RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Lola Spanisches Tapas Restaurant - Bewertung

am 18. Februar 2013
alexkuzum
8
1
2
5Speisen
4Ambiente
5Service

Zum Abendessen im neu eröffneten Tapaslokal in der Gonzagagasse in Wien kam uns das Tagesangebot, bestehend aus drei traditionellen Tapas und einer Flasche Rioja oder Verdejo um wirklich faire 25,90 Euro, genau richtig für den ersten kleinern aber anwachsenden Hunger.
Zum spanischen Weißwein ließen wir uns patatas braves, tortilla de patata und calamers frites bringen. Die sehr kurze Wartezeit wurde durch die wunderbar schmeckenden Oliven, die uns der Kellner unmittelbar nach dem Platznehmen brachte, zusätzlich verkürzt.
Die Tapas kamen für uns die wir zu dritt gerne alles probierten in wunderbaren 3-4 Minuten Abständen. Der salmorejo auf dem die tortilla de patata serviert wird muss geschmacklich unbedingt gelobt werden. Genauso hervorhebenswert sind meines Erachtens die frittierten Speisen die gar nicht frittiert wirken, weil die Küche sehr gut im Stande war das Fett gut abzutrocknen.
Die ersten drei Tapas überzeugten auf ganzer Linie. Der Koch scheint nicht nur genau zu wissen was er im Bezug auf die Zutaten zu tun hat. Er legt für ausgesprochen viel Wert auf die Gestaltung der Speisen, was zusätzlich zum Gaumen auch das Auge verwöhnt.
Ich bestellte für mich noch den salteado de setas, die Freunde von mir tataki de salmon und langostinos en tempura.
Der salteado de setas waren in einer Pfanne angebratene Austernpilze und Champinions mit grünem Spargel und etwas Frühlingszwiebel oder Lauch. Alles schmeckte ausgezeichnet auch wenn ich die Austernpilze den Champinions vorgezogen hätte.
Meine Freunde schwärmten für die ausgezeichnet zubereiteten Meeresprodukte. Der Lachs sei traumhaft gewesen, das Avocadopüree sehr gut dazupassend. Die Riesengarnelen wurden im Whiskyglas sehr schön serviert.
Der Koch und auch das Serviceteam haben bis zu diesem Zeitpunkt am Abend keine Wünsch offen gelassen. Wir ahnten noch nicht, dass uns das beste noch bevorstehen würde.
Durch die Desserts zeichnete sich der Koch erneut aus. Für das Coulant de chocolate mit dem flüssigen Herz und der lauwarmen Vanillesauce dazu lassen sich schwer Worte finden. Es schmeckte einfach ausgezeichnet.

Alles in allem ein Abend, gekennzeichnet durch ausgezeichnetes, schön angerichtetes Essen vom ersten bis zum letzten Teller.
Ich hoffe, dass sich das Lokal gut etabliert und ich dort sehr oft so schöne Abende genießen kann.

P.S. Was ich fast vergessen hab, der Abend hat pro Kopf gerade mal 30 Euro gekostet, was in Anbetracht dessen was wir konsumiert haben wirklich sehr sehr wenig ist.

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja30Gefällt mir1Lesenswert

Kommentare (2)

Unregistered am 25. Juni 2013 um 23:04

War sehr angetan vom Restaurant und den Speisen, ich denke den echten Spaniern und Spanienkennern gefällts. Endlich mal keine langweilige spanische Küche mit 0815 Gerichten...endlich mal speziell, schmackhaft und original!

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Unregistered am 22. März 2013 um 11:51

HERVORRAGEND!!!!!!! Bin Spanierin und ich habe bis jetzt ein echtes Spanisches Restaurant vermisst. "Lola" ist was alle Spanier in Wien brauchten!!!!!!!

Gefällt mir1
Unregistered
Kein Tester
Lola Spanisches Tapas Restaurant
Gonzagagasse 14
1010 Wien
Speisen
Ambiente
Service
48
45
48
5 Bewertungen
Lola Spanisches Tapas Restaurant - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK