RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zwischenbrückenwirt - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 6. September 2013
misenplace
54
20
15
4Speisen
1Ambiente
2Service

Mit der Eröffnung des Zwischenbrückenwirts zieht Günter Szigeti weiter seine Spur durch Wiens Gastronomie, die bisher von kulinarischen Höhepunkten aber leider wenig kaufmännischem Geschick begleitet waren.
So waren in der Vergangenheit die Schwarze Katze (zuletzt in der Kreuzgasse), dann das Feles (Bisch Faber-Platz) und eben jetzt der Zwischenbrückenwirt immer wieder Anlaufstellen für sehr gute Wiener Küche.
Auch die Raucherlösungen sind an jedem Standort recht kreativ und immer unterschiedlich gewesen: war in der Schwarzen Katze das Rauchen erst ab 22h erlaubt, so gab es im Feles einen abgetrennten kleineren Raucherbereich und jetzt im Zwischenbrückenwirt gibt es einen recht großen Raucherbereich im Schankbereich, durch den man auch beim Betreten des Lokals, bzw. dem Weg zur Toilette gehen muss.

Zu unserem Besuch:

Speisen (4): Die Rindsbackerl (geschmort und gebacken) auf Pürrée sind ein Genuss, natürlich zart und auch nicht zu sehr mit Fettanteilen bestückt. Auch optisch sehr appetitlich präsentiert. Zur Begleitung ist das hervorragende Starbrno hervorzuheben, das ich vor Jahren zuerst beim Czaak kennengelernt habe, jetzt aber schon in vielen Betrieben Wiens gerne getrunken wird.
Das Rahmgulasch mit Butternockerl ist ebenfalls feinste Wiener Küche, butterweich das Fleisch, kernweich die Nockerl. Und das ausgelöste Backhuhn schließlich ist schon deshalb erwähnenswert, weil es zu den üblichen teilen von Brust und Keule auch ein Stück der gschmackigen Leber gibt! Insgesamt werden die Ansprüche an sehr gute Wiener Küche erfüllt - 4 Punkte

Ambiente (1): Das Lokal wurde vermutlich so übernommen und wenig adaptiert, im Inneren ist es zweckmäßig aber ausreichend. Während im Sommer auch ein kleiner Schanigarten zur Verfügung steht gibt es im Inneren eben die beiden Bereiche für Raucher und Nichtraucher. Gehört man zu letzteren und erwartet sich einen Lokalbesuch ohne nachhaltige Geruchsbelästigung so sollte man einen anderen Gastronomiebetrieb wählen: da die Fett- und weiteren Küchengerüche sich unmittelbar in den Nichtraucherbereich ziehen mussten wir nach dem Lokalbesuch nicht nur die Kleidung wechseln, sondern auch duschen und Haare waschen um wieder einigermaßen neutral zu riechen. Mit diesem Feature wird man sich jene Gäste, die aufgrund der aktuell gehypten Berichterstattung erstmals hinkommen recht bald wieder vergraulen.
Auch die Diskussionen, Anweisungen und Massregelungen vom Herrn Szigeti in der Küche mit seinem Personal muß ich eigentlich nicht mitbekommen - 1 Punkt

Service (2): Der Empfang der Gäste erfolgt verbal vom diensthabenden Kellner hinter der Theke, der sich dafür allerdings nicht hinter dem Tresen hervor bewegt. Egal ob es die resche Dame oder der Herr mit dem Schnauzer ist. Letztere ist sichtlich schon länger in der Branche, die weiteren Damen, die an den Tischen zugange sind, dürften ungelernt sein - sind aber sehr bemüht und freundlich. Subjektiv sind eigentlich sie der positive Anteil an der Bewertung.
Die aus seiner Inaktivität folgende Eigeninitiative des Gastes bei der Tischsuche mag der Herr mit dem Schnauzer übrigens gar nicht. - 2 Punkte

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir10Lesenswert5

Kommentare (2)

am 6. September 2013 um 12:37

@Flexi: bei einem grantelnden Kellner in einem Altwiener Kaffeehaus hätte ich ein Verhalten wie jenes des Schnauzerträgers auch noch einigermaßen hingenommen - generell unfreundliches Auftreten und Abkanzeln des Gastes sind aber ohne jede relativierende positive Eigenschaft nun mal sehr ausschlaggebend. Körperliche Bedrohung bei der eigenständigen Umsicht nach einem Tisch hätte gerade noch gefehlt - mich aber nicht überrascht.
Kann natürlich ein schlechter Tag gewesen sein, den wir alle mal haben - deswegen haben die bemühten Aushilfen den Gesamteindruck ja auch verbessert.

Gefällt mir
54
20
am 6. September 2013 um 11:02

Die 2 für das Service erscheinen mir recht hart.

Gefällt mir
30
24
Zwischenbrückenwirt
Treustraße 27
1200 Wien
Speisen
Ambiente
Service
35
21
29
6 Bewertungen
Zwischenbrückenwirt - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK