RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Klee am Hanslteich - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 25. Juli 2013
WernerHelnwein
1
1
-Speisen
-Ambiente
-Service

Liebe Restauranttester User,


vorerst möchte ich festhalten, dass dies mein einziger Eintrag auf dieser Website ist und auch bleiben wird.

Ich werde nun für jene, die unseren Hintergrund nicht kennen, die Entstehung des Klees kurz erläutern:

Wir haben im Jänner 2012 das völlig verwahrloste Lokal übernommen.

Den kompletten Umbau, sofern technisch möglich, haben wir (Küchenchef, Souschef, Restaurantleiter, ich und die, wie sie in einer Kritik erwähnt wird, “Besteck polierende Milliardärsenkelin“) unter größtem körperlichen Einsatz selbst durchgeführt!

Da wir nicht mit einem Andrang dieser Größenordnung gerechnet haben, hatten wir zu Beginn auch nicht genug Personal, wir haben allerdings alles dafür getan möglichst schnell das notwendige aufzutreiben.
Die Küche war leider bei weitem nicht für die Auslastung ausgelegt. Es war täglich eine neue Herausforderung die Speisen zeitgerecht zu servieren. Leider gelang uns das nicht immer und ich bin unserem Küchenteam heute noch dankbar, dass sie nicht einfach alles stehen und liegen ließen und gingen, da es beinahe unmöglich war aus dieser Küche die Anzahl der Gäste zu verpflegen. Ein Ausbau war geplant, jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht genehmigt. Dieser Ausbau betrifft auch die Toiletten, welche wir im Gasthaus integrieren wollten jedoch ebenfalls nicht zeitgerecht bewilligt bekamen.

Mittlerweile sind diese Probleme behoben.
Wir haben ein bemühtes Service- und Küchenteam.
Das alte Gasthaus haben wir wegen nicht ausreichender Ausstattung komplett abgetragen und ein neues errichtet. Die Küche ist ums dreifache vergrößert und um die neuen Toiletten haben wir uns besonders gekümmert. Der Gastraum ist ebenfalls gewachsen

Wir arbeiten täglich hart und versuchen unseren Gästen im Klee einen so schönen Aufenthalt wie nur möglich zu bereiten, weshalb wir mittlerweile auch schon viele Stammgäste haben.

Ich habe mir zuerst überlegt auf die einzelnen Kritiken einzugehen, jedoch haben mich die Vorurteile uns gegenüber, welche sich wie ein roter Faden durch die einzelnen Kritiken ziehen, davon abgehalten.

Ich kann nur noch einmal darauf hinweisen:
BITTE informieren Sie uns vor Ort, wenn bei Ihrem Besuch in unserem Restaurant etwas schief gehen sollte, damit wir darauf reagieren können. Wir sind Menschen und machen Fehler, jedoch kann ich Ihnen versichern, dass wir sehr bemüht um das Wohl unserer Gäste sind.


Mit freundlichen Grüßen,

Werner Helnwein
Geschäftsführer

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja27Gefällt mir5Lesenswert2

Kommentare (5)

am 2. August 2013 um 13:08

Sehr geehrter Herr Helnwein,

Auch ich kommentiere Einträge Anderer in diesem Forum in der Regel aus Prinzip nicht - muss aber aufgrund Ihres wehklagenden Eintrages eine Ausnahme machen.

Die (für jeden Gastronomen wenig überraschenden) Probleme der Starphase haben Sie ja selbst bestätigt. Da das Preisniveau in Ihrem Lokal wohl um einiges höher liegt, als im seinerzeitigen Badebuffet, konnte sich der Gast zurecht auch eine entsprechende Leistung erwarten (einen "bad performance discount" gab's meines Wissens nach ja nicht ;-) Wenn Sie es also in Ordnung fanden, für gutes Geld mangelhafte Leistung anzubieten, sollten Sie sich über Kundenkritik nicht ärgern, sondern eher daraus lernen.

Wie ich aus mehreren verlässlichen Quellen hörte, soll sich der Service in Ihrem Hause aber mittlerweile stark verbessert haben - wenngleich die Reaktion des Kellners auf die zitierte Schokotörtchenreklamation kein sehr professionelles Bild zeichnet.

Was all die Anfangsprobleme allerdings mit den konsequent ignorierten Rückmeldung betreffend die winzigen Portionen zu tun haben sollen, erschließt sich mir nicht ganz. Vielleicht ließe sich darüber ja mal Nachdenken - auch wenn der Herr Küchenchef so seinen eigenen Kopf hat...

Gefällt mir3
13
1
am 25. Juli 2013 um 20:03

Gemeint ist Unbekannter User a.

Gefällt mir
Experte
63
50
am 25. Juli 2013 um 20:02

"gefällt mir" lässt sich leider nicht anklicken - daher auf diesem Weg!

Gefällt mir
Experte
63
50
Bekannter User am 25. Juli 2013 um 19:44

Werter Herr Helnwein,

sosehr ich verstehen kann wie es einen wurmt wenn man sich ungerecht bewertet fühlt so sehr würde ich empfehlen dies mit der gebotenen Professionalität abzuhandeln.
Sie haben sich entschlossen einen Betrieb zu übernehmen und dies war mit viel Mühe und Ärger verbunden. Dies ist das Schicksal fast jedes Unternehmers, der in ein neues Unternehmen investiert - meinen Respekt für die viele Arbeit und das zweifellos erhebliche finanzielle Risiko.

ABER in meiner Eigenschaft als zahlender Gast ist dies für mich nicht wirklich relevant.

Immerhin nehmen Sie dafür grundsätzlich mein gutes Geld - egal ob die Küche und das Lokal für die Auslastung ausgelegt ist, irgendwelche Genehmigungen noch nicht vorliegen, Personal krankheitshalber ausgefallen ist oder auf Grund guter Pressearbeit zu viele Gäste auf einmal im Lokal stehen.

Es ist schon ärgerlich wenn man sich einerseits freut wenn die Presse nach der Eröffnung einen freundlichen Artikel verfaßt aber daraus resultierende hohe Erwartungshaltung der Gäste aus vielerlei Gründen noch nicht befriedigt werden kann. Ihrem Schreiben kann man ja entnehmen, dass Sie sich der anfänglichen Problem durchaus bewußt waren. Aber auch hier liegt die Verantwortung beim Management und nicht beim unzufriedenen Gast.

Ich weiß - Gäste die Lokale vorsätzlich mies machen gibt es immer. Sie lesen ja offenbar hier mit und so wie Sie finde ich etliche der Maulereien einfach nur dumm und dämlich. Wenn sich jemand aber die Mühe macht einen ausführlichen Bericht zu verfassen dann sollte dies keineswegs als "Gemeinheit" aufgefasst werden, sondern eben als (durchaus subjektive) Meinung eines einzigen Gastes. Nicht mehr und nicht weniger.
Der nächste Gast macht andere Erfahrungen und so entsteht à la longue ein gar nicht so falsches Bild eines bewerteten Restaurants und dessen Entwicklung zum Besseren oder manchmal auch Schlechteren.

Die verfügbaren "offiziellen" Essführer sind mir zu elitär, oft zu käuflich, oder zu oberflächlich. Ich freue mich ein Forum gefunden zu haben wo es "menschelt" und jeder, der sich berufen fühlt, seinen Senf dazugeben kann. Das ist einfach so in Zeiten des Internet - damit müssen wir alle leben - also auch Sie.

Ich für meinen Teil bin auf Grund der bisher bisher erstellten Berichte neugierig geworden - ich werde bei Ihnen Gast sein. Ich werde mir also eine Meinung bilden und diese vermutlich hier auch zum Besten geben.
Nach bestem Wissen und Gewissen.

Mit besten Grüßen
a

Gefällt mir13
Bekannter User
Kein Tester
am 25. Juli 2013 um 14:41

Geschätzter Herr Geschäftsführer,
..... Vorurteile, welche sich wie ein roter Faden durch die einzelnen Kritiken ziehen... Nicht böse sein: Ihre Allgemeinentschuldigung warum so manches nicht passt, gepasst hat mag zwar gut gemeint sein- für mich liest sich das alles wie eine Rechtfertigung für Tatsachen die offensichtlich nicht passen- nicht gepasst haben. Mit einer Durchschnittsbewertung 35 von 50 ist das Lokal recht treffend bewertet, da von allgemeinen Vorurteil zu schreiben finde ich etwas seltsam

Gefällt mir5
Experte
300
58
Klee am Hanslteich
Amundsenstraße 10
1170 Wien
Speisen
Ambiente
Service
33
42
31
43 Bewertungen
Klee am Hanslteich - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK