RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Kunsthallencafe - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 25. Juni 2013
Experte
Fay
123
21
20
3Speisen
3Ambiente
2Service

Nachdem es langweilig ist, immer im Café Illy Mittagessen zu gehen, wenn man gerade in Opernnähe ist, wurde diesmal dem Vorschlag einer Freundin gefolgt, doch das Kunsthallencafé auszuprobieren. Und Restauratorin hat ja auch einen recht positiven Bericht da gelassen. Was sollte da schon schief gehen?

Speisen (3): Die Speisekarte klingt vielversprechend. Es gibt viele saisonale und nicht überall erhältliche wie zum Beispiel einen Salat mit gerösteten Eierschwammerl und Speck oder gefüllte Pita-Brote. Ich entscheide mich für das Mittagsmenü: Eine Erbsen-Minz-Suppe mit Joghurt und eine Rindstajine mit Kräuterreis. Die Suppe ist geschmacklich sehr gut - die Konsistenz sagt mir nicht so zu, weil sie nicht sämig püriert ist, sondern teilweise noch Erbsenstückchen herumschwimmen - das erinnert ein bisschen an Brei. Die Rindstajine ist auch gut, die Sauce schön würzig, mit Karotten und Oliven aufgewertet. Der Kräuterreis ist nicht ganz so ansprechend, die Kräuter sind lieblos darüber gestreut, nicht mit dem Reis vermengt. Alles in allem gibts aber eine solide "3", meiner Begleitung hat das Gemüsecurry, das es als vegetarisches Menü gibt, auch geschmeckt. Kostenpunkt übrigens 8,50 (veg) bzw 9,50. Für ein Mittagsmenü eher gesalzen, aber die Lage muss man wohl auch einberechnen.

Ambiente (3): Leider spielt das Wetter nicht mit, die schöne Terrasse kann nicht genutzt werden. Innen ist es eher dunkel eingerichtet, die Tische stehen sehr nah aneinander. Die Bar ist aber ein schöner Blickfang, ebenso wie die handbeschriebenen Tafeln darüber. Sessel sind bequem. Übrigens ein reines Nichtraucherlokal. Alles in allem auch eine solide "3", was aber sicher auch an der Terrasse liegt.

Service (2): Da kann ich Restauratorin leider überhaupt nicht recht geben. Meine Begleitung war früher da als ich und musste etwa fünf Minuten an der Bar warten, bis man ihr Aufmerksamkeit geschenkt hat (wir hatten reserviert). Das Lokal war übrigens etwa zur Hälfte ausgelastet, es war also nicht wirklich viel los. Nach meiner Ankunft saßen wir dann weitere 10 Minuten am Tisch, ohne dass jemand auf uns aufmerksam wurde. Bei der Suppe wurden die Löffel vergessen - das wurde mit "Ich bring die Löffel noch" kommentiert (keine verbale Entschuldigung). Alles in allem war das Servicepersonal zwar nicht unhöflich, aber freundlich war es auch nicht. Das Personal hat insgesamt lieber mit dem Handy gespielt oder untereinander geplaudert, als sich um die Gäste zu kümmern. Daher leider nur 2 Punkte.

Fazit: Die Qualität der Speisen ist in Ordnung, das Ambiente auch, aber der Service war stark verbesserungswürdig. Alles in allem würde ich wohl nur bei besserem Wetter wiederkommen, um die Terrasse anzutesten und einen Cocktail mit Snack zu verkosten, sonst hat mich das Lokal leider nicht überzeugt.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir9Lesenswert4

Kommentare (2)

am 25. Juni 2013 um 21:18

Danke, das freut mich :)

Gefällt mir
Experte
123
21
am 25. Juni 2013 um 20:31

@Fay
Deine Beurteilung kann ich nachvollziehen …

Gefällt mir1
6
2
Kunsthallencafe
Treitlstraße 2
1040 Wien
Speisen
Ambiente
Service
34
34
29
7 Bewertungen
Kunsthallencafe - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK