RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zum Schwarzen Kameel - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 11. Dezember 2009
pumuckels
60
4
5
5Speisen
5Ambiente
5Service

Domschitz ist weg, nun kocht wenn man der Fama glauben darf, Patron Peter Friese selbst. Auflösung zu diesem Rätsel am Schluss...

Das Ambiente ist wohl eines der schönsten, in dem man in Wien speisen kann. Der Service von Herrn Gensbichler ist nahezu unübertrefflich, seine Kollegen bemühen sich mit gemischtem Erfolg ihm nachzueifern. Die positive Überraschung aber ist die Küche, denn die ist auch ohne Domschitz köstlich auf hohem Niveau geblieben. Die Linie durchaus ähnlich jedoch mit ersten selbstständigen Neuerungen und kreationen. Naja, wer zu Domschitz Zeiten dort war erinnert sich ohnehin dass des Maestro lieber im Speisesaal mit Gästen 'Schmäh g'führt' hat als in der Küche zu arbeiten - ganz das Gegenteil von Gehrer. Also nach wie vor seinen (hohen) Preis absolut wert - vielleicht mit Ausnahme der Trüffelverrechnung. Auf der Maronisuppe waren laut Waage Alba-Trüffel für 35 Euro, zum Vergleich, in der Cantinetta hatte ich etwa die gleiche Menge am Carpaccio und zahlte 1g zu 9 Euro...

Das Küchengeheimnis heisst, wenn man www.life-style.at glauben darf, Zitat: "Sevgi Hartl. Die junge Salzburgerin, die erst 2004 ihren Küchenmeister gemacht hat, lernte die Haute Cusine nachfolgend bei Domschitz im Kameel und hat mit Ihrem Talent offensichtlich viel von seinem Know How und seiner Kreativität aufgesogen. Derzeit ist Sie wohl eine der spannendsten und talentiertesten jungen Köche und Köchinnen in Österrech, man darf gespannt sein!"

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert1

Kommentare (2)

am 13. Dezember 2009 um 10:35

Wie auf www.life-style.at zu lesen ist haben die derzeit eine technische Umstellung und Probleme mit diversen Datenbanken. Die Newsartikel sind aber aktuell und die Datenbanken werden wohl auch bald wieder funktionieren. Hoffe ich zumindest, denn bis vor einigen Wochen gab's dort aktuelle und interessante Bewertungen - IMHO

Frau Hartl wurde übrigens auch in einem gerade erschienenen News Artikel zu Domschitz erwähnt, dort wurde sie als 'Prima inter pares' bezeichnet und die Meinung vertreten, dass Patron Friese als Chef agiert (quasi).

Gefällt mir
60
4
am 12. Dezember 2009 um 08:25

www.life-style.at - Glauben können?

Da sind doch nur Uraltberichte, wo teilweise noch in Schilling die Preise angegeben sind drin.

Gefällt mir
3
1
Zum Schwarzen Kameel
Bognergasse 5
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
39
40
35
13 Bewertungen
Zum Schwarzen Kameel - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK