RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Chinarestaurant Ostmeer - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 4. Oktober 2013
Experte
schlitzaugeseiwachsam
152
83
21
3Speisen
3Ambiente
4Service
Gelistet in: Retrochinesisch!

Und weiter gehts mit meinen nostalgischen Chinalokaltrip.

Aufgrund der sehr guten Beschreibung des Restaurant Ostmeers unseres sehr geschätzten Experten Gerry (siehe unten) werde ich meine Bewertung kurz halten.

Das Ambiente ist auch in der so typischen Chinalokal eingerichtet wie es sie heutzutage nicht mehr gibt. Opulent dunkles rotbraunes lackiertes Holz, verschnörkelt, so typisch...und man glaubt Bruce Lee springt gleich aus der dunklen Ecke in seinem gelb schwarz gestreiften Jogginganzug.

Das Service wird von der charmanten Tochter des Hauses geführt, welche perfekt Deutsch spricht und die Kommunikation deutlich erleichtert. Man fühlt sich gleich seelenverwandt und verstanden, da es sie auch ähnlich wie mich in sehr jungen Jahren nach Österreich verschlagen hat. Sie war damals acht und ich 33 Jahre alt.

Genug der Sentimentalitäten...ich bin ja nicht zum Spaß hier!

Als Vorspeise bestellte ich eine Wan Tan Suppe welche als Basis eine klare Brühe hatte. Ich hätte sie mir ein wenig kräftiger gewünscht. Die Wan Tan waren in einer sehr feinen kaum spürbaren Teighülle, die Füllung selbst zart und köstlich. Aber denoch finde ich, daß die Wan Tan Suppe im Anming oder im Siam besser sind aufgrund der würzigeren Brühe.

Die Hauptspeise waren Reisnudeln gebraten mit drei Sorten Fleisch mit extra Schärfe.
O Ja...so müssen glückliche Nudeln sein...dünn wie Vermicelli mit Biss, nicht fettig, heiss gebraten, mit pikanter Schärfe von Chillis. Ob es wirklich drei Sorten Fleisch waren konnte ich nur schwer feststellen. Rind, Hun...äh...Huhn, Schwein...irgendeins schien davon zu fehlen. Nichts destotrotz köstlich! (Jetzt habt ihr Kollegen mir schon das L-Wort abgewöhnt! Ich fass es net!)

Als Getränk gab es einen Oolong Tee und nach dem Bezahlen einen Pflaumenwein den ich persönlich kalt preferiere, aber die Chefin meinte, das beim erwärmten Pflaumenwein die Aromen besser herauskommen (ähnlich wie beim japanischen Sake). Wie recht sie doch hat!

Der Glückskeks war frisch und knusprig. Auf dem Zettel stand: "Ente gut, alles gut."

Was will mir das sagen???

PEKING ENTE!!!!!!!.....

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja15Gefällt mir14Lesenswert7

Kommentare (3)

am 13. Oktober 2013 um 22:55

Ich will es mir ja nicht ganz mit euch verscherzen ;)

Gefällt mir
Experte
152
83
am 8. Oktober 2013 um 06:34

Find icke echt total knorke von dir, dette nich mehr le... sagen tust ;-)

Gefällt mir2
34
44
am 4. Oktober 2013 um 22:29

Eine sehr asiatisch angehauchte Woche! Eine China/Thai/.../lokalbewertung nach der anderen. Da bekomme ich ja einen richtigen Appetit! :-)

Gefällt mir1
25
18
Chinarestaurant Ostmeer
Argentinierstraße 9
1040 Wien
Speisen
Ambiente
Service
33
30
37
4 Bewertungen
Chinarestaurant Ostmeer - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK