RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

CHILI - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 16. Mai 2013
Experte
wolf
98
50
23
3Speisen
1Ambiente
2Service
7 Fotos1 Check-In

Erst kürzlich habe ich über die Verwandtschaft von einem Inder names "Chili" in Baden erfahren. Kam mir seltsam vor, da Baden ja nicht gerade vor Ethno Lokalen strotzt. Neugierig war ich aber, so sind wir heute hingefahren.

Vorweg, das Lokal ist meiner Meinung nach nichts, um einen gemütlichen Abend zu verbringen. Das Ambiente ist dafür einfach zu schlicht. Es stehen ein paar spartanische Tische da, und die Küche ist mit, scheinbar selbst gebastelten, Holzbalken vom Gästeraum getrennt.

Als Vorpspeise haben wir Samosas (indische Teigtaschen) bestellt. Dazu muss ich sagen, dass ich diese schon lange nicht mehr so gut gegessen habe. Der Teig war knusprig und die Fülle exzellent gewürzt. War kein rein vegetarisches Samosa sondern mit Chicken und Kartoffeln.

Bei den Hauptspeisen ist die Auswahl sehr klein. Es gibt momentan nur das, was auch auf der Website zu lesen ist (Link). Auch ist anhand der Karte nicht zu erkennen welches indische Gericht gemeint sein könnte. Vielleicht deshalb, weil das was wir bestellt haben zwar definitv indisch, aber auch recht anders war, als man es bei den sonstigen indischen Restaurants in Wien bekommt.

Wir bestellten Chicken Curry und Dal Gosh. Ersteres war eben Huhn in einer Sauce mit vielen Gewürzen, allerdings, wie gesagt, ganz anders gemacht als das Gericht das bei anderen Indern schlicht als Chicken Curry bezeichnet wird. Meistens ist das eine Sauce auf Tomaten Basis mit verschiedenen Gewürzen. Anhand meines Fotos sieht man aber, dass das hier nicht der Fall ist.
Als zweites Gericht bestellten wir Dal Gosh. Das ist hier ein Beef Curry mit Linsen, ebenfalls in einer Sauce mit vielen Gewürzen.
Beide Speisen würde ich geschmacklich als gut bis sehr gut bezeichnen, wobei ich beim Beef Curry eher zum sehr gut tendieren. Ich würde es aber das nächste mal mit Chicken bestellen. Ein ganz wenig hat mir der Pep gefehlt, sonst hätte ich sehr gut gesagt.

Als Beilage zu den Currys bestellten wir das Roti Brot, weil es hier kein Naan gibt. Im Unterschied zum Naan, das im Ofen gemacht wird, wird das Roti hier in der Pfanne zubereitet und es ist daher ein bisschen fett. Schmeckte sehr gut, meinem Mann und mir ist das Naan aber lieber.

Soweit ich weiß ist das Chili der einzige Inder in der Umgebung Baden und weit darüber hinaus. Das mir nächst-bekannte Lokal wäre das Goa im Multiplex in Wr. Neudorf. Das ist aber momentan wegen Umbau geschlossen. Wenn man in der Nähe ist und es indisch sein muss, kann man durchaus auf ein schnelles Curry hierher kommen, für ein gemütliches indisches Abendessen würde ich allerdings nach Wien fahren.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir11Lesenswert4

Kommentare (3)

am 17. Mai 2013 um 12:42

Danke wolfi ;-)

Gefällt mir
Experte
107
33
am 17. Mai 2013 um 10:46

Ja, geschmeckt hat das schon dort, aber das Lokal ist wirklich sehr einfach und ich würde auch eher ins Goa gehen. Das glaub ich sperrt im Juli wieder auf.

Gefällt mir1
Experte
98
50
am 17. Mai 2013 um 08:56

Wolf: Ich bin einmal während der Öffnungszeiten vor verschlossenen Türen gestanden, seither hege ich Zweifel ob ich hin will. Die Speisen auf den Fotos schauen auch nicht sehr einladend aus - geschmeckt hat's euch wirklich?

Weißt du, wie lange das Goa voraussichtlich zu hat? Hat der Chinese visavis auch zu?

Gefällt mir
Experte
107
33
CHILI
Kaiser Franz-Joseph-Ring 41/4
2500 Baden
Niederösterreich
Speisen
Ambiente
Service
35
13
25
2 Bewertungen
CHILI - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK