RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Irodion - Bewertung

am 11. Mai 2013
alexkuzum
8
1
2
2Speisen
3Ambiente
2Service

Ich hatte einen Tisch für sechs Personen im Nichtraucherbereich auf der Terrasse reserviert. Bekommen haben wir nach einigem hin und her einen Tisch im Raucherbereich, das ist ob der Terrasse nicht allzu schlimm aber nicht unbedingt das was wir wollten.
Nach geraumer Zeit bekamen wir die Speisekarten, die wirklich sehr viele unterschiedliche und gut klingende Speisen zu bieten hatten. Es ist m.E. gut wenn man nicht unmittelbar nach dem Aushändigen der Menükarten nach der Bestellung gefragt wird, besonders wenn die Speisekarte umfangreich ist wie im Irodion. Aber fast 30 Minuten auf die Bestellung warten zu müssen ist m.E. zu lang.
Ich entschied mich für die vegetarische Platte und einen Tomatensalat. Brot wurde ohne Nachfrage serviert. Der Salat bestand aus einer relativ großen Portion Tomaten mit Zwiebeln, was für mich allerdings fehlte war Salz und Olivenöl. Da diese beiden Dinge nicht auf den Tischen waren, ist davon auszugehen, dass die Küche dafür sorgt, dass der Salat so gegessen werden kann wie er auf den Tisch kommt. Der grüne Strunkansatz der Tomaten war auch mit den Scheiben im Teller, was ich für eher ungewöhnlich halte.
Die vegetarische Platte kam nach einer langen Wartezeit, dazu wurde nochmals ein kleiner Salat serviert. Olivenöl wurde auf Nachfrage an den Tisch gebracht.
Die vegetarische Platte bestehend aus einem panierten Käse (Halumi), einem streifen Feta, Tzatziki, Kartoffeln, Bohnen und einem mit Reis gefüllten Paprika, war kulinarisch kein Highlight. Im Gegenteil, die Bohnen (aus der Dose) wurde mit einer Sauce serviert die stark nach Geschmacksverstärkern schmeckte, der Reis war sehr weich gekocht und wenig gewürzt. Die Kartoffeln auch zu weich und ohne Geschmack. Alles in Allem eher enttäuschend und für mich nicht ein Ort zum erneuten Hingehen.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mirLesenswert

Kommentare (2)

am 11. Mai 2013 um 15:02

hautschi: ich geh ja mehr oder weniger d'accord. Auch ich bin gegen ein Rauchverbot in Sitzgärten, aber der Vergleich des Rauches mit der Wiener Luft ist im wahrsten Sinne des Wortes aus der Luft gegriffen.
Denn erstens ist der Rauch um dich herum nicht anstelle der Wiener Luft, sondern zusätzlich. Und ob Zigarettenrauch "gesünder" ist als die Wiener Luft, das möchte ich nun wirklich bezweifeln.

Gefällt mir
Experte
315
75
am 11. Mai 2013 um 14:44

Dass Nichtraucher nicht im Raucherbereich sitzen möchten und gezwungen sind, den blauen Dunst einzuatmen, ist für mich völlig nachvollziehbar.
Im Freien finde ich einen Nichtraucherbereich allerdings etwas überzogen. Lass einmal die Wiener Luft untersuchen, die du während deines Lokalbesuches eingeatmet hast - ich glaube, da ist der Zigarettenrauch vielleicht noch der gesündeste Bestandteil ;-)

Gefällt mir1
Experte
107
33
Irodion
Landstrasser Hauptstrasse 71
1030 Wien
Speisen
Ambiente
Service
38
36
31
44 Bewertungen
Irodion - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK