RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Liman Cafe & Restaurant - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 10. August 2014
Experte
neugierig
70
6
20
3Speisen
3Ambiente
2Service

Nach einem langen Abend voller wichtiger, weltbewegender Männergespräche wollte ich heute dem Liman einen Besuch abstatten, statt eines schnöden Döners oder einer ordinären Käsekrainer von einem der zahllosen Imbissbuden...
Parkplatz direkt vor dem Lokal, einer der letzten Freien...
Zunächst kurz zur Umgebung...
Die umgestaltete Ottakringer Strasse dürfte des nächtens so eine Art Bermuda Dreieck der türkisch bzw balkan stämmigen Jugend Wiens sein...
Das bedeutete einerseits eine Vielzahl kurz berockter Frauen (von WOW bis tapfer alles dabei)... damit einhergehend eine erstaunliche Anzahl an Steroid Gestälter. Mich stört es nicht, mir gefällt die Sozialstudie...
Zum ambiente des Lokals... schön gemacht, ein paar Tische am Gehsteig, im Lokal macht alles einen sauberen Eindruck... eindeutig keine Dönerbude, somit zurecht auf RT.
Zum Lukullischen
Das Soda Zitron mit Flankerln, entweder frisch gepresste Zitrone oder gut gekauftes Konzentrat, sehr gut.
Ich habe zum Mitnehmen bestellt.
Für mich einen Dürüm vom Lamm und für die 2 beste Tochter meiner Schwiegermutter in spee (der Titel der besten Tochter ist auf RT ja leider bereits vergeben) einen Lammspieß mit Salat, als Wiedergutmachung für den vertratschten Abend.
Dürümfleisch und Spieß werden beides mit Holzkohlengrill gegart... ehrlich, ich seh den Unterschied bei der Zubereitung, schmecken kann ich ihn nicht.
Als RT-Berichteverfasser war ich gezwungen den Lammspieß zu verkosten... ein hartes Schicksal, oder doch nur eine gute Ausrede?
Das Fleisch war durch, an manchen Stellen knusprig schwarz, genauso mag ich es, ich habe keine Angst vor Benzpyrenen oder wie das heißt, ich bin Raucher...
Leider aber auch praktisch ohne Salz, ebenso wie der Salat... mit Zitrone zum sauern, aber auch hier fehlte das Salz.
Der Dürüm war nicht gerade prall gefüllt, die Zwiebel schön mariniert, der Fladen leider 0815 Industrieware, genauso wie das Brot zum Spieß.
Da kenne ich Imbissbuden, die das Brot frisch backen, da kann das Liman nicht mithalten. Leider.
Zum Service.

Die Kellner flott, kein Problem bei der Verständigung...
Trotzdem nur 2 Punkte aus einem Grund.
Der Koch drapierte den Salat und die Zwiebel mit der Hand auf dem Dürüm, kein Problem für mich, kochen ist ein Handwerk.
Er hat aber auch kassiert.
Das muss nicht sein, es sind genug Kellner da, die kassieren könnten...

Fazit, ich war dort, habs gesehen, nochmal hingehen... vielleicht wenns am Weg liegt, extra hinfahren werde ich nicht.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir9Lesenswert6

Kommentare (3)

am 10. August 2014 um 00:34

Das muß ich mir noch stark überlegen... ;)

Gefällt mir
Experte
152
83
am 10. August 2014 um 00:30

Alles unter hgl auf Lebenszeit Dauerabo lehne ich kategorisch ab... ;)

Gefällt mir
Experte
70
6
am 10. August 2014 um 00:22

HGL und vote for expert!

Gefällt mir
Experte
152
83
Liman Cafe & Restaurant
Payergasse 2
1160 Wien
Speisen
Ambiente
Service
35
30
28
14 Bewertungen
Liman Cafe & Restaurant - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK