RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Mediterrano - Bewertung

am 25. Juni 2014
floppy
1
1
3Speisen
3Ambiente
2Service

Guter Italiener wenn man genügend Zeit und gute Laune mitbringt.

Da letztes Mal das System die Bewertung nicht gefressen hat, versuch ichs erneut... Wir waren vor ca. 2 Wochen spontaner Weise dort.

Ich habe hier auch schon vorher die Bewertungen gelesen und deswegen war ich entsprechend mental und zeitlich vorbereitet. Vorweg: Ein Salat und eine Pizza hat leider über eine Stunde gedauert.

Der Nebentisch kam nach uns und bekam zuerst seine Bestellung (2 mal Ziegenkäse im Speckmantel - auch dort fehlte zunächst das Beilagen-Pizzabrot aber dazu später). Während wir da auf unser Essen warteten wurden wir 3 Mal gefragt ob wir noch etwas trinken wollen, sehr zuvorkommend... Danke nein, 3mal (aber ok verschiedene Kellner -> etwas chaotisch).

Bei einem anderen Tisch wurde einem Gast jedoch die Pizza (die er schon angefangen hatte zu essen!) von einem jüngeren Kellner wieder weggenommen, warum habe ich leider nicht ganz mitbekommen. Die Leute dort schienen aber jedenfalls auch nicht ganz glücklich über die logistischen Umstände gewesen zu sein.

Dann jedenfalls ca. nach einer 1h 20 min kam dann auch unser Essen: die Pizza war wirklich ein Prachtstück, um 10eur darf sie das auch sein, reichhaltig belegt (Pizzen bis 14eur), leider kein Knoblauch, nachbestellt, kein Problem + kein Aufpreis. (der sehr nette und bemühte Kellner brachte prompt ein Schälchen)

Der Salat hätte jedoch lt. Karte Rucola beinhalten sollen und für 11eur würde ich mir bei einem Salat schon erwarten dass ich bekomme was ich bestelle und nicht einfach stillschweigend Irgendetwas hingestellt wird, auch wenn es bereits 19Uhr am Abend ist. die Rosmarinstangerl zum Salat fehlten auch, es wurde dann gewöhnliches Pizzabrot mit ein bisschen geschmacklosen Kräutern oben drauf nachgereicht (Petersilie?).

Dann haben wir mal nachgefragt - der nette Kellner versprach uns als Entschädigung einen guten Grappa - der war auch gut, der Rest leider irgendwie ziemlich chaotisch und ein Bisschen ärgerlich - besonders die spitzen Bemerkungen der Kellnerin: beim andern zahlenden Gästen zu sagen "Sie dürfen" empfand ich persönlich als Frechheit - ein Glück dass sie das nicht zu mir gesagt hat, ich war nämlich schon etwas entnervt :P. Für das durchaus nette Ambiente gebe ich dennoch eine 3 da ziemlich viele Viecherl in dem schattigen Gastgarten herumschwirren, sodass sich der Nebentisch Gelsenspray applizieren musste.

Die restl. eingepackte Pizza blieb sodann (nach 3malig geäußertem Wunsch zu zahlen - als es endlich soweit war, ca. 20min) dann auch hinten liegen und musste (nachdem die Kellnerin zunächst nochmal im Laufschritt ihre Geldbörse zum Kassieren holen musste) extra nachgefragt werden.

Ja, was soll ich noch sagen, als mildernde Umstände möchte ich nennen, dass Kellnerieren bei 30°c und halbwegs vollem Gastgarten sicherlich kein Spass ist aber man darf trotz allem als Gast einen gewissen Service erwarten, der in diesem Fall leider nur teilweise gegeben war. Das Essen war schließlich gut (den Grappa als Entschädigung ließen wir gelten). Schade dass die Küchen-/Servierlogistik nicht wirklich hinhaut.

Vllt nächstes Mal, wenn es nicht ganz so heiß ist.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (4)

am 4. Juli 2014 um 11:37

braucht man ja nur auf die Homepage schauen, war wohl einer dieser beiden Salate:

All‘ uccelino noct e feta grigliata at con prosciutto di parma € 10,90
Gegrillter Schafkäse im Parmaschinkenmantel auf Rucolasalat
mit gerösteten Walnüssen & Petersilie-Knoblauch-Oregano Stangerl
Insalata di pollo con rosmarino e rucola € 10,90
In Rosmarin gebratene Hühnerfiletstreifen auf Blattsalat und
Rucola mit Cocktailtomaten, Perzwiebeln, Parmesan

.....bei den rosmarinstangerln hast du dich wohl verlesen, tut dann aber wohl auch nichts zur sach wenn diese zuerst fehlten und dann nicht gut waren

Gefällt mir
6
3
am 4. Juli 2014 um 10:37

Waeren keine Viecherl herumgeflogen, haette es dann eine 4 fuers Ambiente gegeben?
@ wayne: es gibt fuer alles ein erstes Mal ;)

Gefällt mir
Experte
39
18
am 4. Juli 2014 um 09:53

1.)Wenn es beim Salat 10,90eur waren darf man das glaub ich aufrunden.
2.)Die besagten Stangerl hätten bei diesem sehr wohl dabei sein sollen. Ob es diese auch extra gibt weiß ich nicht.
3.) Klingt interessant, dass das von einem Account mit 0 Restaurant-Bewertungen kommt...

Denken sie nicht, wenn man Bewertungen respektvoll äußert, dass diese durchaus konstruktiv gemeint waren und auch so aufgenommen werden sollten?

Ich sagte ja nicht, man solle nicht hingehen :) und nein, Gelsen oder Kellner habe ich keine zuhause.

Gefällt mir
1
1
am 3. Juli 2014 um 17:42

Sehr eigenartige Bewertung, hier die geprüften Fakten:

1.) Rosmarinstangerl gibt es dort nicht...
2.) Salat für 11.-€ sucht man dort ebenso vergebens
3.) nach 2 Wochen eigens einen Account gelöst, nur um ein einziges Restaurant zu bewerten - dies natürl. negativ ?!

Es klingt, als ob die Kellner, die Gelsen und der nachgereichte Parmensan noch immer um unseren "Tester" herumschwirren würden.... jetzt in diesem Moment, und sicherlich auch noch in 2 Wochen ;)

Gefällt mir
0
1
Mediterrano
Kaschauerplatz 3A
1220 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
38
39
31 Bewertungen
Mediterrano - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK