RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Feinkost Schober - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. Oktober 2013
Thun23
29
10
11
4Speisen
4Ambiente
4Service

Hmmm - kein Restaurant, soviel steht fest, ein Wirtshaus schon gar nicht, ein Imbiss eigentlich auch nicht.

Es war mal eine Fleischerei, ist es aber auch nicht mehr, aber dann wieder doch, denn es gibt nach wie vor hervorragendes Fleisch, es gibt aber auch phantastischen Käse und wirklich gutes Brot, also ist es ein Delikatessengeschäft ?

Es ist einfach der Ort an dem die Familie Schober hart arbeitet und so ein kleines Paradies auf kleinstem Raum geschaffen hat.

Ein Paradies für all jene die auf Qualität denselben Wert legen wie die Familie Schober.

Schinken, Fleisch, Käse, Wein, Brot - alles immer etwas besonderes oder rares.

Ja und dann ist da noch das täglich frisch gekochte, zum mitnehmen oder vor Ort zu speisende.

Ich war heut Mittag mit einer streng vegetarischen Bekannten auf etwas was ein kleiner Imbiss werden sollte und dann gabs Rote Rüben-Karotten Curry mit Couscous um Eur 5.50 und für mich eine Schwammerlsauce mit einem herrlichen Knödel um 6.90.

Weil ich aber ein bekennender Fan vom guten alten Waldorfsalat bin, denn es ebenso selten wie fast nie wirklich guter Qualität in Österreich gibt, hab ich mir als Vorspeise ein kleines Portiönchen gegönnt - einfach weil er so gut ausgeschaut hat wie er nachher schmeckte.

Und beide hatten wir ein Apfeltiramisu danach ( je 3.90 ).

Ein eher ausgiebiger Imbiss - aber ein durchgehend guter zu einem Preis der für diese Qualität eine Mezzie ist.

Ja und weils auch selber Marmelade und Sirupe und Gelees machen, hab ich auch ein wenig auf Vorrat eingekauft. Der Versuchung kann ich auch nicht widerstehen.

Morgen gäbs Erdapfel-Bohneneintopf mit Speck - leider hab ich nicht in der Nähe zu tun. Ah ja - und jeden Tag auch was vegetarisches.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir11Lesenswert3

Kommentare (6)

am 6. August 2015 um 17:49
Experte
234
28
am 6. August 2015 um 15:57
0
1
am 6. August 2015 um 15:09

Horst69 hast du dich allen ernstes hier im Forum neu angemeldet um einen Kommentar zu einer Bewertung aus 2013 abzugeben.....

Gefällt mir2
Experte
234
28
am 6. August 2015 um 15:02

Jetzt bleib einmal cool - wennst eine Waldviertler bestellst und dann eine Wurst, die "auch aus dem Waldviertel" ist, angeboten bekommst, dann die Tara beim Kilopreis von 29 EUR nicht gemacht wird und ich die Verpackung mitzahle (obwohl die Nettomenge bereits auf der Verpackung angegeben ist), muss ich sagen, Bio hat sowas nicht nötig.
Und bei Porcella.at bekomme ich die Käsekrainer um 16€ das kg und nicht 29. DAS sind Gauner.

Gefällt mir
0
1
am 21. Oktober 2013 um 21:20

Ich liebe solche Delikatessgeschäfte. Gab es früher viel mehr.

Gefällt mir1
197
51
am 21. Oktober 2013 um 21:07

Ich hab mir gerade deren Website angesehen und bin nun am Verhungern, so gut liest sich das!

Gefällt mir
Experte
63
50
Feinkost Schober
Währinger Straße 3
1090 Wien
Speisen
Ambiente
Service
40
40
40
1 Bewertung
Feinkost Schober - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK