RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

BANGKOK Vienna - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 6. Oktober 2013
Blackzappman
5
2
2
5Speisen
3Ambiente
4Service

Nachdem ich einige Bewertungen hier gelesen hatte, war ich etwas nervös vor meinem Besuch im Bangkok Vienna. Ich hatte mir einen Groupon-Deal unter den nagel gerissen; 4-Gänge Menü mit einer Garnelensuppe, Thai-Salat, Hauptspeise nach Wahl und gebackenem Eis.

Laut meinem Gutschein sollte ich einen Tisch reservieren, was auch gut geklappt hat.
Ich kam mit meiner Begleitung um 18.30 in das, im Ersten Moment noch leer zu scheinende, Restaurant, gingen zur Bar, wo uns eine Servicekraft ansprach und uns zu unserem reservierten Tisch brachte.

Nach kurzer Zeit brachte uns ein sehr netter Kellner die Speisekarte. Die Karte an sich ist recht übersichtlich gestaltet, die Speisen auf Thai, aber mit guter Beschreibung auf Deutsch darunter.

Wenig später kam der Kellner wieder und fragte uns nach unserem Wunsch. Ich sagte ihm, dass ich diesen Gutschein habe, er hat es sofort gecheckt und uns nach unserem Wunsch für die Hauptspeise gefragt.
Wir bestellten Knusprige Ente nach Thai Art (scharf) und Nudeln mit Shrimps, Ei und Erdnüssen.

Suppe
Der erste Gang war eine Garnelensuppe. Kannten wir nicht, waren aber positiv überrascht. Sie bestand aus etwas verschiedenen Gemüse, vielen Pilzen und Garnelen. Sie war etwas scharf und hat sehr gut geschmeckt. Kosten sollte man diese Suppe auf jeden Fall. Vor Allem wenn man auf Pilze und Garnelen steht ;)

Thai Salat
Eine kleine, feine Portion Salat auf einem Teller, mit Tomaten, Zwiebeln, Gewürzen, Chili und grob geriebenen Nüssen besteht. Hat sehr gut geschmeckt und war ebenfalls etwas scharf. Durhcuas empfehlenswert.

Hauptspiesen
Meine knusprige Ente Thai Art war sehr gut. Die Ente an sich war schon mal genial, also im Gegensatz zur "Imbiss-Ente" war das die Ente der Götter ;) Die rote Curry Sauce war speziell, aber sehr gut. Unter der Ente war etwas Gemse versteckt, was auch sehr gut war und meiner Meinung nach frisch war. Dazu gabs eine Schüssel Reis. Sehr empfehlenswert!

Nudelgericht
Die Speise meiner Begleitung bestand aus etwas breiteren Nudeln (ich glaube es waren solche Eiernudeln....), Garnelen, grob gerieben Nüssen und Ei. Die kuriose Zutat "Ei" stellte sich heraus, war, wie bei Buffet Asiaten üblich, diese "Ei-Flankerl", wie bei solchen Nudeln mit Gemüse und Ei usw.
Die Zutaten schienen auch hier frisch zu sein, die Garnelen wieder top im Geschmack und in der Zubereitung und die Nüsse rundeten das ganze perfekt ab. Es war nicht scharf, aber durchaus sehr empfehlenswert.

Nachspeise
Ein nettes Schmankerl zum Schluss: eine Eiskugel gebacken im Glas in etwas Rum (glaube ich) und flambiert. Nett zu anschauen und zum essen. An sich ist das eine nette Idee, das Vanille-Eis war gut, die Panier auch, aber der Alkohol wurde zum Ende hin zu intensiv, da sich die Panier damit etwas vollsaugte. Also Eis rauslöffeln, fertig. War nett, muss aber nicht sein..

Ambiente
Durchaus nett hergerichtet das ganze, hübsche Holzverkleidung an der Wand, etwas schummrig beleuchtet, was ich aber gut finde. Die Musik war etwas speziell. Also Lounge-Musik passt echt gar nicht in ein Thai-Restaurant. Da wäre mir traditionellere Musik lieber gewesen. Geschmackssache aber naja...

Service
Das Personal ist sehr nett, flott unterwegs aber dennoch gibt es oft Phasen, in denen man zu lange auf die Bedienung warten muss.


Fazit
Ich war sehr positiv überrascht! Ich habe bereits Freunden dieses Restaurant empfohlen und fpr mich war dies sicher nicht der letzte Besuch.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja16Gefällt mir9Lesenswert3

Kommentare (1)

am 6. Oktober 2013 um 12:45

Ich danke dir für so einen Erst-Bericht. Man soll die Hoffnung nicht aufgeben :o)

Gefällt mir
0
27
BANGKOK Vienna
Joanelligasse 8
1060 Wien
Speisen
Ambiente
Service
37
32
39
19 Bewertungen
BANGKOK Vienna - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK