RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Speisekammer - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 26. April 2013
Experte
schlitzaugeseiwachsam
152
83
21
4Speisen
3Ambiente
3Service

Kollege Amarone sendet mir eine SMS, dass er sich wieder in Wien aufhält. Das schreit wieder nach einem gemeinsamen Testessen am Abend!

Wir entscheiden uns für die Speisekammer im Achten.

Das Lokal ist minimalistisch eingerichtet und befindet sich im Halbkeller. Kollege Amarone hatte Schwierigkeiten es zu finden...kein Wunder...ist draussen am Eingang nichts was auf ein Lokal hindeutet...ist das Absicht? Soll es ein kulinarischer Geheimtipp bleiben?

Das Service wirkt professionel. Wir können wählen zwischen verschieden drei bis sechsgängigen Menües, wobei das sechsgängige ein Überraschungsmenü darstellt. Auf der Speisekarte sind für dieses besondere Menü nur die Zutaten aufgeschrieben. Was man letztendlich bekommt ist nicht zu erraten. Sehr spannend....

Trotzdem entscheiden wir uns jeweils nur für das viergängige Menü.

Vorweg ein Gruß aus der Küche:

SERVUUUUUUSSS.....Spargelsalat mit Kresse, wobei man alle Komponenten sehr gut herausschmecken konnte. Ein guter Anfang. Note 3 nach Retestandard.

Vorspeise: Mit warmen Zwiebeln gefüllte gelbe Paradeiser und Lachsfilet-sehr zart wo es sein soll und knackig wo es wünschenswert ist. Die Zwiebeln waren nicht zu scharf und harmonierten perfekt mit den Paradeisern, die als Aussenhaut diente. Optisch und geschmacklich mal was anderes. Note 4 nach Retestandard.

Die Karfiolsuppe mit Kernöl gut abgeschmeckt. Ein bisschen dünn geraten.Geschmacklich Note 3 nach Retestandard.

Der Hauptgang meinerseits (Kollege A. hatte Zander und ich die Kalbsbackerln) SUPERB!!!!
Die geschmorten Backerln waren dermassen zart...sie schmolzen buchstäblich auf der Zunge mit einer herrvorragenden Jus, welche nicht alles ertränkte vom Geschmack her. Note 5!!!!! nach Retestandard.
Die Beilagen (Topfenirgendwas und Radieschen) wurden total dadurch unwichtig unter liefen unter "Ferner kam dazu".

Das Dessert bestand aus einem Schokopalatschinken mit Topfencreme und kandierten gerösteten Haselnüssen.Nicht zu süß und angenehm im Geschmack.
Note 3 nach Retestandard.

Der dazugehörige Wein (weisser) mit einen vollen Körper und Substanz, krätig, duftig...sehr gut...nur leider ist mir der Name entfallen...irgendein biologischer Anbauwein war das....hmmm...Vielleicht erinnert sich Kollege Amarone an den Namen?

Alles in allem ein angenehmer kulinarischer Abend. Für 43 Euro inkl. Wein und Wasser Begleitung ein mehr als fairer Preis.

Das Ambiente so minimalistisch, das man gezwungen ist sich auf seinen Tischgenossen und vor allem auf das Essen zu konzentrieren. aber mit Kollege Amarone immer wieder ein grosses Vergnügen!

(Service war in Ordnung, NR, Nicht Behindertengerecht weil Stufen in den Halbkeller , kein Rollilift vorhanden.)

Auch durchaus eine Location für ein Retetreffen in der Zukunft. Dann aber mit Überraschungsmenü!!! :)

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja18Gefällt mir11Lesenswert9

Kommentare (5)

am 27. April 2013 um 09:27

Der retenotenstandard ist das benotungssystem auf dieser Seite. 0 bedeutet sehr schlecht und 5 bedeutet sehr gut. Anders als beim schulnotensystem halt.

Gefällt mir
Experte
152
83
Gast123 am 27. April 2013 um 08:03

@pressesprecher Ich habe Herrn Schlitzaugeseiwachsam zugestimmt nichts und nichts gegenteiliges gesagt!

Gefällt mir
Gast123
Kein Tester
Unregistered am 27. April 2013 um 03:25

was heißt bitte "retestandard"?
seid ihr das "räte-symposium", aber du weigerst dich, die deutsche rechtschreibung anzuerkennen? oder heißt du etwa "rete" mit nachnamen? ...????

aber egal - ich werde da mal vorbeischauen, in dieser speisekammer!

Gefällt mir1
Unregistered
Kein Tester
am 26. April 2013 um 22:15

@Gast123: Daher die Redewendung "Geschmäcker sind verschieden" ... und dann gibt's ja noch die Tagesverfassung ;-)

Gefällt mir
89
34
Gast123 am 26. April 2013 um 21:30

Ich war vor Kurzem in der Speisekammer, das Essen war wirklich sehr gut, die Wein Auswahl super und das service sehr nett. Mir gefällts!

Gefällt mir
Gast123
Kein Tester
Speisekammer
Tigergasse 31
1080 Wien
Speisen
Ambiente
Service
41
30
31
3 Bewertungen
Speisekammer - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK