RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Meister Xiao - Bewertung

am 11. Dezember 2009
pumuckels
60
4
5
5Speisen
3Ambiente
4Service

Authentische Szechuan Küche, die sich wohltuend vom (meist schlechten Austro-)Chinesen am Eck unterscheidet. Vorsicht, manche Speisen sind sehr pikant, wie beim Inder oder Thai sollten man hier ruhig ein wenig vorsichtige bestellen, oder gar feig. Aromatisch genial allemal - etwa die Rindfleischstreifen mit langem Bergpfeffer als Vorspeise oder das Huhn mit den Kiefersamen. Nur das 1000-Jahre Ei mag ich nicht probieren, das Auge isst doch mit...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert

Kommentare (3)

am 28. Dezember 2009 um 23:09

ad schlitzaugeseiwachsam: Danke für die Erklärung (und die kleine grossmütige Korrektur). Hab's einmal gekostet aber die Konsistenz und die komische Farbe ist nicht wirklich meins...

Gefällt mir
60
4
am 28. Dezember 2009 um 11:02

Die sogenannten Hundertjährigen Eier sind keineswegs hundert Jahre alt. Es handelt sich um Enteneier, die in eine Schicht aus Lehm, Reisspelzen, Asche oder so was eingepackt werden. Nach einigen Wochen ist das Ei durch die Schale hindurch fest geworden. Das Eiweiß ist dunkelgrün, das Dotter schwärzlich. Manchmal sind sie in Asienläden erhältlich, und wer sich traut, eins zu kaufen, hat eine dekorative Vorspeise. Die Eier werden geachtelt und mit etwas Soße, z. B. Sojasoße beträufelt. In Europa schwer zu bekommen. In Asien eine sehr beliebte Vorspeise.
Meistens kalt serviert. Geschmack ist meistens neutral bis schwefelig...kommt darauf an. Krank bin ich davon noch nie geworden.

Gefällt mir
Experte
152
83
Unregistered am 27. Dezember 2009 um 23:17

Jetzt bin ich neugierig. Was ist das 1000 Jahre Ei?

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Meister Xiao
Gersthofer Straße 70
1180 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
26
28
17 Bewertungen
Meister Xiao - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK