RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Flatschers - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 27. Februar 2013
CriticalMinds
21
0
6
5Speisen
4Ambiente
5Service

Hatte gestern endlich das Vergnügen das Flatschers auszuprobieren. Habe 5 Tage zuvor einen Tisch für 2 Personen reserviert, hat alles sehr gut geklappt. Das lokal war sehr gut gefüllt, der supervisor hat uns zu unserem Tisch geführt trotz 15 Minuten früherem Eintreffen. Nach dem wir schon wussten was wir essen wollten, haben wir auch gleich bestellt. Großes beef tartar 200g 15,50€ mit Hausverbot und Eidotter haben wir uns geteilt, einen steakburger (13€)und einen Cheeseburger (13€) als Hauptgang. Zum trinken haben wir uns das helle und das Edelstoff von der Augustiner Brauerei ausgesucht.

Zu dem Tatar : leider faschiert und nicht Gehacktes Fleisch, jedoch sehr gut abgeschmeckt mit ein paar kapern dekoriert. Die kräuterbutter für das Hausbrot war sehr passend. Fazit sehr gut, aaaaaaber nicht speziell.

Die burger: der Cheeseburger sehr mächtig, viel Fleisch 260g, nicht zu trocken, Fleisch well done obwohl nicht so bestellt, geschmacklich sehr stimmig ein guter burger also! Die Pommes genau mein Geschmack! Dick, kartoffelig und kross!! Ich denke das waren die besten Pommes die ich je in einem Restaurant gegessen habe!
Der steakburger meiner Freundin hat mir sogar noch besser geschmeckt, Steak Streifen Rosa gebraten 200g hatten sogar meinen Steak-guster gestillt :) die Saucen beider burger waren klasse(Flatschers geheimdip und die bbq Sauce ).

Obwohl wir schon sehr satt waren haben wir uns noch für eine Dessert Variation entschieden. Soweit ich mich erinnern kann bestand diese aus Mousse au chocolat, tiramisu , Beeren-tartin und cheesecake. Alles sehr gut und sehr nett auf einem Etagere angerichtet.

Zum Ambiente : ein wirklich schönes, gelungenes lokal. Punktabzug wegen dem erhöhtem Geräuschpegel herbeigeführt durch lauter Musik und aufgrund vollem lokal.

Zum Service: trotz vollem lokal waren die Getränke und das beef tartar in etwa 2 Minuten am Tisch, auf die burger mussten wir in etwa 5 Minuten warten. Unser Kellner ließ uns nie warten und war sehr nett. Kurzum, besser konnten wir nicht umsorgt werden, echt echt gutes Service!!!

Wir werden das Flatschers bald wieder aufsuchen und vielen dank an das lokal für den schönen Abend !

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja15Gefällt mir6Lesenswert1

Kommentare (6)

am 2. März 2013 um 01:50

Es ist vielleicht angebracht, eine Korrketur zum von mir genannten "Schneiden" anzubringen.
Soll Fleisch lege artis in kleinste Teile geschnitten werden, so zerteile man es erst in kleine Stückchen (hier ist Schneiden das richtige Wort). Alsdann breite man das schon klein gewordene Fleisch auf einer für das weitere geeignete Unterlage auf. Jetzt kommen zwei Messer (identisch müssen sie sein, schwer und scharf auch) zum Einsatz. Es wird das Fleisch quasi zertrommelt. Es hat doch jeder von Euch schon einen Kesselpaukisten gesehen, oder? Den nehmt Ihr Euch zum Vorbild, bis Ihr die gewünschte Zerstörung erreicht habt. Es ist leichter, als es klingt. (Aber: wie immer - man braucht gute Messer.)

Gefällt mir
Experte
48
22
am 28. Februar 2013 um 23:36

Meine absolute Empfehlung: Battuta del Fassone (Piemonte)
Feinstes Piemonteser Kalbfleisch, tritata, also gehackt.
Ein paar Stunden im Olivenöl "angesetzt", evtl. ein wenig getrüffelt oder mit gerösteten Pilzen als Beilage. Brot dazu.
Ach ja: ein guter Barbaresco "non guasta", kann nicht schaden ;)

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 28. Februar 2013 um 18:24

Schneiden ist viel besser, finde ich.

Gefällt mir
Experte
48
22
am 28. Februar 2013 um 17:35
Experte
152
83
am 28. Februar 2013 um 17:18

Faschiert: Durch den Fleischwolf gedreht
Gehackt: Mit dem Messer klitzeklein geschnitten

Sagen viele Köche, dass Schneiden besser ist, weil das Fleisch im Wolf mehr gequetscht wird, aber ob dem wirklich so ist, mögen andere beurteilen.

Gefällt mir3
Experte
59
12
am 28. Februar 2013 um 17:00

Wo ist der Unterschied zwischen faschiert und gehacktes Fleisch?

Gefällt mir
Experte
152
83
Flatschers
Kaiserstraße 113
1070 Wien
Speisen
Ambiente
Service
42
39
41
108 Bewertungen
Flatschers - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK