RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Sternzeichen - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 1. Dezember 2013
Experte
bubafant
283
71
29
4Speisen
3Ambiente
4Service
15 Fotos2 Check-Ins

Das Sternzeichen befindet sich im Erdgeschoss eines Eckhauses auf der Landstrasser Hauptstraße. Schon von außen betrachtet kann man die riesigen Vasen in den unzähligen Fenstern bewundern. Es ist nicht mehr Schanigarten-Zeit, aber beim Anblick des (leeren) Gastgartens auf der Landstraße kann ich mir sowieso nicht vorstellen, obwohl baulich etwas abgetrennt, inmitten eines nicht enden wollenden Menschenstroms zu essen. Egal, es ist kalt, wir haben am Vortag reserviert und betreten das Lokal ebenfalls von Seiten der Landstraße.

Ein kleiner Windfang, dann steht man vor der großen Theke. Sehr ansprechend das große Regal dahinter mit etlichen Gläsern, Flaschen und Deko mit gelblicher Hinterleuchtung. Hier ist auch der Raucherbereich, beginnend mit einer Reihe Tische gegenüber der Bar und der Raum erweitert sich zur Seitengasse hin mit mehreren Tischen in einer Reihe. Auf die andere Seite betritt man durch eine automatische Schiebetür und über eine Stufe den Nichtraucherraum. Diese Lösung der Trennung Raucher und Nichtraucher ist eine der besten, die ich bis jetzt kennengelernt habe. Hier stehen die Tische zu beiden Seiten des Raumes, am Ende ein klassischer, großer runder Tisch. Der ganze Bereich abgeschirmt zur Wand hin mit Trennelementen, dahinter befindet sich die Garderobe, der Zugang zu den Sanitärräumen und zur Küche.

Unsere Reservierung ist rasch gefunden und wir werden an einen Fenstertisch begleitet. Die Speisekarten werden gleich mitgebracht, aber auch hier gibt es leider sogleich die Vorabfrage, bevor man noch richtig sitzt, was man trinken möchte. Der Vierertisch ist angenehm groß für zwei Personen. Die Stühle aus Holz mit gestreiften Sitzpolsterl. Darauf aus einem Polygeflecht ein grauglänzendes TischSet, rote Papierservietten, Teelicht im Glas und eine sehr saubere Menage mit allem was man so braucht. Direkter Blick auf eine der enorm großen Vasen in der Fensterleibung. Auch die restliche Deko ist sehr ansprechend, nette Figuren auf Boards, Blumen an der Wand und Spot-Beleuchtung. In Summe fast etwas zu schummrig.

adn1966 hat es bereits angesprochen, der Internet-Auftritt ist gelungen, die Speisen mit einigen wenigen Bildern sehr gut präsentiert und ich habe demzufolge schon vorab geschmökert. Hervorgehoben wird, dass ohne Zusatz von Glutamat gekocht wird. Auf der Speisekarte finden sich Dim Sum, Suppen, kalte und warme Vorspeisen, Salate, Fleisch- und Fischgerichte, vegetarische Speisen, Reis- und Nudelgerichte und Desserts – mit Chilischoten wird die Schärfe gekennzeichnet. Bei der Bestellung kann man aber sehr wohl noch den Schärfegrad der bestellten Speise besprechen. Angeboten werden auch Menüs – vier Gänge für Zwei zwischen EUR 13,- und EUR 15,50. Auf Vorbestellung gibt es Peking-Ente in Form eines Fünfgangmenüs ab vier Personen um EUR 19,50. Von Montag bis Samstag von 11:00 bis 15:00 Uhr wird ein Mittagsmenü angeboten mit Suppe oder Frühlingsrolle, Reis und Nachtisch, Klassiker wie Acht Schätze, Hühnerfleisch Szechuan Art, Honig Ente und Wok-Gemüse als Hauptspeise (EUR 6,00 bis 7,00). Unter den Spezialitäten des Hauses findet man Yu-Xian-Rindfleisch, gegrillte ChiliHühnerspießchen, versteckte Ente mit Lauch, Kanbe-Hühnerfleisch und vieles mehr.

Die auch hier schon ziemlich in Mitleidenschaft gezogene Warmhalteplatte wird gebracht, auf den Speisetellern mit Abplatzungen das Besteck überkreuzt serviert. Während der kurzen Wartezeit auf unser Essen füllt sich der NR-Bereich fast vollständig und mit jedem Gast wird der Geräuschpegel höher bis wir es fast unangenehm empfinden. Wir können hören, dass in der Küche auch einiges an Geschirr auf den Boden fällt und auch etwas zu Bruch geht. Bei vollem Haus ist eben auch schon einiges zu tun. Nach der Beschreibung von adn1966 dürfte es der Wirt gewesen sein, der seine Runden dreht und schaut, ob alles in Ordnung ist. Erwähnenswert, dass er eine ältere Dame auf die Stufe am Ende des NR-Bereiches aufmerksam gemacht hat. Meiner Meinung nach gehörte da auch auf der Oberfront ein LED-Leuchtband (wie vorne) hin.

Knuspriges Hühnerfleisch mit Honig und Sesam (EUR 9,50)
Kleingeschnittenes Huhn knusprig herausgebacken, mit wenig Sesam und viel Honig versehen, etwas knackiges Gemüse dazwischen. Obwohl eine Chili auf der Speisekarte fehlt jegliche Schärfe, vielleicht durch den Honig abgefedert. Eine kleine Schale ungesalzenen, klebrigen Reis dazu.

'Kanbe'-Rindfleisch (EUR 9,50) mit gebratenen Eier Reis (EUR 2,80)
Der Eier Reis sehr gut gebraten, fast nur Erbsen, kaum Karotten oder sonstiges Gemüse. Dafür jede Menge nudelig geschnittene Karotten, Zwiebel, Paprika, PakChoi im Rindfleisch. Die feinen Streifen knusprig herausgebacken mit etwas leichter sojalastiger Sauce versehen. Beim Crossover-Kosten gefällt mir die Kombination des Rindfleisches mit etwas Honigsauce. Das hätte ich lieber lassen sollen, denn es liegt mir später etwas schwer im Magen 

Fazit: Das Essen ist sehr gut, Service ebenso, das Ambiente hat mich nicht so vollends überzeugt, vor allem hängt der gut abgeschottete Küchendunst (Zugang im NR-Bereich, Tür habe ich keine gesehen, d.h. entweder offen gestaltet, oder die Tür ständig offen) in Kleidung und Haaren. Beim Bezahlen gibt es keinen 0815-Pflaumenwein, sondern etwas gecrushtes mit Lychee-Aroma. Auf der Speisekarte mit den vielen Positionen gibt es aber noch so einiges, das wir verkosten möchten und daher wird es einen weiteren Besuch geben. Reservierung empfehlenswert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja19Gefällt mir11Lesenswert9

Kommentare (1)

Unregistered am 1. Dezember 2013 um 17:33

Auch wenn der NR-Bereich lobend erwähnt wird, ist es nach geltender Rechtslage nicht mehr gestattet, dass der NR Bereich nur mittels Durchschreiten des Raucherbereiches zugänglich ist. Aber bald ist es ohnehin aus mit Rauchen in der Gastronomie...

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Sternzeichen
Landstrasser Hauptstrasse 78
1030 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
34
37
27 Bewertungen
Sternzeichen - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK