RestaurantTester.at
Mittwoch, 24. Mai 2017
Home Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zum Alten Beisl - Bewertung

am 17. September 2013
Apicius
19 Bewertungen
2 Kontakte
Tester-Level 7
3Speisen
2Ambiente
5Service

Die hymnischen Vorbewertungen haben mich bewogen, hier Samstag Mittag mal einzukehren. Altmodisches Wirtshausflair: Geölter Dielenboden, raumbeherrschende Budel, grobe Tischtücher, die üblichen Accessoires: Fotos an den Wänden, reihenweise Pokale von irgendeinem Kegel- oder Fußballverein, ein einsames Topfplänzchen am Fensterbrett.

Da der vordere Schankraum bereits voll war, bequemte ich mich im Hinterzimmer an ein Katzentischchen zwischen Klotür und Sicherungskasten.

Ich vergönnte mir nebst einem gut gezapften Budweiser einen Spanferkelbraten, der sich in einem gschmackigen (wenn auch vermutlich leicht convenienceunterstützten) Saftl, in Form von drei mageren, dünn geschnittenen Medaillons präsentierte, was das leidige Problem bei diesem Gericht, der knusprigen Schwarte zuleibe zu rücken, auf ein Minimum reduzierte. Sein letztes Geleit erhielt das so jung verstorbene Borstentier von eher neutralen Serviettenknödeln und warmem Krautsalat, der mir persönlich eine Spur zu süss war.

Nicht zu süss war hingegen die folgende Nougatmousse, wodurch das Nussaroma hervorragend zur Geltung kam, schön kontrastiert von mild-säuerlichem Beerenragout und einem Batzen Marillenmarmelade.

Dass die Stärke des Lokals in den Nachspeisen liegt, zeigte sich mittwochs darauf nach einem eher belanglosen Mittagsmenü (Nudelsuppe, Faschiertes mit Reis in einer Sauce, die jener des Spanferkels verdächtig ähnelte) anhand einer Riesenportion locker-flaumiger Powidlbuchteln in schaumig aufgeschlagener Vanillesauce, bei der der Koch auch mit dem Rum nicht gegeizt hatte.

Unspektakuläre, aber solide Wiener Küche zu einem moderaten Preis und mit auch bei Vollbetrieb flottem und charmantem Service.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir8Lesenswert

Kommentare (1)

am 17. September 2013 um 21:27

Tip von mir: Öfter hingehen und die Konstanz in der Qualität feststellen. Mein Bericht folgt im November nach dem Ganslessen ;o)

Gefällt mir
0
27
Zum Lokal »
Zum Alten Beisl
Rotenhofgasse 4
1100 Wien
SpeisenAmbienteService
43
35
41
11 Bewertungen
Zum Alten Beisl - Karte
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2017 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK