RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zum lustigen Bauern - Bewertung

am 28. Oktober 2013
Nadja
3
1
1
4Speisen
4Ambiente
0Service

Wir sind rein zufällig in dieses Lokal gegangen, als wir bei der Heimreise von einem Ausflug vorbeikamen. Die außen angebrachte Speisekarte war ansprechend, das Lokal sieht von außen nett aus. Das Lokal innen sehr rustikal gemütlich eingerichtet, soweit wäre nichts auszusetzen. Auch das Essen hat gepasst. Das Service allerdings - eine reine Katastrophe. Ich denke eine der zwei Damen die servieren ist die Chefin und diese bediente uns auch - leider - den ganzen Abend. Die Miene erinnerte mich an den alten Gruselfilm "bis das Blut gefriert". Vom Tonfall her ruppig herablassend, derartig mürrisch, die Dame wirkte dermaßen verkrampft und gestresst dass es wirklich enorm unangenehm vom Gast empfunden wird. Ich kann mich an keine derartig unfreundliche Bedienung erinnern und wir gehen oft essen. Direkt lustig maßte es an, als das Telefon läutete und die Wirtin mit Eisesmiene und eisigem Tonfall abhob: "Gasthof zum lustigen Bauern". Das war wirklich schon fast kabarettreif.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja7Gefällt mirLesenswert

Kommentare (4)

am 28. Oktober 2013 um 23:21

Ja gerne. Ich habe deshalb nichts zu den Speisen geschrieben, weil ich diese ja gut fand, nur den Service so katastrophal, dass ich dieses Lokal nicht mehr besuchen würde, da könnte das Essen noch so gut sein. Das Service nimmt bei mir einen hohen Stellenwert ein, es genügt nicht, gutes Essen zu bieten und dieses dann unfreundlich und patzig ohne einem Lächeln zu servieren. Umso weniger verstehe ich dieses Verhalten, wo es doch anscheinend die Chefin des Lokals war die uns bediente. Also wir waren zu fünft im Lokal. Vorspeise haben wir keine gegessen. Ich hatte einen Ganslhaxen mit Erdäpfelknödel, Rotkraut und Weisskraut und glasierten Maroni. Das Gansl war ein bisschen zu trocken aber relativ gut, das Kraut und das Knödel waren gut, die Maroni sehr trocken. Mein Mann und mein Sohn hatten Lammspiess der ihnen gut schmeckte. Der Freund meines Sohnes hatte eine Vorspeise als Hauptspeise und zwar Entenbrust mit Vogerlsalat. Als er nachfragte warum er keinen Vogersalat sondern einen anderen Salat zur Ente bekommen hätte meinte die Wirtin "Wir haben keinen Vogerlsalat mehr. Ist das sehr schlimm?" Und das in einem ruppigen Ton so a' la :"Sag ja nicht ja." Die Freundin meines Sohnes aß gekochtes Rindfleisch welches ebenfalls gut schmeckte. Wir hatten verschiedene Nachspeisen von Scheiterhaufen über Savarin mit Vanilleeis, Zitronenparfait, Traubenstrudel, Knöderl mit Fruchtmousse. Auch die Nachspeisen haben gut geschmeckt, aber was nützt das bei so einer Bedienung? Für die Speisen habe ich ja 4Punkte gegeben aber das Service ist genauso wichtig und das war eben furchtbar. Für einen gemütlichen Abend mit Wohlfühlfaktor nicht zu empfehlen.

Gefällt mir
3
1
am 28. Oktober 2013 um 13:51

Waere noch lustig und interessant, wenn du noch erzaehlen wuerdest, was ihr gegessen habt und wie es geschmeckt hat. So ist die Bewertung auch unlustig.

Gefällt mir
Experte
152
83
am 28. Oktober 2013 um 12:37

Ja, extrem unlustig, leider ;-)

Gefällt mir
3
1
am 28. Oktober 2013 um 12:35

Zur unlustigen Bäuerin?

Gefällt mir1
Experte
315
75
Zum lustigen Bauern
Kirchenplatz 1
3424 ZEISELMAUER
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
36
37
26
18 Bewertungen
Zum lustigen Bauern - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK