RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Schweizerhaus - Bewertung

am 26. April 2013
fraenzchen2
2
1
4Speisen
3Ambiente
2Service

Aufgrund der gelesenen Bewertungen möchte ich gerne meine Erfahrungen kundtun. Ich war letzten Herbst mit der Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder) im Schwseizerhaus. Eswsar ziemlich voll. Wir fanden ganz hinten einen Platz. Nach 15 Minuten, nachdem der Kellner bereits 3 Mal an uns vorbeigelaufen war, kam dieser zu uns und meinte in barschem Ton "Hier ist reserviert", worauf ich meinte "wo ist ein Schild bitte". Der Kellner deutete auf eine 10 Meter entfernte Tafel. Auf meinen Einwand, dass dies nicht für diesen Tisch gelten könne, meinte er ich hätte warten müssen, bis mir ein Tisch zugewiesen wird. Bereits ziemlich verägert meinte ich, dass dies hier kein 3 Hauben Lokal wäre, sondern das Schweizerhaus und ich hier noch nie einen Platz zugewiesen bekam. Der Grund, warum wir von diesem Platz unsanft verwiesen wurden, war uns schnell klar. Eine größere Gruppe von Leuten war gekommen........ Da konnten wir mit unseren Kindern natürlich nicht mithalten. So manche Lokalbesitzer in Österreich sollten sich mal von der Kinderfreundlichkeit der Italiener etwas abschauen. Man hat sehr oft das Gefühl, in Begleitung von Kindern ein minderwertiger Gast zu sein.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja3Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (5)

Unregistered am 29. April 2013 um 19:36

Ja, da spricht mir " magic" direkt aus der Seele. Das versuchte ich auch dem "netten" Kellner zu erklären. Der Vergleich mit Italien bezieht sich lediglich auf die Kinderfreundlichkeit. Naja, was einer sagt und der andere meint und umgekehrt, ist oft mit einem Eisberg oberhalb und unterhalb des Wasserspiegels zu vergleichen.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 29. April 2013 um 15:13

Das Schweizerhaus mit einem Restaurant zu vergleichen ist etwas weit hergeholt!!!
In einem Restaurant wartet man selbstverständlich auf die Zuweisung eines Tisches, aber im Schweizerhaus nimmt man einfach einen freien Tisch, soferne es einen gibt.

Gefällt mir1
Experte
63
50
Unregistered am 29. April 2013 um 12:37

Ich habe auch nicht die Tischzuweisung bemängelt, sondern die Kinderfreundlichkeit! Wir waren auch nicht rüpelhaft sondern einfach Gäste die gerne etwas getrunken und gegessen hätten. Das Benehmen des Kellners jedoch entsprach nicht den üblichen Umgangsformen.

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 27. April 2013 um 18:07

Ja ich denke auch dieses rüppelhafte Benehmenen würde eher einem Mägi entsprechen, das Personal kann schon flegelhafte Gäste einschätzen - soviel zum guten Ton, ich denke die können den Verlust mit einem lächen wegstecken und gerne auf diese Möchtegers verzichten!

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
am 26. April 2013 um 08:38

In Italien setzt sich in einem Restaurant niemand einfach irgendwohin. Man wartet an der "Rezeption" oder an der Theke darauf, einen Tisch zugewiesen zu bekommen.
In Italien ist Höflichkeit eine beiderseitige Selbstverständlichkeit.

Gefällt mir
Experte
315
75
Schweizerhaus
Prater 116
1020 Wien
Speisen
Ambiente
Service
33
34
29
49 Bewertungen
Schweizerhaus - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK