RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

ARTNER am Franziskanerplatz - Bewertung

am 13. Juli 2014
OskarJ
2
1
3Speisen
2Ambiente
4Service

Mein erster Besuch beim Artner... laut einschlägiger Beschreibung ein Super Lokal!
Die Realität: Samstag Abend, "Geburtstagsessen", erste Frage, drinnen oder draußen? Das Wetter ist unbeständig, Entscheidung fiel für den Gastgarten(!), da im Lokal niemand gesessen ist...
Wir hatten reserviert, die Bedienung war freundlich und kompetend. Der sogenannte Gastgarten besteht aus Gartenstühlen und Tischen, nicht getrennt vom Nebenlokal "kleines Caffee".
Die Raucherfraktion ist hier überall anzutreffen, zum Glück wars windig...
Das Essen: ich endschied mich für einen Saisonsalat mit eingelegten Pilzen, war nicht schlecht, aber fürs gebotene zu teuer. Der Aperitif, ein Glas Muskateller, war sehr gut, ebenso der Cabernet Sauvignon Aubühl um wohlfeile 40 Euronen.
Mein Lamm (mit Knochen ca. 200 g) habe ich "durch" bestellt, ist auch so gekommen, wenn auch ein wenig salzlastig. Warum die Viecherl aus Neuseeland kommen müssen, bleibt mir ein Rätzel, wo wir doch tolles Biolamm in versch. Regionen aus Österreich beziehen können...
Auch Steakfleisch aus USA etc.??
Na ja, ist wahrscheinlich exotischer....
Fazit: für mein Empfinden ist es das investierte Geld nicht wert, das Essen ist für den Preis unter meinen Erwartungen. Das Ambiente ist für diese Klasse im Gartenbereich eher dürftig. (unsere unmittelbaren Nachbarn aus dem "Nebenlokal" tranken einfaches Bier und aßen dazu Schnittlauchbrot um etwa den Preis unserer Vorspeisen und rauchten dazwischen...!?) Der Franziskanerplatz ist also eher was für die Wien-Besucher.....
Entgegen anderer Bewertungen hatten wir Glück mit dem Personal, die Leute waren freundlich und zuvorkommend, einPLUS

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

Kommentare (5)

am 15. Juli 2014 um 22:10

ich glaube Oskar meint wirklich dazwischen rauchen. Sprich ein Biss Schnittlauchbrot, ein Schluck Bier und danach wieder ein Zug von der Zigarette. Usw. Usf. Das sieht zwar furchtbar aus und schickt sich nicht, kann aber geschmacklich ein besonderes Raucherlebnis sein. Wer ein abenteuerlustiger Raucher ohne Scham ist kann es ja mal ausprobiern.

Gefällt mir
12
2
am 13. Juli 2014 um 15:24

Noch einmal nachgedacht... Man kann es in beide Richtungen auslegen. Jedenfalls haben die Einfach-Trinker weniger Geld ausgegeben, scheint's.

Gefällt mir1
Experte
48
22
am 13. Juli 2014 um 14:50

War's nicht umgekehrt, HelmuthS? (Will Dich ja nur beruhigen.)

Gefällt mir
Experte
48
22
am 13. Juli 2014 um 14:48

Das Fleisch kommt doch in Bio-Qualität aus dem Salzburger Land oder? Zumindest war das bei unserem letzten Besuch so in der Karte zu lesen. Schade, wenn das nun verändert wurde.

Gefällt mir
Experte
67
17
am 13. Juli 2014 um 13:09

(unsere unmittelbaren Nachbarn aus dem "Nebenlokal" tranken einfaches Bier und aßen dazu Schnittlauchbrot um den Preis unserer Vorspeisen und rauchten dazwischen...!?)

Solche Leute nennt man Raucher.

Gefällt mir1
Experte
48
22
ARTNER am Franziskanerplatz
Franziskanerplatz 5
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
37
34
34
20 Bewertungen
ARTNER am Franziskanerplatz - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK