RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Vietthao - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 2. März 2013
BlaueElise
5
1
2
4Speisen
3Ambiente
3Service

Letzten Freitag waren mein Freund und ich um etwa 16.30 spontan im Vietthao essen. Außer uns befanden sich noch 2 Herren, jeweils alleine an einem der Tische, im Lokal.

Das Lokal selbst liegt schräg gegenüber der Sezession gegenüber vom Karlsplatz, öffentlich ist es gut zu erreichen durch die Ringlinien und die Ubahn am Karlsplatz. Es ist recht klein (ich glaube es waren insgesamt in etwa 10-12 Tische) und in hellen Farben und rot gehalten. Leider war es sehr kalt. Ich habe auch nur 1 Heizkörper (winzig) und einen Strahler gesehen.

Gleich nach dem Eintreffen bekamen wir die Speisekarten (mit Holzdeckel, in dem Dekostäbchen sind, recht lieb). Der Kellner war freundlich und recht schnell, aber nicht außergewöhnlich, daher ein GUT.

Wir bestellten beide ein Soda Zitron, einmal die Vietnamesichen Frühlingsrollen (nicht frittierte) mit Schwein zum Teilen als Vorspeise, einmal die Reisnudeln mit Rind und Frühlingsrollen und einmal Pho mit Rind.

Die Frühlinsrollen (und später auch die Hauptspeisen) kamen recht flott. Frühlingsrollen mit Garnelen haben wir schon öfters gegessen (ich liebe sie!), diesmal war es das erste Mal, dass wir welche mit Schweinefleisch hatten. Insgesamt waren sie recht gut, die im Happy Vietnam sind aber um längen besser. 2 Frühlinsrollen mit Dip kosteten 5 Euro. Nett fand ich das wir sie auf je einem Teller bekamen. Für die Vorspeise gibts eine 3.
Nach einer angenehmen kleinen Pause kam die Hauptspeise. Mein Pho kam mit reichlich Kräutern, Zitrone und Sauce. Sojasprossen hätte ich mir noch gewünscht. Die Suppe war sehr geschmackvoll, nach Rind und fein nach Kräutern und gewürzen, die Nudeln nicht zu weich, einzig das Fleisch hätte von ein bisschen beserer Qualität sein können.
Die Reisnudeln mit Rind waren ebenfalls sehr gut abgeschmeckt, fein zitronig mit Kräutern. Die Frühlingsrollen schmeckten meinem Freund sehr, das holzige Zitronengras darin störte ihn allerdings und er sortierte es am Tellerrand aus. Auch für diese Speise eine 4 (aufgerundet von 3.5).

Da wir am Fr Nachmittag, kurz vorm Wochenendabendgeschäft dort waren, wurde noch der Einkauf besprochen und die beiden Kellner waren, nachdem sie unser Essen serviert hatten, noch kurz einkaufen (5 min etwa). Da wir aber versorgt waren, ebenso wie der andere Gast (Nr. 4 war bereits gegangen), hat uns das nicht weiter gestört. Abends, wenn mehr los ist, dann wäre dies sicher nicht der Fall.

Die Preise sind durchschnittlich, wenn ich mich recht erinnere kostete das Pho 9,50 und die Nudeln 11,50, im allgemeinen waren alle Hauptspeisen (außer Garnelen usw.) so um die 10-12 Euro. Die Portion war auch absolut ausreichend.

Alles in allem werden wir, bestimmt mal wieder hergehen, um das Restaurant für ein schönes, gemütliches Abendessen mit mehr Zeit testen. Vielleicht wenn es ein wenig wärmer ist :)...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja14Gefällt mir6Lesenswert1

Kommentare (8)

am 2. März 2013 um 21:43

Toller Bericht! Danke dafür vom
Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
am 2. März 2013 um 17:40

Auch das dortige vietnamesische Rindergulasch ist einen Versuch wert. Die Bunnudeln waren eher enttaeuschend. Da ist eindeutig das Happy Vietnam bis jetzt ungeschlagen!

Gefällt mir
Experte
152
83
am 2. März 2013 um 17:38

Pho nach Hue Art...die Suppe ist etwas rosiger
und wird mit Rindfleisch und Schweinebauch serviert. Mir hat es gut gepasst. Ist aber nur meine persoenliche Meinung.

Gefällt mir1
Experte
152
83
Gast123 am 2. März 2013 um 16:56

Bei dem vietnamesischen Lokal auf der Lerchenfelderstraße finden Sie beides in der Pho, gekochtes und rohes Rindfleisch, auch interessant. Die Suppe mit Huhn habe ich noch nicht versucht! Viel Spaß beim ausprobieren :)

Gefällt mir
Gast123
Kein Tester
am 2. März 2013 um 16:47

Danke für den Tip! Das by Chi steht auch schon auf meiner Liste. Ebenso wie das Pho House in der Lerchenfelderstraße, dort soll das Pho (ich glaube das mit Huhn) laut schlitzaugeseiwachsam ja supergut sein.

Gefällt mir1
5
1
Gast123 am 2. März 2013 um 16:45

Mir hat die Pho bisher 'by Chi' in der Hollandstraße am besten geschmeckt!

Gefällt mir
Gast123
Kein Tester
am 2. März 2013 um 16:13

Ja. genau diesen Eindruck dass es bereits gekocht war hatte ich auch. Ich kenne es aus den USA auch so, dass es roh und hauchdünn reinkommt, heiße Suppe drüber, dann ist es innen noch toll rosa und gar nicht zäh. Leider war es sowohl im Saigon am Getreidemarkt als auch im Happy Vietnam nicht mehr rosa und auch eher dicker. Aber ich teste mich durch bis ich das perfekte Pho gefunden habe :)

Gefällt mir
5
1
Gast123 am 2. März 2013 um 16:08

Kann eigentlich in fast allen Punkten zustimmen, außer bei den frühlingsrollen die finde ich im Vietthao weit besser als im Happy Vietnam, aber das ist Geschmacksache! Die Pho im Vietthao ist sehr gut aber die Fleischqualität ist wirklich nicht so gut da es, glaube ich, vorher gekocht wird und bei den meisten anderen vietnamesischen lokalen wird das Rindfleisch in hauchdünnen rohen Scheiben zugegeben. Schöne Review!

Gefällt mir
Gast123
Kein Tester
Vietthao
Friedrichstraße 2
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
44
30
38
30 Bewertungen
Vietthao - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK