RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Trastevere - Bewertung

am 17. Juli 2009
Heraklit
1
1
4Speisen
5Ambiente
0Service

Das Lokal bietet neben netten Sitzmöglichkeiten im Inneren, eine sehr gemütlichen, mediterranen Sitzgarten im "Vorhof", welcher auch überdacht ist. Das Ambiente ist sehr nett und die Speisen sind auch durchaus gut.
Was dem ganzen Lokal jedoch einen sehr bitteren Beigeschmack verleiht, ist das (teilweise) unsympathische und anscheinend nicht geschulte Service, welches nicht nur einmal negativ aufgefallen ist. Weiters nicht verständlich ist die Weigerung einen Krug (Leitungs-)Wasser zu servieren, obwohl der ganze Tisch mehrere Gänge und Wein konsumiert (lediglich zum Wein ein kleines Wasser).
Fazit: Für längere Zeit keinen Besuch mehr wert.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja6Gefällt mirLesenswert

Kommentare (5)

am 27. Juli 2011 um 10:36

Leitungswasser: Fakt ist, dass die Gastronomie unentgeltlich Wasser bei Verlangen servieren muss. Die Tricks mancher Gastronomen sind mannigfaltig. Es ist genauso unzulässig, für die Benützung der Toilette Geld zu verlangen. Das darf er nicht, darf der Innung gemeldet werden.

Gefällt mir1
Experte
315
75
am 7. Mai 2010 um 15:05

DEEWAN waere die richtige bezeichnung gewesen.
Sorry!

Gefällt mir
Experte
152
83
am 7. Mai 2010 um 13:37

Im Restaurant DIWAN wird einem paktisch das Leitungswasser in Kruegen praktisch aufgedrueckt, ob man will oder nicht. es ist zwar gratis, aber sicher mit dem Hintergedanken, damit die Gaeste weniger essen. Es handelt sich hierbeit um ein Pakistanisches Buffet, wo jeder soviel bezahlen darf wie er oder sie es moechte! (Im Ernst!)

Gefällt mir
Experte
152
83
christian am 6. Mai 2010 um 19:39

Ein Restaurant ist wie jeder andere Betrieb auf jeden Euro angewiesen, nehmen wir einmal an, es sind sechs Personen die jeder ein Glas Wasser trinken wollen. Ein Glas Wasser kostet ca. 1,60 € (in einigen Lokalen mehr)9,60 also rund zehn Euro Verlust bei einer großzügigen Art. Bei 6 Personen und einem Verzehranteil von 20 Euro beträgt die Rechnung zum Schluss 120 Euro. Entspricht einem Preisnachlass von ca.8 Prozent wenn man bedenkt, dass ein Wasser eher mehr kostet als 1,60 sogar schnell einmal 10 Prozent. Leute Leute, seid Ihr mal Gastronomen. Und das schlimme und gemeine ist, dass Ihr das quasi einfordert vom Wirt. Wenn das Schule macht, dann kann der Wirt sich den ganzen Abend mit Quenglern jedweder Art abgeben, der eine möchte umsonst Zitrone zum Essen, der zweite möchte einen gratis Schuss Alkohol in seinen Kaffee, der dritte fragt ob er zu den neutral bestellten Nudeln nicht eine Bolognesesosse nachhaben kann........ immer fair bleiben, für Eure Arbeit möchtet Ihr auch Geld, ohne Ausnahme und Abzüge.

Gefällt mir
christian
Kein Tester
erhard ratschnig am 14. März 2010 um 22:14

Muß mich LEIDER dem vor.Kommentar anschließen,das Personal(Sonntag) bestand aus ungeschulten,frechen Jugendlichen,schade um die schöne °Location°.

Gefällt mir
erhard ratschnig
Kein Tester
Trastevere
Widmanngasse 30
9500 VILLACH
Kärnten
Speisen
Ambiente
Service
33
42
27
3 Bewertungen
Trastevere - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK