RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

DOTS - im Brunnerhof - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 21. Juni 2013
Stelpa
1
1
2Speisen
3Ambiente
3Service

Ich war zu einem großen Sommerfest eingeladen, supernettes Ambiente, tolle Deko, eine herrliche Sommerstimmung... ABER:
Das Buffet war viel zu klein - 2 sehr locker belegte Sushi Platten um die sich hunderte Leute drängten - und dann wurden die leergefegten Platten sehr, sehr zögerlich gegen neue ausgetauscht... Vielleicht hätte man den Gästen klarmachen sollen, dass es noch warmes Essen gibt, dann hätten sie nicht so verzweifelt um die paar Sushi Happen Schlange gestanden und sich die sehr dünn gesäten Stücke mit Fisch gegenseitig weggeschnappt... nichts verdirbt die Festlaune mehr als wenn sofort klar ist dass das niemals reicht für alle und man ewig anstehen muss und dann doch nur die fischlosen Reste von der Platte kriegen wird, es macht sich sofort der Grundgedanke breit - da kauf ich mir mein Essen lieber selber und geh halt woanders hin... nicht im Sinne des Gastgebers.

Schließlich gabs gegen 22h - die meisten hatten das Thema Essen schon abgehakt - in Papier-Take-away Boxen warmes Essen: fettige Nudeln mit Krabben, Fisch oder anderen Dingen - vom Geschmack her bekommt man das an jedem Noodles Stand bei der U-Bahn, aber der Hunger treibts halt dann rein. Ebenso war das Sushi bestenfalls Mittelklasse, hat schön ausgeschaut aber das wars auch schon.

Das warme Essen wurde uns aber auch nicht wirklich angeboten, nachrennen wollten wir nicht, als wir dann schließlich einen Kellner damit in unserer Nähe erspähten hieß es bedauernd - leider nur mehr eine Schachtel da - die wir dann zu dritt geteilt haben. Für den Gastgeber ist sowas einfach peinlich - selbst wenn mehr Gäste kommen als eingeplant muss das Lokal bei so einem aufwendigen Event einfach in der Lage sein, ein paar Reserven aus dem Hut zu zaubern, die Portionen einfach kleiner herzugeben und irgendwie zu schauen dass sowas nicht passiert, und wenn sie sichs von der Konkurrenz liefern lassen (hätt vielleicht auch besser geschmeckt, empfehle Hanil in Hietzing).

Der Service war sehr nett und bemüht aber heillos überfordert mit der Gästezahl, im Wasserkrug, den wir schließlich doch noch bekommen haben schwamm lauter schwarzer Dreck, die Bitte nach einem Kaffee wurde abgelehnt, andere Gäste bekame dann doch einen - sonderbar.
Fazit - für mein Geld würde ich nie dort essen gehen, es gibt viel besseres Sushi in Wien, wenn ich einen Event auszurichten hätte würde ich es mir trotz dem extrem netten Garten-Ambiente 2x überlegen (wenn man es ohne Essen macht oder einen Fremdcaterer nehmen könnte wärs hübsch dort - aber das Buffet war leider wirklich peinlich).

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir3Lesenswert2

Kommentare (4)

Hugo am 27. September 2013 um 16:17

@Roland Wang: Wenn ein Lokal es sich zumutet, eine Veranstaltung mit hunderten Gästen bewirten zu können, sollten sie sich extra ins Zeug legen. Ist die Veranstaltung gelungen, kommen wohl sehr viele Gäste wieder privat mit ihrer Familie als Einzelgast wieder. Haben die Gäste schlechte Erfahrung gemacht, so wurden wohl hunderte potenzielle Kunden abgeschreckt.

Gefällt mir2
Hugo
Kein Tester
am 21. Juni 2013 um 13:13

Entschuldigen Sie bitte Roland, aber wir dürfen Sie darauf aufmerksam machen, dass Stelpa seine Bereitschaft für gutes Essen zu bezahlen mit folgender Aussage (Zitat) deutlich gemacht hat:
"...- da kauf ich mir mein Essen lieber selber und geh halt woanders [sic!] hin... "

Egal, ob jemand für Essen bezahlt oder nicht, derjenige, der Essen zubereitet und anbietet, hat dafür zu sorgen, dass es gut ist - denn es gibt immer jemanden, der dafür bezahlen muss.

Gefällt mir5
Experte
67
17
am 21. Juni 2013 um 12:03

Lieber Roland Wang,

selten habe ich so einen ungerechtfertigten Kommentar auf eine Bewertung gelesen. Hier war man eingeladen, natürlich geht jeder davon aus das für alle Gäste ausreichend Essen da ist.

Auch der Gastgeber wird sicher nicht glücklich gewesen sein über das mangelhafte Angebot.

Diese Bewertung zeigt einfach die Erfahrung von Stelpa.

Wenn du ein Bekannter des Hauses bist, wie es scheint, dann wäre es doch nett diesem Martin Ho von der Bewertung zu erzählen. Damit er es nächtes Mal besser machen kann.

Möchtest du mich nun auch so "nett" anflegeln? nur zu :-).

Gefällt mir7
4
1
Roland Wang am 21. Juni 2013 um 11:14

Was bist du denn für ein Schnorrer? Du wirst in ein Lokal zu einem Sommerfest eingeladen, und regst dich dann darüber auf, dass es nicht genug gratis Essen für dich gegeben hat?
Wenn du dich für dein Essen nicht anstellen willst, dann zahle das nächste Mal doch einfach dafür. Jetzt aber das Lokal, den Betreiber und das Sushi dort runterzumachen ist ziemlich low. Aber Kunden hat Martin Ho mit dir eh keinen verloren, du willst ja für dein Essen lieber nicht bezahlen...

Gefällt mir1
Roland Wang
Kein Tester
DOTS - im Brunnerhof
Kahlenberger Straße 1
1190 Wien
Speisen
Ambiente
Service
37
31
27
17 Bewertungen
DOTS - im Brunnerhof - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK