RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Restaurant Athos - Bewertung

Diese Review zählt nicht für die Gesamtwertung des Lokals, da dieser Tester dieses Lokal bereits neuerlich bewertet hat.
am 18. August 2013
soul2000
20
1
5
3Speisen
3Ambiente
3Service

das lokal war zuvor mein lieblingsasiate, jetzt ein grieche. gut. viel hat sich nicht geändert.
gastgarten, für einen sonntag abend nicht schlecht besucht.
begrüßung auf deutsch. ich wollte eine dorade, stand nicht in der karte, also nachgefragt: es gibt nur goldbrasse. fischkunde: 0. vor dem fish gabe es einen kleinen salat, den man sich auch ersparen kann. dressing sehr sauer, lieblos angerichtet. die dorade selbst, vom holzkohlengrill war ganz in ordnung, wartezeit 20 min. dazu tiefkühlgemüse, obwohl es jetzt alles frisch gibt und dazu noch unterkühlt, am gleichen teller die kartoffelscheiben vom grill.
warum man in den kleinen fischbauch unbedingt zitrone und tiefkühlkräuter gibt, bleibt ein ewiges rätsel, der fisch hat keine chance davon aromen abzubekommen. kein brot am tisch, olivenöl fremdwort, von wasser ganz zu schweigen.
es ist mit sicherheit kein griechisches lokal, eher ein lokal, das griechsiche speisen versucht zuzubereiten, aber wohl die wurzeln vergessen hat. griechischer flair: fehlanzeige.
das gut für die speisen rühren alleine vom fisch her, für kartoffeln am grill gibt es keine punkte, der rest war unter dem durchschnitt.

einen kleinen teller mit tarama, chtipiti oder skordiala tut einem griechen auch gut - und den gästen umso mehr. war leider alles nicht. nicht einmal eine einzige olive.

jetzt ist das restaurant noch realtiv neu und vielleicht wird es ja noch ein grieche. die hoffnung stirbt zuletzt. werde mir das zu gegebener zeit nochmals anschauen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir2Lesenswert

Kommentare (4)

am 21. August 2013 um 07:24

tsipoura ist schon griechisch. ob das eben griechen sind kann ich nicht beantworten, aber wie das leben so spielt bin ich morgen wieder dort und werde dem nachgehen ;-)

für einen koreafan fehtl mir ein "e", der nick kommt von der musik.

lg

Gefällt mir
20
1
Unregistered am 21. August 2013 um 00:23

Hi soul2000! (Koreafan?)
Das mit der Tsipoura war nicht bös gemeint (Dorade ist glaub ich italienisch - woher soll ein Grieche das wissen?). Mich interessiert's, ob's Griechen sind, oder ob sie nur so tun (wie z.B. im Retsina).
War selbst noch nicht da, aber ein Arbeitskollege hat mir gesagt, daß die selbstgemachten Weinblätter (Dolmades) so gut sein sollen.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 20. August 2013 um 16:16

und tsipoura ist ein dorade. kann man drehen und wenden wie man will ;-) auch wenn es dann auf griechisch ist. von übersetzungen war aber jetzt keine rede.

begrüßung auf deutsch bei einem griechen: schlecht
bei eine lokal mit griechischem essen egal.

Gefällt mir
20
1
Unregistered am 20. August 2013 um 16:04

? "Begrüßung auf Deutsch" ist das gut oder schlecht?
Goldbrasse heißt "Tsipoura" nicht Dorade.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Restaurant Athos
Ketzergasse 80
1230 Wien
Speisen
Ambiente
Service
42
37
43
14 Bewertungen
Restaurant Athos - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK