RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Rox Musicbar - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 30. März 2013
Jtteam
28
10
12
4Speisen
3Ambiente
4Service
7 Fotos2 Check-Ins

Die Rox Musicbar wurde 2012 eröffnet und befindet sich in der Siebensterngasse genau neben dem Siebensternbräu. Der Mittelpunkt des Rox ist eine Bar, welche sich durch das gesamte Lokal zieht. Rund um die Bar befinden sich in etwa 30 Tische auf einer Anhöhe, von welchen aus man das rege Treiben im Lokal gut beobachten kann. Das Nichtraucherbereich im vorderen Teil des Rox ist so gut wie immer leer, der gesamte hintere Teil des Lokals ist Raucherbereich, hier ist auch am meisten los.

Das Lokal erinnert durch seine Inneneinrichtung, den zahlreichen Gitarren an den Wänden und auch durch seine Gitarrenluster, irgendwie an ein Hard Rock Cafe. Flatscreens über der Bar zeigen Musikvideos, übertragen aber auch an einigen Tagen Fußballmatches, was vor allem einige Herren sehr freut.

Getränke- und Speisekarten sind auf jedem Tisch eingestellt, stundenlanges Kartenschmökern ist hier trotz der kleinen Speisekarte gewährleistet. Das Getränkeangebot reicht von Bier, diversen Spritzern bis hin zu Shots und Cocktails. Zu Essen gibt es Nachos, Burger, Steaks und Salat, aber auch Naschkatzen werden hier fündig.

Die Nachos sind mit Käse überbacken, kommen mit 3erlei Saucen (Guacamole, Salsa und Käse), die Portion riesig und alleine kaum zu schaffen.

Der Cheese & Bacon Burger hält, was er verspricht. Das Fleisch ist saftig, knuspriger Speck, reichlich Käse, dazu serviert werden Pommes und Dip.

Der Italian Burger, mein persönlicher Favorit, gefüllt mit Pesto, Ruccola, saftigem Faschiertem, Tomate, Zwiebel und Parmesan. Eine Gaumenfreude sondergleichen! Ebenfalls serviert mit Pommes und Kräuterrahm.

Das Roastbeef Sandwich ist ein langes, gefülltes Baguette, Roastbeef zart rosa, Ruccola und Tomate, überbacken mit Käse… herrlich frisch!

Auch die Steaks können sich sehen lassen. Medium, Rare oder Schuhsohle… man bekommt es, wie gewünscht. Beilagen dazu werden extra bestellt! Die Vorschläge kann man der Karte entnehmen.

Das Service ist hochmotiviert es jedem Gast recht zu machen (auch wenn das nicht immer möglich ist) und nimmt auch Speisenänderungswünsche gerne entgegen. So kommen die Spiced Wedges gerne mal mit der Wunschsauce oder der eine oder Burger „bitte ohne Tomate“ auf den Tisch.

Ehrlich gesagt, habe ich hier noch nie etwas gegessen, was mir nicht geschmeckt hätte. Wenn man an gut besuchten Tagen etwas länger auf sein Essen warten muss, dann liegt es daran, dass in der Küche wirklich alles frisch zubereitet wird. Das Rox lädt aber generell eher zum „gemütlich zusammen sitzen und plaudern“ ein, somit fällt einem die Wartezeit aufs Essen kaum auf.

Das Service ist schnell, herzlich und bemüht, kann an vollen Tagen schon mal ins Schleudern kommen, verliert aber deshalb nie seine Freundlichkeit. Anfallende Fehler werden mit Charme wieder wett gemacht.

Unser FAZIT:
Kleine Kritikpunkte gibt es auch hier: die Tür zum Raucherbereich war bisher noch nie geschlossen, lag aber wohl eher daran, dass im Nichtraucherbereich fast nie Gäste waren. Der ein oder andere Gast des Nichtraucherbereichs könnte sich früher oder später daran stoßen. Des Weiteren ist das Lokal nicht behindertengerecht was schon alleine aufgrund der Tischhöhe kaum änderbar ist.

Das Essen ist sehr gut jedoch gibt es noch ein wenig Platz nach oben. Das betrifft eigentlich nur die Dipsaucen, an welchen noch ein bisschen getüftelt werden sollte um das gewisse WOW – Erlebnis zu erzielen. Hier also 4 Punkte!

Das Service bekommt eine glatte 4. Bei vollem Lokal passieren ab und zu ein paar Fehler, welche aber gleich korrigiert werden. Man hat trotzdem das Gefühl jeder Zeit herzlich Willkommen zu sein. Und wer sich so willkommen fühlt, kommt auch gerne wieder!

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja9Gefällt mir7Lesenswert7

Kommentare (6)

Unregistered am 28. November 2013 um 20:09

warum ist es geschlossen worden und weshalb stehen dort seit dem sommer grabkerzen? was ist passiert?

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Stefan am 8. Juni 2013 um 17:51

Also das kann ich überhaupt nicht teilen.... Wir waren vor 2 wochen essen war echt sehr gut und wir wurden immer schnell bedient!! Werden sicher öfters ins rox schauen... Endlich wieder einmal was neues, gutes in wien!!! I like!!!

Gefällt mir
Stefan
Kein Tester
maria am 3. Juni 2013 um 13:49

Nie mehr rox... sehr lange warte zeit... dann bekomm ich endlich meinen burger dann war er kalt und verbrannt... nehmt euch einen urlaubstag wenn ihr dort hin geht!!!

Gefällt mir
maria
Kein Tester
Bernd am 22. Mai 2013 um 23:54

Echt eine super Bar mit spitzen Bedienung und lecker essen!! Gehe gerne wieder hin!!

Gefällt mir
Bernd
Kein Tester
katzi am 20. Mai 2013 um 14:16

coolste bar in ganz wien!!!!

Gefällt mir
katzi
Kein Tester
am 30. März 2013 um 13:05

Sehr guter Bericht, danke! Müsste ich nicht das ganze Wochenende fliegen, würde ich glatt auf einen Osterburger vorbeischauen. :-)

Gefällt mir1
Experte
80
48
Rox Musicbar
Siebensterngasse 21
1070 Wien
Speisen
Ambiente
Service
40
30
40
1 Bewertung
Rox Musicbar - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK