RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Medusa Restaurant & Club - Bewertung

am 22. Juli 2013
sampras
10
1
2
5Speisen
3Ambiente
3Service

DieseLokal besticht eher durch seine Küche. Steak ist nicht Steak. Es ist etwas anders. Nachspeise ist nicht einfach Nachspeise. Sie ist ebenfalls etwas anders. Das ist das tolle an diesem Restaurant. Im freien wirkt es en wenig als typischen Touristenrestaurant und schreckt einem eventuell ein wenig ab. Alleine beim lesen der Speisekarte merkt mann dass hier ein wenig experimentiert wird. Abe es wird nicht experimentiert, sonder einfach nur speziell gut gekocht. So gut dass ich sicher des öfteren dieses Restaurant besuchen werde. Was leider für mich ein wenig störend ist, ist die Tatsache das im Inneren des Lokales im ersten Stock nicht unbedingt angenehm ist. Da die Halb offene Bauweise ein wenig laut ist. Als wir dort waren, waren im inneren nicht unbedingt viele Leute, aber dennoch hat man fast sein eigenes Wort nicht verstanden. Service ist freundlich und es funktioniert alles sehr rasch. Aber um das Service als sehr gut zu bezeichnen fehlt noch einiges.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?JaGefällt mirLesenswert

Kommentare (8)

am 22. Juli 2013 um 23:42

Sorry, sollte heissen: wenn Du für nähere Informationen auf die Homepage des Lokales verweist, dann hätte es doch ohnehin genügt, nur den Link zum Lokal anzuführen.

Gefällt mir
58
15
am 22. Juli 2013 um 23:05

@sampras: Wenn Du für nähere Informationen verweist, dann hätte es doch ohnehin genügt, nur den Link zum Lokal anzuführen.

Gefällt mir
58
15
am 22. Juli 2013 um 19:46

Userin "juliachild" war z.B. bekannt für kurze aber informative Bewertungen. Da stand in 5-10 Zeilen das drin, was man wissen musste. Vor allem merkt man dann, ob jemand gerne isst - oder nur Nahrung aufnimmt... ;-)
Dass ihr Geschmack ein anderer sein kann - und soll - steht ja auf einem ganz anderen Blatt.

Gefällt mir
Experte
315
75
am 22. Juli 2013 um 19:33

Sampras: es ist genauso wertlos, wenn jemand einzeilig von "schlechtem" wie von "Top"-Essen schreibt.
Subjektive Eindrücke sind aber nicht das Problem, objektive gibt's ohnehin nicht.

Gefällt mir
Experte
315
75
am 22. Juli 2013 um 17:33

amarone1977 Ich versteh schon was du sagen bzw. bezwecken willst. Aber ist es nicht oft in den Plattformen so, dass wenn jemand einmal eine schlechte Erfahrung gemacht hat, dann nur noch Halbwahrheiten schreibt. Wenn ich heute in ein Lokal gehe und es passt nicht. Was schreibe ich dann. Wenn dass es essen nicht so zubereitet ist wie ich es mir gerade wünsche. Wird dann geschrieben dass das Essen nicht meinen Vorstellungen entspricht oder schreibe ich einfach nur dass es schlecht ist. Die Entscheidung ob einer ein Restaurant besucht oder nicht kann einem ja nicht abgenommen werden. Daher finde ich persönlich eine grobe Umschreibung fairer. Geschmäcker sind halt einfach unterschiedlich. Und der vergleich mit einem Bewerbungsschreiben hinkt ein wenig. Aber dass hat hier nichts zu suchen wenn du mich fragst. Darum will ich nicht näher darauf eingehen. Aber ich werde mich bemühen, in Zukunft genauere Beschreibungen zu machen, um die Entscheidung andere Nutzer Hilfreich zu unterstützen. Danke!

Gefällt mir4
10
1
am 22. Juli 2013 um 17:16

sampras - diese Plattform ist eine Informationsquelle, und ich suche ja die Information, um zu entscheiden: gehe ich hin oder gehe ich nicht hin?
Ich brauch keinen Bericht, der mir sagt - "geh selbst hin und überzeuge dich".
Ich dresche also nicht drauf, sondern versuche dir zu verklickern, wo das Problem an deiner "Information" bzw. Nichtinformation liegt.
Stell dir mal vor, du willst dich für eine Stelle bewerben: "Bin ein guter Mitarbeiter, ihr solltet mich nehmen!".
Wird dann der Arbeitgeber sagen: "Herr Sampras, wir wollten Sie grad anrufen!"
? ;-)

Gefällt mir5
Experte
315
75
am 22. Juli 2013 um 17:07

Mann sollte mal die Homepage besuchen, oder selbst das Lokal besuchen. Nur draufdreschen ist ein bischen wenig. Die Speisen sind gut! Wenn du eine gute Pasta haben willst gehst ja auch nicht zum Wienerwald. Oder soll man jetzt jede Speise in Einzelteile zerlegen.

Gefällt mir
10
1
am 22. Juli 2013 um 15:57

" DieseLokal besticht eher durch seine Küche."
- Na Gott sei Dank, das ist ja mal ganz was neues. Wenn wir jetzt noch erfahren könnten, was es dort so zu essen gibt?
Pete Sampras, ansonsten schreibst du so wie deine Aufschlaggames gegen usbekische Qualifikanten: kurz und schmerzlos.

Gefällt mir3
Experte
315
75
Medusa Restaurant & Club
Neuer Markt 8
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
30
35
22
14 Bewertungen
Medusa Restaurant & Club - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK