RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Café Menta - Bewertung

am 18. Jänner 2014
Genussspecht
56
2
4
-Speisen
3Ambiente
0Service

Diese Bewertung geht recht schnell. Wir betraten ein schlecht besuchtes Frühstückslokal an einem Samstag vormittags. Von Seiten der Kellnerin kam kein Mucks, so suchten wir uns ein Platzerl. Angesichts der großen Auswahl ja kein Problem. Im festen Glauben gleich begrüßt und bedient zu werden, organisierten wir uns ein Karte und warteten und warteten und warteten und warteten. Nach rund zehn Minuten und der Bedienung von Gästen fragt man mal kurz nach, ob man bestellen dürfe. Die Antwort war entzückend,"ich hab sie schon zur Kenntnis genommen, keine Sorge". Dann lief die service-untalentierte Dame zum nächsten Tisch und gönnte sich noch ein kurzes Plauscherl und ließ uns noch weitere fünf Minuten warten. Schwupp waren wir wieder in unseren Jacken und zum Eingang unterwegs. Außer einem schnöden Blick war auch beim Verabschieden nicht von der Kellnerin zu erhaschen. Na dann, jetzt wissen wir auch warum es soo leer war.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja18Gefällt mir2Lesenswert

Kommentare (10)

am 24. Jänner 2014 um 16:05

"es wäre schön, wenn sie das lokal ganzheitlich, u.a. auch das essen und die ambiente, getestet hätten, dies erwarten die leser von testern."

Quatsch. Wenn die Tester nicht bedient werden, erwarte ich, daß die Tester gehen.

Gefällt mir5
Experte
48
22
am 24. Jänner 2014 um 15:29

Liebe Frau Menta, besten Dank für ihr Kommentar und freut mich, wenn Sie sich mit den Bewertungen ihres Lokals vertraut machen. Leider muss ich Sie in ein paar Details korrigieren, denn das Lokal war bis auf einen Tisch, komplett leer als wir ankamen. Auch der Tisch, den wir uns aussuchten war geräumt und spiegelblank als wir uns setzen. Nachdem Sie offensichtlich wissen, wo wir sassen, waren Sie am Ende die Bedienung? Dann würde ich Ihnen direkt raten, einfach kurz "Hallo" zu sagen, wenn Gäste ihr Lokal betreten. Auch ein "Sorry, ich bin im Service alleine, es kann ein wenig dauern" wäre kein Fehler gewesen. Nachdem jedoch nur ein Tisch besetzt war, hatten wir nicht den Eindruck, dass es so stressig war. Die Kombination von 1. keine Begrüssung und 2. bei Nachfrage "Keine Sorge, ich habe Sie schon gesehen" und 3. dann wieder nicht erscheinen trotz wenig los und 4. nix sagen, wenn man sich wieder den Mantel anzieht um zu gehen, sondern nur grinsen, ist einfach keine gute. Da brauche ich die Speisen doch nicht probieren, denn da denke ich einfach nur: Samstag vormittags und ein Frühstückslokal ist komplett leer bis auf einen Tisch - also soo toll kann es doch bei Euch nicht sein, oder?

Gefällt mir4
56
2
am 24. Jänner 2014 um 14:29

Ich würde mal sagen, hier haben sicher beide Seiten Fehler gemacht.
Aber: ich würde NIE in ein Speiselokal gehen und mich irgendwo ohne Grüßen und Fragen hinsetzen, schon gar nicht an einen Tisch, der noch nicht aufgeräumt ist. Eine typisch österreichische Unsitte!

Gefällt mir4
Experte
315
75
am 24. Jänner 2014 um 14:03

hallo genussspecht,
als besitzerin des cafe menta kann ich ihre situation verstehen, in der sie sich an diesem samstag gefühlt haben. warten auf den service ist nicht angenehm. der tisch, den sie genommen haben, war noch nicht aufgeräumt. daher passierte dem erfahrenen service das irrtum, dass sie am eck ihres blickwinkels immer noch die vorherigen kunden vermutet hatte, die schon bezahlt hatten. unser lokal ist verwinkelt, sodass dieser irrtum passieren kann. das soll trotzdem nicht als ausrede verstanden werden.

es wäre schön, wenn sie das lokal ganzheitlich, u.a. auch das essen und die ambiente, getestet hätten, dies erwarten die leser von testern. die ersten 10min sind dafür zu eindimensional und zu kurz. testen für mich heisst nicht, nur fehler zu suchen, sondern auch nach einer sachlichen betrachtung des ganzen auch ein sachliches gesamtbild abzugeben.
wir würden uns trotzdem freuen, wenn sie ihren ärger überwinden und uns nochmals besuchen würden.
herzliche grüße aus cafe menta

Gefällt mir1
0
1
am 22. Jänner 2014 um 02:13

sorry - unklar formuliert: die Foccacia hab ich dort gegessen.

Gefällt mir
30
4
am 21. Jänner 2014 um 20:10

Foccacia?

Gefällt mir
Experte
48
22
am 21. Jänner 2014 um 18:51

Foccacia? Es wurden KEINE Speisen bewertet.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 21. Jänner 2014 um 17:39

MIR gefällt die Bewertung deshalb, weil ich nun weiß, dass, wenn ich in der Gegend bin in dieses Lokal nicht gehe!
Wenn man da nur bedient wird, wenn man der Kellnerin zu Gesicht steht, dann brauch ich diese "Hütte" ganz sicher net.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 21. Jänner 2014 um 16:21

ja, das Service ist suboptimal. Ich frage mich trotzdem, warum diese äußerst kurze Momentaufnahme dermaßen viele "Hilfreich" und sogar 4 "Gefällt mir" bekommen hat?

Da ich gegenüber wohne, war ich im Sommer des öfteren im Gastgarten auf einen Kaffee, ein Bierchen oder einen frischen Eistee zu Gast (da das Lokal ein Nichtraucherlokal ist, bin ich im Winter seltener dort).

Jedoch um das Menta für rete.at zu bewerten, ist die eine Focaccia (brav gemacht) für mich einfach zu wenig.

Gefällt mir2
30
4
am 18. Jänner 2014 um 19:42

Geldwaschsalon?

Gefällt mir
Experte
30
13
Café Menta
Radetzkyplatz 4
1030 Wien
Speisen
Ambiente
Service
37
32
28
4 Bewertungen
Café Menta - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK