RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Wirr - Bewertung

am 24. April 2014
fehlfarbe
1
1
2Speisen
3Ambiente
0Service

Brunch am Ostermontag. Wir wollten mit unseren beiden Kindern, beide Teenager, endlich einmal das Wirr ausprobieren, das in unserer Nachbarschaft ist. Meine Frau und ich bestellten das "Brunch für zwei“, das auf der Karte die vielversprechende Bezeichnung "Was das Herz begehrt" hat. Dazu gab es u.a. zwei Semmel und ein Kornspitz. Wir baten darum, statt der zwei Semmel anderes Gebäck zu bekommen, was auch kommentarlos passierte. Unsere Kinder entschieden sich warme Gerichte.

Was wir bekamen war "Durchschnittskost", nichts Besonderes, aber auch nichts, was Anlass zur Kritik gab. Okay, das Brunch bestand u.a. aus einigen trockenen Vierkant-Käsescheiben und ebenso trockenen Scheiben eines gekochten Schinkens. Auch war eine der Platten übergarniert mit Ruccola-Blättern (ohne Öl oder Balsamico), wahrscheinlich um etwas mehr optische Fülle zu kreieren. Dafür schmeckte der Pancake lecker. Auch die Miniportion Marmelade war schmackhaft. Der Honig in eingeschweißter Plastikfolie war hingegen unter dem, was man in vergleichbaren Lokalitäten bekommt Soweit - so gut. Was dann jedoch kam, ist eigentlich unbeschreiblich.

Als ich zahlen wollte, bemerkte ich auf der Rechnung, dass das Gebäck jetzt als Zusatzbestellung extra berechnet wurde. Ich wies den Kellner darauf hin, das wir nichts zusätzlich bestellt, sondern die Semmeln gegen anderes Gebäck getauscht hatten. Darauf der Kellner: "Das wird ja noch schöner, wenn sich hier jeder sein Essen selbst zusammenstellen kann."
Ich hatte erst gedacht, ich höre nicht richtig. Aber er wurde dann noch ungehaltener, worauf ich nur sagte: "Forget it.“ und die Rechnung bezahlte (immerhin über 60,- €!) - also auch das eigentlich gar nicht extra-bestellte Gebäck. Allerdings war ich nicht bereit, aufgrund dieser Unverschämtheit auch noch Trinkgeld zu zahlen.

Daraufhin flippte der Jung-Kellner völlig aus, warf mir das Wechselgeld vor die Nase, zeigte mir die Tür und schmiß' uns mit der Bemerkung aus dem Lokal: "Kommt bloß nicht wieder". Da sich meine Frau während des Zahlens mit unseren Kindern unterhielt, hat sie diesen Vorfall gar nicht richtig mitbekommen. Auch unsere Teenager nicht. Um so erschreckender, dass auch sie mit Lokalverbot belegt wurden (in der NS-Zeit nannte man so etwas Sippenhaft).

Mir ist bis jetzt nicht klar, wie man als Gast so behandelt werden kann. Vielleicht ist eine Erklärung, dass wir z.T. Englisch geredet haben, da meine Frau Amerikanerin ist. Und dass ich einen norddeutschen Akzent habe, mag vielleicht auch Aversionen geschürt haben. Aber dann sollte man zumindest an der Tür darauf hinweisen, dass Ausländer im Wirr nicht willkommen sind.

Fazit dieses misslungenen familiären Osteressens: nie wieder in ein Lokal mit dem Namen "Wirr" gehen; man muß damit rechnen, von wirren Kellnern unflätig behandelt zu werden.... - Und ein Rat für diejenigen, die das Wirr mal ausprobieren wollen: zum Schluß einen Blick auf die Rechnung werfen und sich dann ggfls. mental auf eine unangenehme Diskussion mit dem Kellner vorbereiten....

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert

Kommentare (2)

am 25. April 2014 um 11:15

Ja, wahrscheinlich hast du recht. Aber da wir ganz in der Nähe vom Wirr wohnen und zumindest der Nichtraucher-Bereich ganz nett aussah, hatten wir gedacht, ein Brunch dort wäre ein ganz nette Idee. - Da lagen wir offensichtlich falsch. - Hoffe, dass andere nicht die gleiche Erfahrung machen müssen....

Gefällt mir
1
1
am 24. April 2014 um 19:56

Echt heftig!!! Kein guter Start in den Tag...
Aber eine Frage: Wie seid ihr auf die Idee gekommen im Wirr zu brunchen? Ich kenne das Lokal nur als Sauf-Hütte aus Teenie-Zeiten... Ist das jetzt anders?

Gefällt mir1
Experte
48
22
Wirr
Burggasse 70
1070 Wien
Speisen
Ambiente
Service
34
35
24
6 Bewertungen
Wirr - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK