RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Zwillingsgwölb - Bewertung

am 28. Juni 2013
Peta
1
1
2Speisen
3Ambiente
4Service

Wie immer, wenn ich in Wien bin, besuchte ich auch diesmal das Zwillingsgewölb zum essen, da wir dort bisher immer sehr zufrieden waren.
Ich bestellte mir eine gebackene Leber und freute mich sehr darauf. Leider kamen dann drei Stück sehr dicke Teile daher und ich dachte, na, ja, es wird sicher gut schmecken. Habe dann mit dem Messer versucht, die gebackene Leber zu schneiden, dabei brach!! mit gleich die Panier entzwei und ich mußte feststellen, das diese hart und teilweise verbrannt war. Trotzdem aß ich weiter, in der Hoffnung, Teil zwei und drei werden sicher besser sein. Weit gefehlt, Panier nicht eßbar. Habe in meinem Leben schon oft gebackene Leber gegessen, so etwas aber noch nicht erlebt, und das sagt ja was, ich bin immerhin schon über 60ig. So etwas stellt man nicht auf den Tisch, denn es ruiniert den ganzen Ruf eines Lokales.
Bei meinem nächsten Wienbesuch ist diese Lokal bestimmt nicht mehr auf dem Programm, auch wenn andere Essen sicherlich auch seht gut sein werden.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja4Gefällt mirLesenswert

Kommentare (2)

am 28. Juni 2013 um 15:33

Ja richtig, aber wie gesagt, ich konnte nicht glauben, dass die gesamte Leber verhaut ist.

Gefällt mir
1
1
am 28. Juni 2013 um 15:27

Hättest die Leber doch zurück schicken können!

Gefällt mir
Experte
63
50
Zwillingsgwölb
Universitätsstraße 5
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
37
31
44
6 Bewertungen
Zwillingsgwölb - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK