RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zur Alten Kaisermühle - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. August 2014
Experte
Gourmetlisa
90
10
22
3Speisen
5Ambiente
3Service
1 Foto1 Check-In

Das traumhafte Ambiente der Alten Kaisermühle eilt seinem Ruf voraus, schon etliche male habe ich davon gehört, oder gelesen. Auch von den Spareribs hatte ich vieles gehört, von „die Besten Wiens“, bis „durchschnittlich“ waren einige Meinungen dabei.

Vergangenen Samstag wollte ich mir endlich selbst ein Bild dieses Restaurants und dessen Kulinarik machen. Zum Glück war ich durch dieses Forum vorgewarnt und wusste, dass eine Tischreservierung unabdinglich war. Mit Müh und Not wurde mir telefonisch ein paar Stunden zuvor ein Tisch gesichert.

Dort angekommen werden wir gleich zu unserem Tisch gebracht. Leider nicht auf der unteren Terrasse, direkt am Wasser, aber durch unsere knappe Reservierung ist das nur allzu verständlich: Das Lokal ist tatsächlich komplett voll besetzt. Was wir gleich verstehen können: das Ambiente ist tatsächlich traumhaft. Der Gastgarten selbst ist sehr grün – viele Bäume und Blumen schmücken die Oase. Das Highlight ist der freie Blick auf die Alte Donau – wunderschön!

Gerade Platz genommen werden die Getränke bestellt und die Speisekarte studiert. Auf dieser finden sich ausschließlich Gerichte direkt vom Grill. Einen Pastaausreißer gibt es, aber über diesen will sich keiner von uns wagen – wir sind zu viert und entscheiden uns alle für die Spareribs mit Grilltomate, Mais und Kartoffelscheiben.

Schon beim Warten wissen wir, dass wir hier nicht ewig sitzen bleiben werden. Bei aller Liebe zum wunderbaren Ambiente – die Klappsessel aus Holz sind klein, nicht gepolstert und steinhart. Von Bequemlichkeit keine Rede – wir vermuten hier Taktik. Das Lokal wird nach und nach förmlich gestürmt, ganze Busse, auch mit Touristen, scheinen hier Halt zu machen! So kommt es dem Geschäft natürlich recht, wenn die einzelnen Gäste bald nach dem Essen wieder abreisen…

Die Ribs schmecken schließlich wirklich gut. Die Marinade aus Honig verlangt für meinen persönlichen Geschmack noch viel mehr Salz, aber das liegt eher an mir selbst. Die Rippchen sind nicht viel fettiger als sonst, aber die Honigmarinade macht das Gericht so deftig, dass selbst ich beinahe Schwierigkeiten bekomme, die Portion zu bewältigen (und das mag was heißen ;-) ).

Ehrlich gesagt sind für mich eher die Kartoffelscheiben das Highlight der Speise. Sie schmecken einfach ausgezeichnet. Sie triefen mal zur Abwechslung nicht vor fett, sind fein knusprig und wirklich gut im Geschmack – auffallend gut, hier sind wir alle einer Meinung! Die Grilltomate ist gut, aber eher Dekoration. Vom Mais hatten wir einen Kolben vom Grill erwartet, serviert wurde der pure Mais aus der Dose, ohne Dressing oder Ähnlichem.

Alles in allem würde ich zwar nicht von den besten Spareribs Wiens sprechen, aber in Kombination mit dem Ambiente kann ich den Ausflug in dieses Restaurant absolut empfehlen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir9Lesenswert5

Kommentare (3)

am 15. August 2014 um 15:37

aber die Rips sind wirklich viel zu süß !

Gefällt mir
2
1
am 4. August 2014 um 18:10

Ehrlich gesagt, verstehe ich den Kommentar nicht... Wovon reden wir hier? :-)

Gefällt mir1
Experte
90
10
am 4. August 2014 um 17:28

Wieso, Helmuth? Ich war noch nicht dort.

Gefällt mir
Experte
215
47
Zur Alten Kaisermühle
Fischerstrand 21A
1220 Wien
Speisen
Ambiente
Service
27
39
25
34 Bewertungen
Zur Alten Kaisermühle - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK