RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Eisvogel - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 9. Oktober 2013
Zwetschke07
4
1
2
3Speisen
3Ambiente
4Service

Mein Freund lud mich anlässlich meines Geburtstages in den Eisvogel ein. 2 Hauben - wir waren gespannt. Zur Lage sage ich nichts, da ja ohnehin bekannt. Im Lokal angekommen wurde uns freundlich die Garderobe abgenommen. Wir wurden an unseren Tisch gebracht, der uns aber gänzlich missfiel. Um den runden Tisch waren zwei Stühle eher nebeneinander als gegenüber platziert, was uns beiden eigentlich nicht zusagte. Ein Tischwechsel war kein Problem. Endlich zu unserer Zufriedenheit platziert erhielten wir die Speisekarte. Nach einem Aperitif wurden wir nicht gefragt und auch die Weinkarte wurde erst nach Aufforderung gebracht.

Bestellt wurde: eine Flasche Gelber Muskateller vom Weingut Christ, zweimal Beef Tartare als Vorspeise, einmal glacierte Kalbsleber mit Püree sowie einmal Saibling mit roten Rüben und Kartoffeln. Das Gedeck bestehend aus Butter und diversen Brotsorten (zB Nussbrot) war in Ordnung, aber auch nichts was man nicht schon zur Genüge kennt.
Der Wein wurde zügig gebracht und eingeschenkt.

Zur Vorspeise: Beef Tartare geschmacklich absolut in Ordnung. Mir persönlich zu milde gewürzt (eine Art Chilipaste die dazugereicht wurde konnte dem allerdings Abhilfe schaffen). Der hausgemachte Senf oben auf erinnerte im Geschmack stark an Mayonnaise. Die Portion für den Preis (€ 14,20) ausreichend, nur Toastbrot musste nachgeordert werden.

Zu den Hauptspeisen: Der Saibling kam als Filet. Ich hatte, da Saibling in der Karte stand, doch stark mit einem ganzen Saibling gerechnet. Nun gut, halb so wild. Die Haut war abgezogen und als Deko am Filet drapiert. Die roten Rüben als Beilage entpuppten sich als eine Art Saft/ dünne Sauce, die dem Fisch leider gänzlichen Geschmack nahmen. Die Kartoffeln als Beilage waren kleine runde Kügelchen, die leider steinhart waren. Einziges Highlight war der Kaviar und das pochierte Wachtelei auf dem Saiblingsfilet. Leider ein Reinfall.
Die glacierte Kalbsleber jedoch war ausgezeichnet. Butterweich, richtig gewürzt und auch die Beilagen (Püree mit Kräutern, eine Art Bratapfelscheibe sowie Saft mit Röstzwiebeln) stimmig. Selbst ich als Leber-Verweigerer war begeistert.

Mein Fisch wanderte nach 3 Bissen zu meiner Begleitung, der sich, noch hungrig, dem im roten Rübensaft ersoffenem Fischerl annahm. Ich sagte der Kellnerin was an der Hauptspeise (meiner Meinung nach) nicht in Ordnung war, sie entschuldigte sich zwar kurz, aber wirklich interessiert dürfte es sie nicht haben. Auf ein Dessert verzichteten wir.

Der Service ist zwar höflich und routiniert, aber für meinen Geschmack viel zu distanziert. Mehr Präsenz in Reichweite des Gastes wäre vielleicht auch wünschenswert (besonders wenn so wenig los ist, wie an besagtem Abend). Das Ambiente wirkte ein wenig kühl und kahl. Mir fehlte ein wenig die persönliche Note.

Fazit: man kann, für durchaus weniger Geld, weitaus besser essen. Die 2 Hauben ließen mich mehr erwarten. In Summe ein netter Abend (dies lag an der Begleitung) mit sehr gutem Wein, die Speisen (bis auf die Kalbsleber) im durchschnittlichen Bereich.
Wir werden nicht mehr kommen!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja18Gefällt mir10Lesenswert3

Kommentare (3)

am 10. Oktober 2013 um 08:50

Vielen Dank für das positive Feedback! :)

Gefällt mir
4
1
am 9. Oktober 2013 um 18:36

Ich hoffe bald mehr von dir lesen zu dürfen!
Informativer, gut strukturierter Bericht in gutem Deutsch, gefällt mir. :-)

Gefällt mir
Experte
107
33
am 9. Oktober 2013 um 17:24

Der Eisvogel (den ich früher sehr schätzte) scheint nach allen derzeitigen Berichten deutlich an Flughöhe zu verlieren. Da ist für mich auch das Brot ein Indiz - früher gab es Sorten, wo Abhängigkeitsgefahr bestand.
Danke für die Eindrücke!

Gefällt mir
Experte
48
22
Eisvogel
Riesenradplatz 5
1020 Wien
Prater
Speisen
Ambiente
Service
40
39
37
23 Bewertungen
Eisvogel - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK