigerte sie (ist auch kein problem an sich...).

Ach ja das Essen. Burger (Medium) war sehr gut aber etwas angebrannt. Portion recht ok. Pommes waren lecker. Saucen gibt es keine dazu. Nur Ketchup, Mayo.

Sorry, ich weiss ich habe viel geschrieben aber ich kann es einfach nicht in Worte fassen wie wütend sie mich gemacht hat und ich bin ein sehr ruhiger und ausgeglichener Typ und ich esse täglich in unterschiedlichen Lokalen - so etwas ist mir halt noch nie passiert :(

Update: fast vergessen. Während ich mit ihr diskutierte drehte sie sich einfach um und ging rein.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja55Gefällt mir20Lesenswert11

Kommentare (22)

am 17. September 2014 um 08:18

Aber sowas von!

Gefällt mir
Experte
67
17
am 16. September 2014 um 21:13

Ich versteh, dass du angepisst bist. Nur weil die Hardrock Café brauchen die sich noch lange so aufführen. WAH regt mich das auf, grad noch die Leute, die sagen du wärst hier egoistisch - BITTE!? Ein Sch*** bist du. Sicher kann man sich auch was mit den anderen Kellnern ausmachen und muss das nicht mit der Hostess machen. *lach* Wo sind wir denn hier? lächerlich. Da wird ich sowas von niemals hingehen, jetzt erst recht nicht.

Gefällt mir
3
2
am 18. August 2014 um 13:51

@StephanS: Stimmt, jetzt weiss ich es. Leider konnte ich nicht "Dabei-Sein" da ich keinen Tisch im inneren bekam, aber ich bin in Zukunft einfach lieber wo anders dabei ;) Ich habe nur meine Erlebnisse geschildert. Es geht in der Geschichte weniger um den Tisch per se, sondern mehr um den Service/Kommunikation und dieser sollte bei einer US-Gastronomie vorbildlich sein. Ich bin mir sicher, dass sobald mehr Reviews kommen sich das Rating in allen Bereichen gegen eine 3 bewegen wird. Mein Ersteindruck bleibt aber unverändert.

Gefällt mir4
17
2
am 18. August 2014 um 13:36

Ich bin auch der Meinung, dass hier Deine Erwartungshaltung mit dem Angebot dieser großen US-Systemgastronomiekette schlicht und einfach nicht kompatibel ist!
Hardrockcafe ist teuer, das Essen ist überdurchschnittliches fast food - net mehr, net weniger - und es lebt vom "Dabei-Sein" Faktor; vom feeling. Für mich ist Hardrock bei Restaurants das, was Starbucks bei Kaffee ist: Qualitativ nie ganz vorne mit dabei - aber weltweit brauchbar und immer eine sympathische Wohlfühlatmosphäre.
Hardrock Cafe ist KEIN Dorfwirtshaus wo der Wirt mal ne Runde springen lässt, KEIN Geheimtipp, KEIN Familienbetrieb. Sie erlauben keine Reservierungen; nach der Eröffnung wirds priority seating geben - nach Voranmeldung oder als Kundenkarten-Goodie. Hardrock Cafe ist straff organisiert; sie selbst schnell mal wohinsetzen geht halt nicht.
Was soll man sagen: Der weltweite Erfolg gibt der Kette recht - die werden also da nichts ändern. Leb damit - oder bleibe fern! Das _ist_ das System Hardrock Cafe; die wollen gar nicht _jedem_ gefallen - die leben gut von denen, denen GENAU DAS gefällt.
In der Sache hat die Hostess daher in meinen Augen recht: Und _mir_ würde der Betrieb nicht so gut gefallen, wenn hier das typisch wienerische "schau ma mal" oder "des moch ma scho" einreissen würde: Das wäre nämlich zum Nachteil jener, die wie vorgesehen warten.
Mag sein, dass man das freundlicher kommunizieren hätte müssen - aber jetzt weißt Du ja: Unaufgefordert Platz nehmen und dann übersiedeln wollen GEHT GAR NET!

Gefällt mir2
Experte
54
8
am 18. August 2014 um 12:34

bericht nochmals genauestens durchgelesen. also 3 kellner und eine hostess waren mit einem gast beschäftigt derweil sich draussen die massen die füß in den bauch stehn. ist nun mal meine meinung.

Gefällt mir1
14
1
am 18. August 2014 um 10:31

@gaberl: bitte lies dir mein Bericht durch: ich machte mir etwas mit meinem Kellner aus er ist meine Ansprechperson gewesen -> der mit zugeteilte Kellner) und ich machte mir dann mit der Hostess aus( Getränke bezahlen und zum Tisch geleitet werden. Mir wurde nie gesagt, dass ich mich nicht derweil draußen hinsetzen kann.

Gefällt mir
17
2
am 17. August 2014 um 07:28

die aufregung versteh ich nicht. du wolltest einen tisch drinnen hast dich aber in der zwischenzeit draussen hingesetzt, getränke konsumiert und essen bestellt. das heißt du hast jemandem der vielleicht draussen sitzen möchte den platz weggenommen. ich versteh die hostess wenn sie angfressen is. das lokal neu eröffnet, leute die schlange stehn auf einen platz warten und dann gibts eben immer welche die sich nicht an das halten was einem gsagt wird. du hattest einen platz.

Gefällt mir1
14
1
am 17. August 2014 um 01:38

Ich habe mit der Dame nichts ausgemacht. Bloß dass ich mich melden soll wenn mein pager vibriert. Das Hauptproblem war die fehlende Entschuldigung und dass iman sich als Kunde auf das personal einstellen muss ist mir neu - eher umgekehrt. Muss ich in meinem job auch machen.

Gefällt mir
17
2
am 17. August 2014 um 00:38

Gut, du hast eine lange Bewertung geschrieben, aber meiner Meinung nach sehr egoistisch.

Ganz ehrlich, ich kann die Dame gut verstehen.
Du hast dir mit ihr doch ausgemacht dass du auf einen Tisch wartest und du hältst dich an diese Abmachung nicht, erwartest aber wie selbstverstänglich dass sie dann weiter auf dich eingeht. Ich finde schon dass man etwas mit der selben Person abklären sollte und nicht mit dem nächst besten, zudem du weisst dass das Lokal erst seit kurzem offen hat und der Kellner auch jung is.
Vielleicht hätte sich jemand in der Zwischenzeit auf euren Platz setzen und bleiben wollen, dann hätte jemand anderer vielleicht nicht unnötig gewartet, kann ich verstehen warum sie diese dann drinnen platziert.

Tut mir leid nimm das jetzt nicht böse auf aber ich finde, dass es von dir nicht ganz richtig war. Hättest du dich an die Abmachung gehalten wäre das alles nicht passiert.

Gefällt mir1
1
1
am 16. August 2014 um 14:15

Über VENEDIG blieben mir die flotten, freundlichen Servicemädls in Erinnerung, das essen habe ich "verdrängt".

Gefällt mir
Experte
234
28
am 14. August 2014 um 08:42

Ich war ein Mal in einem HRC (Stockholm). Ich war zufrieden.

Gefällt mir
Experte
48
22
am 13. August 2014 um 11:00

Wer ohne Reservierung hingeht - und noch kann man gar nicht reservieren - sollte mit zweienhalb Stunden Wartezeit rechnen. Und dann hat man erst einen Tisch. Für einen kompletten kulinarischen Besuch, sollte man sich also einen halben Tag freinehmen...

Gefällt mir
Experte
428
45
am 12. August 2014 um 22:41

In chinesischen Restaurants sprechen alle auf chinesisch mit mir. Ich entgegne dann, daß ich kein Chinesisch spreche. Sie schauen mich dann ganz mitleidig an und sprechen dann gaanz langsam...chinesisch!
Frage mich immer wieso... :(
Auch in den Lokalen wo ich sehr oft hingehe passiert mir das immer wieder. Ich sage, daß ich immer noch kein chinesisch kann. Liegt wohl daran, daß wir eh alle gleich aussehen. ;)

Gefällt mir8
Experte
152
83
am 12. August 2014 um 22:31

Die Getränke sind nirgends stark, aber gut, und schreien meistens nach einer Nr. 2. :-)
Das Essen war in jedem HRC (egal ob USA oder Europa) Convenience.

Gefällt mir3
Experte
63
50
am 12. August 2014 um 15:56

ich war schon in Amsterdam, Budapest und Prag im HRC essen/trinken. Die Cocktails schmecken überall OK aber nicht besonders stark (was man aber für den Preis [immer relativ teuer!!] erwarten müsste), die Nachos überbacken sind immer gut gewesen, die Chicken Wings hatten wir einmal in Budapest - scharf (obwohl extra scharf bestellt) waren sie nicht so wirklich. Das Service war in allen HRC sehr freundlich und flott.

Gefällt mir1
Experte
43
60
am 12. August 2014 um 14:12

Wie lange haben die offen? 3 Tage? Das sind hoffentlich nur Kinderkrankheiten...
Oder ist das üblich in diesem Franchise-Unternehmen? Ich war bisher nur nachts auf ein Getränk in einem HRC im Urlaub. Hat jemand Erfahrung diesbezüglich?

Gefällt mir
Experte
48
22
am 12. August 2014 um 13:52

Ich spreche in italienischen Lokalen immer Italienisch.
Aber ich kann in Österreich von keinem Österreicher verlangen, in einem Lokal Englisch zu reden, nur weil die Kellnerin sowas wie "Selbstvertrauen" hat.
Da is' es meinerseits schlagartig aus mit Respekt - wie kann man nur?

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 12. August 2014 um 13:21

Wir wären nirgendwo bereit so lange auf einen Tisch zu warten, schon gar nicht in einem durchschnittlichen Speiselokal!

Gefällt mir3
Experte
67
17
am 12. August 2014 um 13:07

Das weiss ich nicht. Der Kellner redete Deutsch - die Hostess aber nur aggresives Englisch :)

Gefällt mir
17
2
am 12. August 2014 um 13:01

Wieso wird dort nur englisch geredet? Selbst in Pubs wo das üblich ist, können die meisten Deutsch und redens auch.

Gefällt mir1
Experte
33
15
am 12. August 2014 um 12:46

Danke für deine Zustimmung Amarone,
ich wollte Chef/Chefin holen, aber meiner Freundin wurde diese Diskussion schon zu viel und sie wollte einfach nur mehr essen...

Gefällt mir1
17
2
am 12. August 2014 um 12:43

Pfuuh - da hätte ich Chefin/Chef kommen lassen, die Frechheit geht zu weit.
Übrigens, für die Textlänge brauchst du dich nicht zu entschuldigen, ganz im Gegenteil, das macht die Sache ja erst glaubwürdig ;-)

Gefällt mir5
Experte
315
75
Hard Rock Cafe
Rotenturmstraße 25
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
32
33
34
12 Bewertungen
Hard Rock Cafe - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK