RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

VAPIANO WIEN MITTE - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 10. Jänner 2014
buongustaio
70
2
11
3Speisen
4Ambiente
-Service

Das Vapiano - eine Lokalkette die - offenbar auch hier - polarsiert. Ich habe versucht, mich diesem Lokal so objektiv wie möglich zu nähern.

Also:
Wenn man nicht eine kundige Person im Schlepptau hat kann ich mir vorstellen, daß man erstmals nach dem Betreten des Lokals nicht genau weiß, wo genau man sich befindet - ist es ein gepflegtes, gehobenes Ristorante - das Ambiente könnte dies erstmals vermuten lassen - aber beim 2. Blick ist es doch irgendwie anders - man erkennt - ein Mc Donalds auf italienisch.

Man besetzt einen Platz und holt sich an der Kassa eine Plastikkarte, auf der die konsumierten Speisen und Getränke gespeichert werden.

Man gustiert auf der recht übersichtlichen Speisekarte - es stehen im Grunde Vorspeisen, Pizzen und Pastagerichte zur Auswahl.

Wenn man sich entschieden hat stellt man sich also brav in die Reihe und gibt beim Koch seinen Wunsch bekannt. Sollte man nicht der Erste in der Reihe sein kann es zu unangenehm langen Wartezeiten kommen, da der - sagen wir Koch - für ein Pastagericht mindestens 5 - 10 Minuten benötigt. Wenn man dann an der Reihe ist, kann/muß man bei der Zubereitung des Gerichts zuschauen.

Zum Essen selbst:
Es wird für die Pastagerichte sog. Pasta fresca verwendet, also die Variante, wo der frische Teig ins kochende Wasser kommt - im Gegensatz zur Pasta secca, die wir alle aus dem Supermarkt kennen.

Meines Erachtens ist diese Art von Pasta schwieriger zuzubereiten, da die Kochzeit wirklich am Punkt sein muß. Bei meiner Portion war die Kochzeit leider etwas zu kurz.

Zu unseren Spaghetti hatten wir dann einmal die Sauce Carbonara und einmal die Sauce Bolognese.

Beide Saucen waren grundsätzlich nicht schlecht, vielleicht ein bisschen zu wenig gewürzt.
Man kann aber nachwürzen - Salz, Pfeffer und div. Kräuter stehen an den Tischen zur Verfügung.
Weiters hatten wir noch eine Paradeissuppe die gut gemacht und gut gewürzt war.

Nach dem Essen geht man mit der Plastikkarte zur Kassa und bezahlt.

Eine Bewertung fällt mir in diesem Fall recht schwer, da ich grundsätzlich kein Freund der Systemgastronomie bin - versuchs aber trotzdem:

Die Einrichtung ist - auf neudeutsch - "stylisch" und somit recht ansprechend, macht einen sauberen und gepflegten Eindruck.
Das Essen war ganz gut, es wird frisch zubereitet. Das Fast-Food-Konzept hat mich nicht überzeugt, da es im Pastabereich - nomen est omen - zu langsam ging. Bei den Pizzen dürfte es besser funktionieren, da man sich hinsetzen kann und informiert wird, wenn die Pizza fertig ist.

Endfazit: Doch eine gute Alternative, wenn es nicht unbedingt ein Burger oder Sandwich sein soll und die nächste "richtige" Pizzeria zu weit entfernt ist.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mir7Lesenswert2

Kommentare (1)

am 13. Jänner 2014 um 12:44

Diese Bewertung finde ich großartig und man könnte es nicht besser beschreiben

Gefällt mir
6
2
VAPIANO WIEN MITTE
Landstraßer Hauptstraße 1D
1030 Wien
Speisen
Ambiente
Service
31
37
22
10 Bewertungen
VAPIANO WIEN MITTE - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK