RestaurantTester.at
Home Mein Profil Lokal Guides Events Lokal eintragen

Buschenschank Haslinger - Bewertung

Diese Bewertung wurde von anderen Testern empfohlen.
am 14. Februar 2013
misenplace
54
20
15
3Speisen
1Ambiente
2Service

Der Haslinger ist einer jener traditionellen Sieveringer Heurigenbetriebe, der fallweise auch gerne von Firmen genutzt wird, wenn sie Gästen derartiges Lokalkolorit forführen wollen.
Ich war bisher eigentlich fast immer im Sommer dort, und habe das Ambiente von der netten Terrasse aus genossen.

Dieses Mal war es aber Winter und der Anlass war der Heringschmas am Aschermittwoch - weswegen ich in den internen Räumlichkeiten Platz fand.

AMBIENTE
Nachdem wir durch den frischen Schnee gestapft sind informiert uns das vielversprechende Schild am Eingang, dass es hier einen abgetrennten Raucherbereich gibt - wo der ist erfährt man, sobald man eintritt und sich (wie in Heurigen meist üblich) vor der Lebensmitteltheke wiederfindet und einem der Rauch extrem beissend entgegenschlägt.
Bis man sich durch den langen Raum nach hinten in den (wirklich sehr guten Nichtraucherraum) durchgeschlängelt hat ist der Geruch schon relativ stabil in er Kleidung.
Ein wenig verwundert war ich ausserdem, dass das Heringschmaus-Bufffet aus drei Schüsseln mit Hering mit Dille, Hering mit Rahm und Hering nach Hausfrauen-Art bestand, die recht deplaziert wirkten, als sie gleich beim Eingang ohne jede Abdeckung auf einem kleinen Tisch standen - ca. 1,5 Meter von einem Fass entfernt, dass kettenrauchenden Stammgästen den ganzen Abend lang als Aufenthaltsort diente.

SERVICE
Die Kellnerin selbst war sehr freundlich, fix und kompetent, das war eine der sehr freundlichen Erfahrungen an diesem Abend. Etwas überrascht war ich allerdings, dass jene Person, in der ich am Eingang eher einen unterstandslosen Gast vermutet habe, dessen verwahrloste äussere Erscheinung eben diesem Umstand geschuldet war - dass also diese Person ebenfalls Kellner, oder zumindest Abräumer war. Und hohe Anforderungen an die Kleidung habe ich in einem Heurigen auch nicht, aber einigermaßen sauber sollte Kleidung und Träger der Kleidung vielleicht schon sein.

SPEISEN
Der Heringschmaus war so, wie er wohl sein sollte, jener nach "Hausfrauenart" etwas sehr sauer geraten, jener mit Dille dafür umso besser. Auch weitere Kleinigkeiten wie die Lachs-Galantine, das Lachsröllchen, die Lachspalatschinke, das Roastbeef-Röllchen, die Birne mit Roquefort sowie der Apfel mit Matjes waren durchwegs gut und so hat uns der Anlass unseres Besuchs letztendlich einen sehr netten Abend verbringen lassen.
Vom Wein kann ich nur den gemischten Satz des Hauses bewerten - der brauchst sich neben anderen Vertretern dieser Gegend auch nicht verstecken.

FAZIT
Es ist sehr lange her, dass für mich das Raucherthema wirklich ein Hauptereignis eines Lokalbesuchs war - vor allem deswegen, weil es jetzt mehr rauchfreie Bereiche gibt und ich mich mittlerweile selten ausserhalb dieser bewege. Ausserdem war ich im konkreten Fall verblüfft, in welche aufwändige Konstruktion der Haslinger zur Abtrennung beider Bereiche investiert hat (automatische Glasschiebetür mit Bewegungssensor) - nur um dennoch ausnahmslos jedem Gast der bei der Türe hereinkommt, bzw. sich beim Buffet mit Speisen versorgt nachhaltig seine Kleidung zu versauen!
Auch unter unseren Freunden am Tisch waren 2 Raucher, die 2x aus diesem Grund kurz nach draussen verschwanden.... und wenn sogar diese mit der Aussage "da draussen kann es dir selbst als Raucher vergehen" zurückkommen, dann bin ich vielleicht doch nicht übersensibel.
Für die eingangs erwähnten Firmengäste ist dieser Heuriger somit ausschließlich im Sommer eine Überlegung wert - im Ausland hat man für verrauchte Räume weitaus weniger Verständnis als mancherorts angenommen...

Was meinst du zu dieser Bewertung?
Hilfreich?Ja18Gefällt mir6Lesenswert4

Kommentare (4)

Bob am 20. Oktober 2013 um 16:07

Das mit dem Rauchen im Buffetraum war wirklich nicht angenehm. Ist aber nun Geschichte - jetzt wird dort nicht mehr geraucht. Das Lokal hat damit deutlich an Qualität gewonnen!

Gefällt mir
Bob
Kein Tester
am 14. Februar 2013 um 12:15

@AlexanderN:
im Sommer ist das sicher nach wie vor einer der nettesten Heurigenplätze in Wien. Bloß ist derzeit eben nicht Sommer - und in Kombination mit einem Heringschmaus (den es eben nur im Winter gibt) ist das Erlebte sicher nicht zur Nachahmung zu empfehlen.
Auf meine Besuchsquote im Sommer wird das aber keine Auswirkung haben.

Gefällt mir
54
20
am 14. Februar 2013 um 11:15

Das kommt von einer inkonsequenten Gesetzgebung.
Aber im Sommer sitzt man beim Haslinger recht nett draußen, und bei offener Tür zum Gastraum ist die Raucherproblematik sicher auch entschärft (ist mir zumindest bislang noch nicht aufgefallen).

Gefällt mir
26
6
Unregistered am 14. Februar 2013 um 09:03

Danke für die Info, damit ist dieser Heurige füer mich gestorben; wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Buffet im Raucherraum geht gar nicht (und ist mE auch gar nicht mehr gestattet)

Gefällt mir
Unregistered
Kein Tester
Buschenschank Haslinger
Agnesgasse 3
1190 Wien
Speisen
Ambiente
Service
36
19
26
2 Bewertungen
Buschenschank Haslinger - Karte
Zum Lokal »
Zum Lokal »
Home|Sitemap|Neue Lokaleinträge|Neu anmelden|Lokal eintragen|Hilfe|AGB & Datenschutz

Copyright © 2008-2016 RestaurantTester.at
Cookies helfen uns, Ihnen eine bessere Erfahrung auf dieser Website zu bieten.
Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info
OK