RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Hotel Restaurant Elefant - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 28. August 2013
Experte
hautschi
107
33
24
-Speisen
0Ambiente
0Service
1 Check-In

Arbeitstitel dieser Bewertung: Vertreibt die Raucher auch von den Straßen!

Die Sigmund Haffner Gasse befindet sich in der Salzburger Fußgängerzone, sie ist eine schmale Seitenstraße der Getreidegasse.
Auf Hausnummer 4 befinden sich 2 Lokale (diese dürften soweit ich das überrissen habe, nicht zusammen gehören – zumindest ist das Personal des Elefanten, so wie wir beobachtet haben, zu Interessenten des Nockerl´s nicht gerade freundlich).

Von der Getreidegasse kommend, findet sich zuerst das „S´Nockerl“. Hier wird mediterrane Küche geboten. Dieses Lokal haben wir 2 Tage vorher besucht und waren sehr zufrieden (Bericht wird folgen).

Am Freitag, den 23.8.13 wollten wir nun im direkt daneben befindlichen Restaurant Elefant speisen.

Beide Lokale haben entlang der gemeinsamen Häuserfront eine Tischreihe im Außenbereich aufgestellt (also eine Art Schanigarten).
Die Tische stehen im Fahrbahnbereich der Haffner Gasse, also ganz sicher auf öffentlichem Grund (wahrscheinlich mit Genehmigung der zuständigen Behörde).
Die Benützung des „Gastgartens“ ist auf jeden Fall bei beiden Lokalen spannend: Taxis dürften hier die Berechtigung haben, in die Fußgängerzone einzufahren, Problem an der Sache ist allerdings, dass zwischen dem straßenseitig stehenden Sessel und der Stoßstange eines vorbeifahrenden Fahrzeuges ohne Übertreibung noch ca. 10 bis 15 Zentimeter Platz verbleiben. Also Vorsicht, sollte jemand zurückrutschen oder gar aufstehen wollen (im Nockerl wird sogar mit Zetteln an der Häuserfront vor den „bissigen“ Taxis gewarnt).

Ich hoffe, man kann sich nun die in der Sigmund Haffner Gasse vorherrschende Situation einigermaßen vorstellen. Wir nehmen bei unserem zweiten Besuch also im „Gastgarten“ des Restaurant Elefant Platz. Die Karten werden gebracht und sogleich auch die Getränkewünsche abgefragt.

Während des Studiums der Karte möchten wir gerne eine Zigarette rauchen und ich bitte einen den Kellner um einen Aschenbecher.
Jetzt kommt´s: Tut mir leid, hier ist Nichtraucher! Wie bitte? Wir sitzen im Freibereich, noch dazu nicht einmal auf Privatgrund des Lokales und es wird uns allen Ernstes verboten zu rauchen?
Als ich den Kellner freundlich aber bestimmt mit meiner Meinung konfrontiere, wird er nur patzig und meint dass der Chef das so bestimmt hat und aus schluss pasta (perfektes Krisenmanagement). Kann ein Lokalinhaber über öffentlichen Grund bestimmen und so ganz nebenbei auf der Straße haben wir meines Wissens noch kein Rauchverbot in Österreich?

Für uns war die Luft draußen. Ich verlangte die Rechnung und es wurde uns für ein Mineral 0,7l und ein Achterl Cardonnay € 8,50 abgenommen. Da die Rechnung ohne Trinkgeld beglichen wurde, ließ man uns dann wort- und grußlos von dannen ziehen.

Aber keine Angst, wir kommen bestimmt NICHT wieder ...........

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja13Gefällt mir9Lesenswert6

Kommentare (10)

am 15. September 2013 um 12:56

Radler: ich sog nix! :-P
adn1966: glaub mir - das einzige, das ich jeden Tag hier vor unseren Geschäften wegräumen muss sind Tschickstummel, und zwar in rauen Mengen. Das ist leider eine Tatsache, weil's eben gesellschaftlich akzeptiert ist. Das war schon immer so, ob die MA48 mit Strafandrohung plakatiert oder nicht.

Gefällt mir
Experte
315
75
am 5. September 2013 um 17:41

@amarone: Du hast uns verheimlicht, ob die Androhung genügt hat oder ob .... :-))

Gefällt mir
58
15
am 5. September 2013 um 17:14

zum Strand: auch nich lustig, wenn Cornetto-Papierln, Taschentücher, oder, Gott behüte, Kondome einfach liegen gelassen oder oberflächlich vergraben werden. Was ich damit sagen will: nicht nachdenkend was liegen lassen oder wegschmeißen ist halt immer falsch, ist aber kein reines "Raucherproblem". Es gibt eben kultivierte und weniger kultiviertere ZeitgenossInnen, auch unter den NichtraucherInnen.

Ein großes, großes Chapeau für Lehlas Kommentar. Toleranz ist das Zauberwort, gepaart mit gesundem Menschenverstand und der Auffassung, nicht alles vom Staat vorreguliert bekommen zu müssen.

Gefällt mir1
Experte
80
48
am 5. September 2013 um 13:12

Pfeife stört mich nicht, im Gegenteil! Hat für mich auch mehr mit Genießen zu tun, als diese grausliche Zigarettenraucherei, aber das ist halt so, wenn man unter Menschen ist, muss manhalt hinnehmen oder daheim bleiben. Ad Strand: Ich finde das schon ekelhaft, wenn man mit den Füßen im Sand wühlt, und dabei Zigarettenstummel und anderer Dreck zum Vorschein kommen; das muss ja nun echt nicht sein *find*

Gefällt mir
Experte
59
12
am 5. September 2013 um 11:33

Rauchen im Freibereich würde ich auch niemals verbieten, wie ich schon sagte: Raucher sollen rauchen dürfen.
Was ich mir aber wünschen würde - wenn jemand z.B. am Strand rauchen will, was ich als unproblematisch erachte, dann möge er bitte seine Zigarettenstummel sammeln und wegwerfen wie jeden anderen Mist auch. Wer kennt das nicht: Liegewiese ohne Tschickstummel? Unmöglich...
Trotzdem noch eine kuriose Geschichte: ein einziges Mal gab's Probleme mit einem Pfeifenraucher, am Balkon des Maria Loretto in Klagenfurt. Der Herr setzte sich genau hinter mir - Rücken an Rücken so zu sagen - an den angrenzenden Tisch.
Ich machte ihn darauf aufmerksam, dass sein "Ofen" nicht gerade erbauend ist, er nebelte mich regelrecht ein, ohne Übertreibung.
Er erwiderte - na logisch - "setzen'S Ihnan holt woanders hin!"
Ich: "Nein, Sie werden sich woanders hinsetzen! Was glauben'S, wos i für Blähungen hob, soll i?"
Der Herr suchte tatsächlich - unter bösem Gemurmel - einen Tisch am anderen Ende der Terrasse. Geht doch! ;-)))))

Gefällt mir3
Experte
315
75
am 30. August 2013 um 14:04

lehla: Diesem mit viel Hirn und Toleranz geschriebenem Kommentar ist absolut nichts mehr hinzuzufügen - ich neige mein Haupt vor dir!

Gefällt mir1
Experte
107
33
am 30. August 2013 um 13:52

Am Strand von Hawaii hatten sie das Rauchen auch verboten. Folge war, dass die Japaner ausblieben.
Nun darf dort wieder geraucht werden.

Rauchen hin oder her - man sollte wirklich einmal nachdenken. Als nächstes kommt dann vielleicht, dass man keine rote Kleidung tragen darf, weil sich dadurch spezielle Krankheitsgruppen angegriffen fühlen.

Bitte wirklich einmal darüber nachdenken!
Wie war das damals in Amerika mit der Prohibition? Und was wurde daraus? Die Leute dort haben halt ihre Flascherln in Sackerln, jeder weiß was drinnen ist, also was soll das Theater?

Gefällt mir1
Experte
63
50
Unregistered am 30. August 2013 um 13:04

Was Raucher halt nicht verstehen können oder wollen ist: es stinkt auch im Freien. Sogar meterweit.
Aber nachdem der Staat die Steuereinnahmen braucht, wird Österreich auch weiterhin ein raucherfreundliches Land bleiben.
Ich bin trotzdem froh, dass ich vor Jahren aufgehört habe und mein Denken und Handeln jetzt nicht mehr von einem Suchtgift bestimmt wird.
Es ist mir persönlich egal ob sich das jemand antun möchte, aber es muss auch jedem Menschen möglich sein können, rauchfrei zu leben und dabei trotzdem seine Wohnung verlassen zu können.

Gefällt mir1
Unregistered
Kein Tester
am 28. August 2013 um 19:27

In Manhattan ist es mittlerweile verboten, im Central Park zu rauchen, in Kalifornien darf man am Strand nicht mehr rauchen. Man kann's echt übertreiben.

Gefällt mir3
Experte
80
48
am 28. August 2013 um 17:25

Uns ist es in Texas passiert. In San Antonio saßen wir im Schanigarten und alles war gut. Zwei Jahre später kamen wir wieder hin, "unser" Tisch war frei. Freude!
Als wir uns allerdings eine Zigarette anrauchten kam der Kellner und erklärte uns, dass auch im Freien nicht geraucht werden darf.
Na gut, wir können unser Geld auch in einem anderen Gastgarten lassen.
Ich sehe ein, wenn in einem Innenraum rauchen unerwünscht ist (Nichtraucherschutz), aber im Freien? Das ist voll krank!!!

Gefällt mir3
Experte
63
50
Hotel Restaurant Elefant
Sigmund-Haffner-Gasse 4
5020 Salzburg
Speisen
Ambiente
Service
--
0
0
1 Bewertung
Hotel Restaurant Elefant - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK