RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

said the butcher to the cow - Bewertung

am 22. Mai 2014
luca
1
1
5Speisen
3Ambiente
1Service

Über das liebe 'said the butcher to the cow' Team! Die Burger sind ja wirklich Spitze! Die Gins ja auch! (Hat seinen Preis!) Aber 2 Dinge waren gestern - als wir da waren - wirklich ungut und stellen euren Service in Frage! 1) Seife im WC war leer - gut kann ja passieren am Abend um 9 Uhr. Ich habe es dem Personal daraufhin sofort gesagt. Eine Stunde später war der Spender jedoch immer noch leer. Ich frage mich, was das aussagt, wenn man es in einem nicht überfüllten Lokal nicht schafft für hygienische Zustände zu sorgen? 2) Wollten wir, als wir um viertel nach 9 abends ankamen, draußen sitzen; man hat uns gesagt, geht nicht, weil sie NIEMANDEN mehr hinaus setzen. Was geschieht? Wir sitzen drin und Leute werden vor unserer Nase nach draußen gesetzt??!! Das geht wirklich nicht!!!! In diesem Lokal wird anscheinend - das ist meine einzige Erklärung - geschaut wie viel Geld man dalassen möchte und nachdem entweder besser oder schlechter gesetzt. Das ist Gier par excellence, furchtbar!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja2Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (3)

am 25. Mai 2014 um 23:48

Darum gehts mir ja nicht, wie gesagt, nachvollziehen kann ichs halt nicht, aber bei mir setzt sich die Punkteverteilung aus mehreren Kriterien zusammen, im Beispiel Service zB aus Freundlichkeit, Höflichkeit, gepflegt ja/nein?, flott, beachtet mich ja/nein und und und... wenn der Kellner sehr freundlich war, einen guten Schmäh hatte und dabei trotzdem höflich blieb, sich stets um uns bemüht hat und auch noch sehr gepflegt war, dann zieh ich zB nicht 4 Punkte ab, nur weil ich nicht im Gastgarten sitzen darf.

Allerdings ist es schon richtig, es geht halt aus der Bewertung NIX hervor, ausser das 2 Sachen nicht gepasst haben.,..

Gefällt mir
Experte
34
2
am 23. Mai 2014 um 09:49

Sorry, ich kann damit nix anfangen, ich mein ... ok Das die Seife leer ist, ja kann passieren, das sie niemanden raus setzen um die Uhrzeit kann ich nachvollziehen, warum andere rausdürfen NICHT, allerdings hätte man da nachfragen können. Aber wegen leerer Seife und dem Verbot draussen zu sitzen um viertel 10 nur einen Servicepunkt zu geben ... naja

Gefällt mir
Experte
34
2
am 23. Mai 2014 um 01:39

Ich weiß nicht genau, wie ich es ausdrücken soll - aber ich habe Vorbehalte gegen einen Besuch dieses Etablissements.
Gute Lage, Gin reichlich (wird gerade von den Leuten entdeckt, die das Lokal anzuziehen bemüht ist, ist zum Schmunzeln), wahrscheinlich verwenden sie anständiges Fleisch, das sie nicht ruinieren (5 ist als Bewertung nicht glaubhaft, da kommt mein Roda-Roda-Paragraph* zur Anwendung): Eine homogene Besuchermasse, die sich wechselseitig zur Entscheidung der Restaurantwahl unausgesprochen gratuliert.
Wird über den Sommer, und vielleicht noch ein bißchen hinaus, gut gehen. Dann zieht die Karawane weiter, aber es könnte ein Gewinn übrigbleiben. (Ich meine dies nicht boshaft, aber ich vermute, die Inhaberin hat von ihrem Papa einiges gelernt.)

Es ist eine reine Gefühlssache, aber ich will da nicht mitmachen.

*"Bevor ich mich wundere, glaub' ich's lieber nicht."

Gefällt mir
Experte
48
22
said the butcher to the cow
Opernring 11
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
33
37
26
20 Bewertungen
said the butcher to the cow - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK