RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Chinarestaurant No. 27 - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 17. April 2013
Update am 28. August 2013
Experte
Kathinka
68
9
19
4Speisen
3Ambiente
4Service

Absolute Empfehlung!

Authentisches Essen in super freundlicher Atmosphäre. Als Vorspeise wählte ich die Gemüseteigtaschen mit roten Rüben. Ganz gut, aber nicht wirklich aufregend. Das Highlight kam aber mit der Hauptspeise: H11 mit Chicken - also Hühnerfleisch mit Süßkartoffel und Gemüse auf malaysische Art! Toll! Ich bin ja generell ein großer Süßkartoffel-Fan und freue mich immer wieder wenn ich ein Gericht damit in Österreich auf einer Karte finde, aber die Komposition mit dem Gemüse und der Kokosmilch machte das ganze einfach unwiderstehlich im Geschmack. Ich habe seitdem versucht das Gericht einmal daheim nachzukochen, aber so gut wie im 27 wurde es leider nicht. Mein Freund bestellte das Rindfleisch im Chili-Öl und wurde schon bei der Bestellung darauf hingeweisen, dass das Gericht sehr scharf ist und gefragt ob er es schon einmal gegessen hatte... Das machte uns natürlich neugierig, er traute es sich und bestellte - er isst sonst auch gerne sehr scharf. Das Gericht war aber tatsächlich so scharf, dass er Probleme dabei hatte es aufzuessen. Obwohl es ihm wirklich schmeckte! Die aufmerksame Kellnerin sah, dass es ihm schwer fiel das Gericht zu verspeisen und fragte nach ob es denn gehen würde. Nach einem kurzen "Naja" kam die Kellnerin unaufgefordert mit einem Mango-Lassi zu ihm und meinte, dass es helfen würde. Und tatsächlich, mit dem Lassi konnte er die Speise halbwegs weiter essen. Man muss aber dazu sagen, dass das Rindfleisch mit Pfefferkörnern und Chilischoten übersäht war. Aber wir wurden ja gewarnt. Ich kostete beim Mango-Lassi und das wurde so köstlich fabriziert, dass ich auch gleich eines bei der nächsten Mango-Lassi-Runde mitbestellte. Das Glas Lassi vom Beginn wurde uns übrigens nicht verrechnet. Eine sehr feine Geste!

Am Ende erkundigte sich die Kellnerin noch danach wie wir denn auf das Lokal aufmerksam geworden sind. Hier bemüht man sich also auch den Bekanntheitsgrad zu steigern und interessiert sich für die Gäste. Ich erklärte also, dass ich das Lokal beim Vorbeifahren entdeckt hatte (arbeite in der Nähe) und uns die Speisekarte im Internet zusagte. Ich hoffe, der Service bleibt dort auch nach längerem Betrieb so freundlich und nett...

Einzig, das Ambiente wirkt durch die einfache Einrichtung etwas kalt. Das ist aber bei den authentischen China-Lokalen der Normalfall - für uns Österreicher halt etwas ungewohnt. Ich denke, die Erklärung von Kampfkatze unten beschreibt die Hintergründe bzw. Ansichten in China dazu recht gut. Dieser Umstand (das eher kühle Ambiente) wird uns aber sicher nicht davon abhalten bald wieder ins Chinarestaurant No. 27 zu kommen und es weiterhin zu empfehlen.

Bitte so weitermachen!!

---------------------------------------------------------------
UPDATE:
Bei einem weiteren Besuch stellten wir fest, dass die Gerichte im Vergleich zum ersten Besuch anders gekocht waren und auch anders schmeckten. Sprich, ich denke, dass die Qualität als auch der Schärfegrad stark mit dem eingesetzten Koch variieren!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir5Lesenswert1

Kommentare (1)

am 17. April 2013 um 21:40

Habe das Lokal vor einigen Wochen auch besucht, und mit Freunden nur von der "authentischen" Karte bestellt. Gestehe offen, dass die Speisen sicher per se sehr gut waren, aber ich definitiv kein Freund von Kutteln (egal ob vom Rind, Schwein, oder sonst einem Getier bin), und auch Blutkuchen oder Entenzungen nicht ganz meines ist..... aber ich war schon in China, und es stimmt sicher: das ist eine der authentischten Sichuanküchen in Wien.

Gefällt mir
55
11
Chinarestaurant No. 27
Ungargasse 27
1030 Wien
Speisen
Ambiente
Service
40
28
38
16 Bewertungen
Chinarestaurant No. 27 - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK