RestaurantTester.at
Mittwoch, 27. September 2017
HomeLokal GuidesEventsLokal eintragen

Café Wortner - Bewertung

am 12. September 2013
Gdanzer
2 Bewertungen
1 Kontakt
2Speisen
3Ambiente
2Service

War in der letzten Zeit häufiger dort, weil im 4. zu tun. Normalerweise würde sich jetzt die Frage stellen, das Gute oder das Schlechte zuerst. Fangen wir mit dem Schlechten an, das Essen am Abend! Ich war 2-mal abends dort (gezwungernermaßen) und war nicht begeistert. Geschmacklich hat mich eigentlich alles an "Maggi-Fix-für-Irgendwas" erinnert. Dafür ist im Gegensatz das Frühstück (ich hab immer das große Wiener gegessen) sehr gut, sieht man davon ab, dass der Tee/Kaffee bereits kalt ist, wenn das Frühstück kommt. Zumindest ist die Qualität von Schinken und Käse um Welten besser als schräg gegenüber. Will man frühstücken, kann ich das Wortner empfehlen, zum Abendessen eher nicht. Ach ja, die Bedienung, nicht immer das Beste, eher Durchschnitt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mirLesenswert

Kommentare (5)

am 26. September 2013 um 16:50

@Christina: Stimmt zum Teil. Dinnen war ich noch nie. Und Essen werd ich dort auch nicht mehr (siehe oben). Nur leider lässt die Qualität der Beilagen beim Frühstück im Corto e Nero zu Wünschen übrig. Schinken und Käse sind eine Zumutung.

Gefällt mir
Antworten
2
1
Christina am 26. September 2013 um 16:44

Das Wortner ist absolut zum Vergessen seitdem die Janeles´s nicht mehr dort sind... Ungemütlichkeit und Geschmacklosigkeit dominieren den Betrieb. Es soll ja jetzt von Russen geführt sein. Wir besuchen den Betrieb mit Sicherheit nicht mehr... kann nur jedem das Corto Nero gegenüber empfehlen..

Gefällt mir
Antworten
Christina
Kein Tester
am 12. September 2013 um 23:20

Danke für die Aufklärung, " ... im Gegensatz das Frühstück (ich hab immer das große Wiener gegessen)..." klang nach "Wiener Schnitzel".

Gefällt mir
Antworten
Experte
88
49
am 12. September 2013 um 23:11

Also es ist ein "großes Wiener Frühstück" (Gebäck, Schinken, Käse, gekochtes Ei, Marmelade, Honig, Orangensaft, Tee oder Kaffee), so (ich hoff, ich hab nichts vergessen) steht's zumindest auf der Karte. Und schräg gegenüber ist das Corto e Nero!

Gefällt mir
Antworten
2
1
am 12. September 2013 um 22:37

zum Frühstück ein großes Wiener??

Wer oder was ist schräg gegenüber? (nicht vergessen, die Bewertung ist Text, keine Webcam)!

Gefällt mir1
Antworten
Experte
88
49
Zum Lokal »
Café Wortner
Wiedner Hauptstraße 55
1040 Wien
SpeisenAmbienteService
31
35
26
11 Bewertungen
Café Wortner - Karte
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2017 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK