RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Skopik & Lohn - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 7. März 2014
Steppenwolf
5
1
2
5Speisen
5Ambiente
4Service

War Letzten Samstag wieder mal im Skopik und Lohn,und habe mir eigentlich nichts erwartet,da in diesem wirklich schönen lokal eigentlich schon alles meinerseits erlebt würde was man sich bei einem Restaurantbesuch überhaupt vorstellen kann!da wurden Bestellungen vergessen und ohne mit der Wimper zu zucken verrechnet... Kamen gänzlich falsche Speisen auf den Tisch... Wurden an einem Abend zweimal aufgefordert den Tisch zu wechseln,da unserer für andere Gäste benötigt wurde....uswusw. Aber da Ambiente u Stimmung wohl einzigartig sind gaben wir dem Skopik mal wieder eine Chance!!
Und es hat sich ausgezahlt kann ich nur sagen...
Von Anfang bis zum Ende ein gelungener Abend,mit guten Service,hervorragendem essen zu äußerst fairen preisen!
Als Vorspeise genehmigten wir uns so ziemlich alles was auf der Karte stand... Hirschcarpaccio mit gebackenen Oliven,estragon und herrlich cremigem senfeis... Gebeizter saibling mit gebackener Schwarzwurzel und allerhand Kleinigkeiten wie ein herkulischer humus,orangen und saiblingskaviar... Eine wahnsinnig gute, kräftige Bouillon mit reichlich Liebstöckel... Und Beef tartar in Kombination mit einem wirklich guten oktopus,guacamole u Tomaten Marmelade!sehr fein!!
Einzig der dazu gereichte Toast fällt bei den Kombinationen ein wenig ab... Da könnte mehr kommen!
Als Hauptspeise bekamen wir einmal das Wiener Schnitzel welches ich noch nie in einer derartig soufflierten Form gesehen habe!fast selbstredend war es auch so von erster Güte!!auch die dazu gereichten Salate waren tadellos... Das beste vom Lamm verdiente diesen Namen zurecht,und war um 19€Euro geradezu geschenkt!perfekt geschmorte Schulter,Rücken am Punkt,glaciertes Bries,dazu Polenta in knusprigem Teig,u melanzani Püree!!Kleinigekeiten runden auch das zu einem Kunstwerk ab... Auch das Reh mit geräucherter Blutwurst war eine mittlere Sensation und mit den Sauerkirschen und Sellerie-rösti und- Püree außergewöhnlich selbstbewusst und sicher kombiniert!!
Als Dessert schafften die Herren an unserem Tisch noch eine Kaffee-brülee mit tonkabohnen-Eis!!geschmacklich wirklich interessant,und optisch wie handwerklich einwandfrei! Wir teilten uns noch ein blutorangensorbet was wirklich ein passender Abschluss gewesen is!!
Wie gesagt .. Ein gelungener Abend!
Es störte auch nicht das teilweise auf das Besteck vergessen wurde,und sich die(tolle) Musik auf einem Lärmpegel befindet welcher wohl auch nicht jedermanns Sache sein sollte!!!
Meiner war es auf jeden fall....

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir1Lesenswert1

Kommentare (1)

am 29. Mai 2014 um 00:28

Glück gehabt ... normalerweise ist das Service ganz schrecklich!

Gefällt mir
2
1
Skopik & Lohn
Leopoldgasse 17
1020 Wien
Speisen
Ambiente
Service
35
40
26
8 Bewertungen
Skopik & Lohn - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK