RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Nihon Bashi - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. Juli 2013
MrSmith
5
1
2
5Speisen
5Ambiente
4Service

Zunächst möchte ich vorausschicken, dass ich ein Jahr in Japan gelebt habe (Hokkaido). Seit ich wieder nach Österreich zurückgekommen bin, habe ich versucht, auch in Wien eine ähnliche Qualität und und Auswahl an verschiedenen Sushi und Sashimi wie dort (und nicht nur die Einheitsware wie Lachs, Thunfisch oder Krebsersatz) zu finden. Dies ist jedoch relativ schwer.


Ich habe dann gehört, dass ein neues Lokal (Nihonbashi) nunmehr eröffnet hat und, dass dieses sich angeblich von den anderen japanischen Restaurants wohltuend abheben solle.


Nun denn habe ich es auch ausprobiert.


Als ich ankam, war ich angenehm überrascht, dass es auch hier traditionelle japanische Extraräume gibt; dies gibt es relativ selten in Wien. Auch soll es "Karaoboxen" (also separate Räume, die man privat mieten kann und daher nicht vor allen Restaurantbesuchern, seine musikalischen Fähigkeiten zum Besten geben muss) geben (in Japan war ich mit meinen Studentenkollegen oft in Karaokoboxen, die mir besser als die "öffentlichen Karaokebars" gefallen haben, da man ja unter sich war); diese werde ich das nächste Mal ausprobieren (muss dazu nur noch genügend Freunde mit Interesse dafür auftreiben können). Aber zurück zum Essen.


Natürlich bestellte ich gemischte Sushi/Sashim und Tempura, um mich etwas durchzukosten. Interessant ist, dass es auch Natto gab (fermentierte Sojabahnen, die angeblich sehr gesund ist, jedoch "eigenwillig" schmecken und riechen); bei meinen japanischen Freunden in Sapporo hat dies immer die Tochter mit 3 Jahren zum Frühstück zusammen mit Milch(!) bekommen, eine sehr interessante Kombination); dies habe ich bisher noch auf keiner Speisekarte in Wien gesehen, ist aber ein Zeichen, dass es sich beim Nihonbashi um ein wirkliches japanisches Restaurant handelt (dass es keine rohen Eier zum Austrinken gibt, verstehe ich aber an sich der gesetzlichen Vorschriften; nicht dass ich diese jedoch bestellen würde).


Nun zum Essen an sich: Man merkt sogleich den Unterschied an Qualität und Frische zu anderen Japanern und ich musste mich errinnern, dass ich das letzte Mal in Hokkaido so gegesehen habe (dort war ich auch in einem Restaurant, wo der ganze Fisch vor den Augen der Gäste erst in die einzelnen Sashimi-Stücke zerschnitten wurde.


Da ich jetzt schon so viel geschrieben habe, möchte ich mich aber noch kurz fassen:

Ambiente/Authentizität: klare 5

Qualität: klare 5

Service: "nur" eine 4 (da das Lokal erst vor paar Monaten aufgesperrt hat, merkt man manchmal, dass sich noch manche Sachen etwas einspielen müssen)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja24Gefällt mir8Lesenswert2

Kommentare (1)

Hokke am 1. August 2013 um 18:15

Your comment is really making a point, I have travelled all over Japan and Hokkaido IS REALLY the symbol of quality and freshness of seafood in Japan. And this really came to my mind when I had dinner at the Nihonbashi recently. It is the best I have experienced in Japanese food Vienna (Second: Tenmaya)

Gefällt mir
Hokke
Kein Tester
Nihon Bashi
Kärntner Straße 44
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
42
40
43
14 Bewertungen
Nihon Bashi - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK