RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Cafe-Restaurant Isola - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 12. Juni 2013
Experte
laurent
301
58
27
1Speisen
2Ambiente
3Service

Prachtvolles Wetter, 16 Grad, es schüttet wie aus Kübeln- das richtige Shoppingwetter. Donauzentrum – da bleibt man vom Regen verschont. Anstrengend so den halben Vormittag zu shoppen, (was mag Frau Laurent daran so gerne?) das macht hungrig.

Restauranttester.at hilft-Cafe-Restaurant Isola wird zwar nicht wirklich empfohlen (Gesamtwertung 13 Punkte)- was soll´s: Es soll ja kein mittägliches Fine-Dining werden….

….die kulinarische Insel im Donauzentrum bietet Gulasch, Beuscherl, Schweinsbraten, Schnitzel, Cordon bleu, Pangasius, Tafelspitz, Wokgerichte, Wedges, Toast Brote und Spargelspezialitäten.
Also auf in den Raucherbereich, genannt Bauernstube: Schwarze Decke mit mächtigen Rauchabzugsröhren, extrem abgestandene Luft von kaltem Rauch verfeinert, ekelhaft; ansonsten pseudotouristische Bauernstube-Einrichtung. Funktionell, aber mit wenig Flair und Charme. Eiskarte, Salz+Pfeffer, ein großer Tonkrug mit Besteck ziert die Tische.

Die Dame im Service sehr flink, höflich und bemüht, die Jungherren scheinen mit sich selbst den größten Spaß zu haben. Man orderte Spargelcremesuppe- weil in großen Lettern vor dem Lokal angekündigt- und Tafelspitz – weil die Bewertung von peterle dafür immerhin die Note 4 vergab. Beide Gerichte sind nicht zu haben- da frag ich mich warum man das nicht vorher erfahren könnte.

Die laut Karte Kräftige Rindsuppe mit Kräuterfritatten 2,50-- ein Thema für sich. Zuerst wird ein kalter Suppenteller eingestellt, dann wird aus einer Ausschenktasse eingeschenkt.
Warme Suppe in kalten Teller ergibt lauwarme Suppe, welche weder kräftig noch nie viel Rind gesehen hat- da es keinen Tafelspitz gibt, so nehme ich an, hat die gekörnte Brühe aus dem Kübel nachhelfen müssen. Ach ja; Kräuterfrittaten- wo waren die Kräuter?

Schweinsfilet mit Spargel, Sauce Béarnaise und Petersilkartoffeln 14,50 Drei zu Tode durchgebratene Filets liegen auf drei Stück extrem fasrigen, doppelt zu Tode gekochten Spargelstücken, darüber eine zerronnene, bröckelige Sauce. Die Petersilkartoffeln: Salzkartoffeln mit Petersilie bestreut.

Dazu trinkt man gut eingeschenktes Bier (5 Fassbiere zur Wahl) oder auch Grüner Veltliner D.A.C, Weingut Rieder ohne Jahrgang; aus dem Kamp- Krems-Traisental oder doch vom Leithaberg?

Guter Kaffee, das war´s- Halbwegs satt und der Gewissheit: Da braucht man nicht wiederzukommen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja16Gefällt mir10Lesenswert7

Kommentare (5)

am 12. Juni 2013 um 22:40

Mon dieu, wie viel kann man eigentlich falsch machen?? Und trotzdem existieren solche Lokale.

Gefällt mir
Experte
80
48
am 12. Juni 2013 um 13:49
Experte
315
75
am 12. Juni 2013 um 13:38

Ich glaube er meinte die Kette zu den 3 Goldenen Kugeln, hauptsächlich in Graz vertreten, jetzt strecken sie ihre Fühler aber auch schon nach Wien aus.

Gefällt mir
197
51
laurent am 12. Juni 2013 um 13:33

amarone1977 - das verstehe ich nicht....

Gefällt mir
laurent
Kein Tester
am 12. Juni 2013 um 13:20

Das klingt ein bisschen wie nach den "2 vergoldeten Kugeln"....

Gefällt mir
Experte
315
75
Cafe-Restaurant Isola
Donaustadtstraße 1
1220 Wien
Donauzentrum
Speisen
Ambiente
Service
17
19
22
6 Bewertungen
Cafe-Restaurant Isola - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK