RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Bombay - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. August 2014
Experte
neugierig
70
6
20
4Speisen
3Ambiente
4Service

Sonntag Abend wars, viele Lokale haben geschlossen... nicht so das Bombay.
Laut HP bis auf den 24.12. täglich geöffnet... dieser Fleiss muss belohnt werden, zumal indisch essen verspricht eine scharfe Sache zu werden (wenn man das möchte).

Parkplatz direkt vor dem Lokal gefunden (nach der Ferienzeit wird es das in der Gegend wohl nicht mehr spielen).
Da die Sonne bereits untergegangen war, und ein freier Tisch im "Gastgarten" (respektive am Gehsteig der Neubaugasse) mit einem Aschenbecher lockt, nehmen wir dort Platz. Durch das Gefälle des Untergrunds war es knifflig die Platten auf den Warmhaltestöfchen zu platzieren, das Servicepersonal hat es routiniert geschafft, gepatzt haben nur wir.
Kurz zum Ambiente... im Lokal war ich nicht. Unser Tisch war direkt neben der Küche, mich hat das nicht gestört, eher gefallen.
Plastiktischtuch, Stoffserviette, alte Stühle, aber bequem... schick, sicher nicht, aber gemütlich, mir hats gefallen.
Service: freundlich, hilfreich, flink.

Zum Essen:
Ich habe nicht bestellt, daher weiß ich auch die Namen der Speisen nicht, man möge es mir verzeihen.
Als Vorspeise gabs
Zwiebelringe... sehr knusprig, nicht fett, würzig, wird mit Kraut und Joghurt serviert... sehr gut
Vorspeisenhuhn, wird ebenso auf Kraut und Joghurt serviert... gut, leider etwas trocken
Joghurt mit Gurke... sehr erfrischend, und hilfreich bei dem was später kam
Die unaussprechliche Suppe, hier eine Gemüsesuppe. Sehr gut, kommt aber an meine persönliche Referenz Mullyg... im Colombo Hoppers nicht ran.

Hauptspeisen waren Schwein Vindaloo und Rind ???
Bei der Frage des Schärfegrades zögerte ich nicht lange "indisch" sollte es werden.
Nach den Vorspeisen wurden die Hauptspeisen gebracht.
Einige Stücke Fleisch (beide sehr mager, sprich leider etwas trocken), einmal mit Kartoffeln und einmal mit Tomaten in einer braunen Sauce, dazu Fladenbrot und Reis.
Das Fladenbrot war sehr gut, man sollte nicht zuviel auf einmal bestellen, wenn es kalt wird, wird das Brot brüchig, warm hat es mir besser geschmeckt.
Der Reis kommt mit Mandeln und Kokosraspeln...
Am Anfang war ich skeptisch, aber die Kombination passt. Sehr gut.
Nun zur indischen Schärfe.
WOW...zu Beginn habe ich gedacht, dass es ein Fehler war, aber nein, es war genau richtig.
Die Nase frei dank einer hervorragende Schärfe, man schwitzt, das Joghurt federt die Schärfe ab, das Mango Lassi erscheint nach jedem Bissen süßer...

Preis knapp noch mittel, aber viel wichtiger.. absolut preiswert.

Zur Verabschiedung gab es Schnaps aufs Haus und eine Rose für die Dame...

Bombay, wir kommen sicher wieder.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mir9Lesenswert1

Kommentare (2)

am 11. August 2014 um 23:45

Auf meinem Android Tablet stürzt RT gern mal ab, daher zwischengespeichert ;)

Gefällt mir
Experte
70
6
am 11. August 2014 um 23:21

hoffentlich was?

Gefällt mir
Experte
152
83
Bombay
Neubaugasse 75
1070 WIEN
Speisen
Ambiente
Service
38
31
34
29 Bewertungen
Bombay - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK