RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Restaurant Bauer - Bewertung

am 28. Dezember 2009
pumuckels
60
4
5
5Speisen
4Ambiente
5Service

Seit fast 20 Jahren betreibt Walter Bauer dieses Kleinod in der Innenstadt. Köche wechseln - Domschitz startete hier seinen Kometenhaften Aufstieg und 'erfand' das Hummerszegedinergulyas - derzeit kocht ein junges, ganz grosses Talent: Tommy Möbius, geboren im Osten Deutschlands, zuletzt Sous bei Fabio. Köstlich, kreativ, treffsicher. Das Service gehört zu den Besten in Wien, keine Frage, unaufdringlich, flott, still und professionell. Weinberatung führt der Patron selbst durch, ebenso unaufdringlich wie fachgerecht. letzteres findet man in der gehobenen Gastronomie ja häufig, ersteres nicht ganz so oft - mag sein dass Übereifer, Geltungsdrang oder gar Profitgier hier in die Quere kommen. Übrigens auch das Stammlokal der MedUNI-Illuminati um Dauerrektor Schütz - und die essen, wie in Fachkreisen bekannt ist, nicht nur gerne, sonder auch oft gut und teuer...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja12Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (6)

none am 29. Dezember 2009 um 07:03

@aPAL4u selbst wenn die Infos in dieser Review schon auf anderen Seiten gepostet wurden, bedeutet das nicht, dass alle anderen dies auch wissen. Ich z.B. kannte diese Infos nicht! Und daher empfinde ich diese Review als äusserst interessant!

Gefällt mir
none
Kein Tester
am 28. Dezember 2009 um 23:04

ad aPAL4u - ja, genau, das mit der MedUNI haben Sie sicher schon vielerorts gelesen - oder? Aber das war - zugegeben - ein Seitenhieb. Was hier eindeutig fehlt sind Richtlinien. Eine Review a la 'war dort, war lecker aber unter dem Tisch pickte Kaugummi' fände ich unbefriedigend. Das Vorbeten der verspeisten Gerichte einer aktuellen Tageskarte wohl entbehrlich. Also bitte sachlich um Vorschläge was in einer 'ordentlichen' Kritik drin stehen sollte - für mehr subjektives Erleben wird man ja, - siehe die erwähnte andere Kritik - gerne gekreuzigt.

Lobe ich das Service wird mir das Kopieren anderer Kritiken vorgeworfen. Schimpfe ich aufgrund subjektiver Erfahrungen werde ich dafür geflamet. Leute wisst Ihr eigentlich was Ihr wollt?

Nochmals persönlich ad Murti: Bitte um Quellenangaben zum Plagiatsvorwurf, damit ich zerknirscht die Quellenverweise korrekt ergänzen kann. Andernfalls Asche nicht auf mein sondern Ihr Haupt.

Gefällt mir
60
4
am 28. Dezember 2009 um 22:59

ad murti - wissen Sie mehr als ich? War Tommy vielleicht zwischen Fabio und Walter Bauer woanders? Finden Sie die Information entbehrlich nur weil Sie sie schon kennen? Hätten Sie lieber mehr subjektive Kritik, für die ich von anderen Forum-Members hier gerade heftig gekreuzigt werde (siehe Sachsengang)? Oder würden Sie einen Zweizeiler bevorsugen a la 'Essen fein, Service gut - nur gibt's das schon zu lange also sollte man kein Wort drüber verlieren'? In dem Fall lesen's doch lieber den Rainer in der Presse...

Gefällt mir
60
4
none am 28. Dezember 2009 um 20:09

Ich verstehe Murtis Kommentar gar nicht. Dies ist doch eine hervorragende Review.

Gefällt mir
none
Kein Tester
am 28. Dezember 2009 um 18:54

Mit Schrecken muss ich feststellen, dass in den letzten Wochen der Umgangston in diesem Forum rauher und unsachlicher geworden ist. Liegt's am Weihnachts-Stress ??

Grundsätzlich finde ich die meisten Negativ-Kommentare zu den Restaurant-Reviews entbehrlich. Jeder hat seinen eigenen Scheib-Stil und seine eigene Meinung beim Verfassen eines Reviews - und das soll ihm auch unbelassen sein. Ein unsachlicher Kommentar zu einem Review hilft mir persönlich bei der Auswahl eines neuen Restaurants auch nicht weiter. Kommentare JA, um Fehler richtigzustellen, um Mißstände aufzuzeigen (wie gehabt, Wirt bewertet sich selbst mit 5-5-5, etc.), oder auch nur zum Zwecke einer freundlichen, positiven Kommunikation.

Liebe Gourmet-Freunde, anstatt uns gegenseitig zu bewerten (fast hätte ich gesagt, beflegeln), sollten wir lieber neue Restaurants testen und unsere positiven und negativen Erfahrungen als ordentliche Restaurant-Reviews an die anderen Form-Teilnehmer weitergeben. Das ist doch das einzige, das uns allen weiterhilft.

PS: Auch dieser Kommentar ist genau genommen überflüssig, aber es musste einfach aus mir heraus.

Gefällt mir
Experte
113
11
am 28. Dezember 2009 um 15:39

pumuckl auf walts Wegen?

Was soll so ein allgemeiner Kommentar der in jeder zweitklassigen Gourmetzeitschrift und in jedem drittklassigem Forum nachzulesen ist?
.... zuletzt Sous bei Fabio.... Wissen Sie eigentlich wann das "zuletzt" war, dass Sie glauben es hier als "Ihre" topaktuelle Neuheit zu verkaufen?

Wenn Sie dort waren dann berichten Sie bitte darüber und geben Sie keine Alibibewertung ab nur weil halt in anderen Foren sowas zu lesen ist

Gefällt mir
12
4
Restaurant Bauer
Sonnenfelsgasse 17
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
47
38
49
7 Bewertungen
Restaurant Bauer - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK