RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

BOK - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 1. März 2013
Jtteam
28
10
12
2Speisen
3Ambiente
2Service
3 Fotos1 Check-In

Wir gingen auf die Empfehlung eines Bekannten zu Mittag ins Bok. Wir betreten ein kleines, sehr enges aber trotzdem sehr gemütliches Lokal.

Die erste Enttäuschung war, dass es nur eine kleine Mittagsmenükarte gab, welche gerade Mal 10 Speisen enthielt. Daraus zu wählen fällt leicht, die Auswahl ist nicht besonders aufregend. Zu Mittag scheint es hier kein à la carte zu geben... Schade!

Wir bestellten jeder ein Getränk, ein Bulgogi Bento, ein Sushi Sashimi Bento und ein Malay Chicken Bento. Die Getränke kamen, leider eines davon falsch, dann gleich die Misosuppen, etwas zu wässrig für unseren Geschmack, danach sofort das Bulgogi Bento, gefolgt vom Malay Chicken Bento und dann…. Nichts.

Das Sushi Sashimi Bento ließ auf sich warten, und warten, und warten… Als Bulgogi und Malay Chicken fast zu Ende gegessen waren, stand mein Kollege auf, ging zur Bar und fragte nach dem Sashimi Bento. Die Kellneren – in ihr Smartphone vertieft – hatte nicht einmal bemerkt, dass noch eine Speise fehlte. Selbst der Nachbartisch, welcher 15 Minuten nach uns gekommen war, hatte schon die Hauptspeise am Tisch. Unser Eindruck: die Hauptspeise wurde schlichtweg vergessen.

Weitere fünf Minuten später, das Bulgogi Bento war bereits verzehrt, wurde endlich das Sushi Sashimi Bento gereicht. Uns fiel sofort die merkwürdige Färbung des Thunfisch Sushi auf… gräulicher Schimmer, etwas trocken… normalerweise würde ich nicht einmal daran riechen. Ich tat es dennoch… verdorben!! Alleine deshalb würde ich am liebsten die anderen beiden Speisen gar nicht mehr bewerten, der Vollständigkeit halber werde ich es dennoch wagen:

Bulgogi Bento: Fleisch etwas zäh, nicht so dünn und zart wie anderorts üblich, zarter Ingwergeschmack, alles in allem ok.

Malay Chicken Bento: Knusprig gebratenes Huhn, in zarter Chilisauce, sehr gut. Leider litt das Gericht darunter, dass man es auf eiskaltem Salat angerichtet hat und wurde dementsprechend schnell kalt.

Zum Sushi-Sashimi Eklat kann ich nur so viel sagen: ich habe um das verdorbene Sushi herum gegessen, an jedem Stück zwei Mal gerochen und letzten Endes den Fisch reklamiert. Die Kellnerin war erstaunt, hat dem Koch die Situation erklärt und meinte, ob ich denn gerne ein neues Sushi hätte. Da mir der Appetit gehörig vergangen war, habe ich diese Frage verneint. Als sie wieder kam meinte sie, dass der Fisch nicht verdorben war, und die graue Farbe daher kommt, dass der Fisch naturbelassen ist und nicht mit künstlichen Farbstoffen behandelt wurde. Sie starrte in drei fassungslose Gesichter, da wir alle an dem Fisch gerochen hatten. Dieser Fisch hat gestunken… naturbelassen hin oder her. Frischer Fisch stinkt nicht und die anderen Sushi und Sashimi Stücke haben auch neutral gerochen, also was sollte diese Diskussion? Als Entschuldigung ging mein Apfelsaft aufs Haus aber wir kassierten einen bitterbösen Blick vom Koch.

Kurz und bündig: das war unser erster und letzter Besuch im Bok.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja11Gefällt mir4Lesenswert3

Kommentare (8)

am 9. März 2013 um 11:52

@WolfgangK3: das Bulgogi kam ja vor dem Fisch - somit wußten wir ja noch nicht, was uns erwartet ;)

Gefällt mir
28
10
am 6. März 2013 um 16:05

Wenn der Fisch schon hinüber ist, traue ich mich über das Bulgogi gar nicht drüber - da es meist schon sehr lange Zeit vormariniert ist ...

Gefällt mir
16
11
am 1. März 2013 um 22:17

ssw: Aber, aber, wie der Schelm denkt so ist er ..... ;-)

Gefällt mir
Experte
107
33
am 1. März 2013 um 22:06

Vielen Dank für Lob und Kritik!

@hautschi: die 2 für die Speisen gab es deshalb, weil auch das Bulgogi und das Malay Chicken in die Bewertung miteinbezogen wurden. Eines durchwegs gut und das andere zufriedenstellend. Trotz dem "Vergiftungsversuch", welcher sich lediglich auf ein Stück reduziert, somit die 2...

Gefällt mir1
28
10
am 1. März 2013 um 20:08

Was riecht nach Fisch und reimt sich auf "Uschi"?







SUSHI....aber mir gefällt wie ihr denkt ;-P

Gefällt mir2
Experte
152
83
am 1. März 2013 um 19:56

Ich bewundere deine 2 für die Speisen. Wenn mich jemand vergiften will, gibt's die 0 und das Marktamt! ;-)

Gefällt mir1
Experte
107
33
am 1. März 2013 um 16:52

Ihr seht...es gibt immer wieder Menschen jenseits der desinformativen Dreizeilergrenze.

Gefällt mir
Experte
152
83
am 1. März 2013 um 14:51

Sehr informativer Bericht - Danke vom
Gerry

Gefällt mir
Experte
215
47
BOK
Favoritenstraße 8
1040 Wien
Speisen
Ambiente
Service
27
33
26
3 Bewertungen
BOK - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK