RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Grill Ranch - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 16. September 2013
Experte
Fay
121
21
20
3Speisen
3Ambiente
2Service

So, ich war ja nach den durchwachsenen Berichten her sehr skeptisch, aber meine Begleitung hat vorher behauptet, hier noch nie schlechte Erfahrungen gemacht zu haben, also musste ich es einfach ausprobieren. So viel sei vorab gesagt: Beide Seiten haben irgendwo recht ;)

Speisen (3): Wir haben beide Steak gegessen, er Filetsteak vom argentinischen Rind (300g, keine Beilagen dabei, EUR 16,80), ich Kürbissteak (Rinderfilet + Pommes + Kürbis-Speck-Sauce, EUR 22,80). Das Fleisch war ein Traum, butterweich, fein vom Geschmack, Garstufe perfekt getroffen (einmal medium und einmal medium-well). Der Rest war aber recht dürftig. Sowohl die Pommes als auch die dazu bestellten Bratkartoffeln waren TK-Ware und eher aus dem Billigsegment - und es stellt sich die Frage, gibt es eigentlich noch irgendwo nicht frittierte Bratkartoffeln, sondern gute Erdäpfel aus der Pfanne? (Und ja, beim Rocky Docky z.B. gibt es die *g*) Aber anscheinend nicht bei der Grillranch. Das Kürbisgemüse war auch eine Enttäuschung, es hat mehr nach Zwiebeln als nach Kürbis geschmeckt. Also gibt es insgesamt noch eine knappe 3, einfach, weil das Fleisch wirklich gut war.

Ambiente (3): Leider hat das Wetter nicht mitgespielt, denn der Gastgarten sieht sehr nett aus und hat auch einen großen Anteil an den 3 Punkten. Innen ist die Einrichtung rustikal, teilweise etwas skurril, z.B. steht beim Eingangsbereich (zwischen Raucher- und Nichtraucherbereich) ein ausgestopftes Gnu/eine ausgestopfte Antilope, das/die von einem ebenfalls ausgestopften Tiger angefallen wird. Die Tische sind teilweise eingedeckt, auch recht hübsch, mit orangefarbenen Servietten und Keramik-Kürbissen (ist ja auch Kürbiszeit). Die Sets mit Salz- und Pfefferstreuer schauen ein bisschen abgenudelt aus. Insgesamt wars innen leider ein bisschen kalt, aber das kann in dieser Übergangszeit nun mal passieren, zum Heizen waren die Außentemperaturen dann doch eine Spur zu warm.

Service (2): Es war nicht so sehr die Leistung, die zu dieser mageren Punkteausbeute führt, sondern die Art, wie der Kellner mit uns umgegangen ist. Man hatte einfach das Gefühl, dass man als Gast etwas lästig ist, bei der Bestellung wurde bezüglich der Garstufen unnötig nachgehakt, denn medium well ist nicht 3/4 durch sondern eben medium well. Der Koch wusste anscheinend, was gemeint war. Es wurde auch nicht nachgefragt, ob alles gepasst hat. Leider kann ich, bis auf die angegebenen Punkte nicht gut begründen, was nicht gepasst hat, aber ich hab mich so nicht wohlgefühlt.

Fazit: Die Fleischqualität war mehr als gut, der Rest leider eher mau. Ich würde dennoch im Sommer gern noch einmal hingehen, um den Gastgarten zu testen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja19Gefällt mir15Lesenswert5

Kommentare (4)

am 16. September 2013 um 22:18

Ich glaub dir den Preis schon. Argentinisches Rindfleisch ist billiger als österreichisches.

Gefällt mir
Experte
39
18
am 16. September 2013 um 22:01

Jetzt hast du mich verunsichert, also ihr beide, obs nicht vielleicht doch weniger war, aber ich glaube fast nicht. Ich muss auch zugeben, dass ich eigentlich kein großer Steak-Esser bin und auch nicht weiß, was "normale" Preise sind. Ich glaube aber, dass dort das Geld mit den Beilagen gemacht wird, beispielsweise auch mit den Saucen, die man extra bestellen muss und die sind auch relativ teuer (also im Vergleich).

Gefällt mir
Experte
121
21
am 16. September 2013 um 19:37

Normalerweise verkneife ich mir sowas, aber ein 300 g Stück Steakfleisch, dass aus Argentinien stammt und als Gericht in Österreich nur 16,8 Euro kostet, da läuten bei mir die Alarmglocken. Da stimmt irgendetwas nicht, und wenn nicht bei der Fleischqualität, dann in unserer Welt...

LG

Gefällt mir1
Experte
39
18
am 16. September 2013 um 19:19

Bitte, ich hoffe, es passt dann bei dir auch, aber wie gesagt, meine Begleitung war schon öfters und jedes Mal mit dem Fleisch sehr zufrieden.

Gefällt mir
Experte
121
21
Grill Ranch
Angerner Bundesstraße 1024
2232 Deutsch Wagram
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
30
32
26
12 Bewertungen
Grill Ranch - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK